Fake Bestellungen blockieren

Hallo zusammen,

wir erhalten seit Tagen Bestellungen von eienr Ferienwohnung :slight_smile:
Onyeka Obi Onyeka Obi
Am Hofgarten 1
Am Hofgarten 1
87637 Eisenberg
Deutschland

Die Bestellungen sind alle auf Vorkasse und meist mit hohen Mengen.

Wir suchen nun nach einer M├Âglichkeit, das zu unterbinden. Leider sind Email und IP immer anders. Name und Adresse bleibt aber.
Wir hatten nun ├╝berlegt den Rule Builder zu benutzen und die Zahlart Vorkasse zu sperren, wenn Name oder Adresse beim Kunden vorkommt. Leider funktionieren die Regeln nicht, werden einfach ignoriert.
Verf├╝gbarkeitsregel der Zahlart Vorkasse ist hinterlegt, beinhaltet folgende Regel:
Kundennachname IST UNGLEICH Onyeka Obi
ODER
Rechnungsadresse: Stra├če IST UNGLEICH Am Hofgarten 1

Habt ihr eine bessere Idee?

Unter SW5 gab es einen InputFilter, unter SW6 leider nicht mehr.

Danke!

Was w├Ąre mit Double-Opt-in-E-Mail Best├Ątigung?

Danke f├╝r die Idee.
Es geht aber um Bestellungen als GAST. Da gibt es kein Double Opt In.

F├╝r Vorkasse eine maximale Summe einstellen, ggf. pr├╝fen, ob auf diese Adresse noch offene Bestellungen bestehen (nicht sicher, ob das mit Gast geht).