Gesamtkosten Netto: Falsche Berechnung?

Hallo zusammen,

 

ich habe in meinem Shop eine Testbestellung durchgeführt und dabei ist mir aufgefallen, dass da was mit der Berechnung nicht stimmt.

 

wie kommt die Software auf diesen Betrag? Undecided Hat jemand ne Idee an was das liegen könnte?

 

LG

Hi,

ist doch korrekt! 24.66€ / 1.19 = 20.72 €.

LG

auch auf die Gefahr hin dass es gleich peinlich wird  Grin ich steh grad voll auf dem Schlauch… warum die 24,66 durch 1,19 ?

Umsatzsteuer: brutto netto

evtl. Prozentrechnung?

100,00€ Netto zzgl. 19% Steuern = 119,00€ Brutto

Also: Nettobetrag + Nettobetrag * MwSt-Satz = Bruttobetrag -> 100 + 100 * 19% = 119
Und das vereinfacht: Nettobetrag * (1+MwSt-Satz) = Bruttobetrag -> 100 * 1,19 = 119

Und wenn Du jetzt von dem Bruttobetrag wieder auf den Nettobetrag willst musst Du anstatt zu multiplizieren teilen.
Also: Bruttobetrag / (1+MwSt-Satz) ) Nettobetrag -> 119 / 1,19 = 100

LG

1 Like

Braucht hier jemand Nachhilfe  Grin

Man kann ja mal einen Knoten im Hirn haben  Wink

Ich finde die Darstellung von Shopware aber auch ungünstig - ich bin es eher gewohnt, die Bruttosumme angezeigt zu bekommen, und darunter steht dann „darin enthalten  xyz EUR MwSt.“ - Endkunden eine Netto-Summe anzuzeigen, ist schon eher sehr … unkonventionell.

Wenn aber kein „Knoten im Hirn“ war - war es PISA - und dann IST es peinlich  Sticking-out-tongue

Netto ist immer „nackt“, also Dein Zustand,  wenn Dich das Finanzamt ausgezogen hat - wie beim Gehalt  Wearing-Sunglasses

nein war definitiv nur ein „Knoten“ im Hirn… alles wieder gut Thumb-Up

Danke für die Antworten

 

LG