Fehler "Tax for article xx not found" bei Artikelimport

Moin Jungs und Mädels,

ich habe ein sehr seltsames Problem beim Artikelimport in einem Shopware 5.6.0 Shop.
Ich habe bereits bei zig Shops Artikel erfolgreich mit wenig oder vielen Informationen importiert, so ein Fehler ist mir aber noch nicht untergekommen…

Ich konnte zu dem Fehler auch im Internet nichts finden…

Ich versuche eine CSV-Datei zu importieren, welche exakt dem Muster eines Artikelexportes entspricht.
Es geht meinem Kunden darum, alle Variantenartikel zu Einzelartikeln zu machen.

Ich habe also einen Gesamtexport aller Produkte gemacht, dann alle Artikel im Shop gelöscht und anschließend die mainnumber mit den Artikelnummern der Artikel gleichgesetzt.
Nun bekomme ich bei vielen Artikeln aber eben oben genannten Fehler “Tax for article (articleID) not found”.
Die Spalte “tax” ist jedoch in der Datei enthalten und auch für jede Zeile mit “19” gefüllt. Ich habe alternativ schon “19,00” und “19.00” probiert, aber auch hier kein Erfolg.

Komisch ist auch, dass die articleID, welche in der Fehlermeldung steht, in der Datenbanktabelle s_articles gar nicht vorhanden ist!?

Ich habe den Shop heute von v. 5.4.6 auf v. 5.6.0 geupdated, falls das relevant ist. Natürlich wurden dabei der Lizenzmanager und ein weiteres verschlüsseltes Plugin entfernt und alle weiteren Plugins auf die aktuelle Version gebracht.

Habt ihr ein solches Problem schon einmal gehabt und könnt mir einen Lösungsansatz geben? Ich sehe beim besten Willen keinen Fehler in der Datei…

Danke euch!

Ich habe einen ähnlichen Fehler. Ein Artikel, der sich nicht löschen oder bearbeiten lässt. Der System-Log spuckt folgendes aus:

Entity of type ‘Shopware\Models\Article\Article’ for IDs id(6) was not found

In der Artikelliste ist der Wert für den Namen des Artikels nach erfolglosem Löschversuch auf „null“ und lässt sich nicht mher bearbeiten. Es erscheint zwar das Fenster zum editieren des Artikels, nur will Shopware einen neuen Artikel erstellen wenn ich über den Stift des kaputten Artikels anklicke.

Die ArtikelD ist in meinem Fall in der DB vorhanden und ein Update habe ich ebenfalls nicht durchgeführt, wenn ich versuche den Artikel durch einen Import wiederherzustellen bekomme ich die gleiche Meldung wie du.

 

Ich konnte den Fehler inzwischen beheben. Warum auch immer wurden beim Löschen von Artikeln zwar die Artikel aus der Tabelle „s_articles“ gelöscht, jedoch aber nicht aus der Tabelle „s_articles_details“. Dadurch hat er immer versucht, den referenzierten Artikel zu laden, hat aber keine Steuerkennzahl gefunden, da der Artikel in der „s_articles“ ja nicht mehr vorhanden war.

Habe das Ganze mit ein paar SQL-Statements aufgeräumt und nun läuft alles wieder :slight_smile:

@JonasKoneczny‍ ich kann nicht genau sagen, was bei dir der Fehler ist. Ich würde aber empfehlen, mal folgendes Statement auszuführen:

SELECT * FROM `s_articles_details` 
WHERE `s_articles_details`.articleID NOT IN ( 
SELECT id FROM `s_articles`);

Damit werden dir alle Einträge in der Tabelle „s_articles_details“ angezeigt, deren referenzierte ArticleID in der Tabelle „s_articles“ nicht vorhanden ist.

3 Likes