Einkaufswelten/Produktkurzbeschreibung unter Produktbild plazieren, wie???

Hi Leute,

wie kann man im Frontbereich (Einkaufswelten) unter dem Produktbild kurze Stichwörter zum Produkt darstellen?

Gruß

Alex

Dafür gibt es z.B. das Code-Element in den EKW’s. Da kannst Du Dir was zusammenbauen. Wenn Du jetzt aber nur das Artikel Element nimmst, dann guckst du erst mal in die Röhre! Alternativ geht natürlich auch ein Addon, wie z.B. https://store.shopware.com/dtgs01398/einkaufswelten-banner-advanced.html?c=3

Danke für deine Hilfe. Aber ich meine eher sowas:

Ja klar, warum auch nicht!?

Und was hindert dich nun daran das Ganze mit dem Code Element umzusetzen!?

Elegant und einfach geht anders, ich weiß… :slight_smile:

1 Like

Im Endeffekt ist das ein “Artikel-Slider”. Wie soll ich den Artikel-Slider mit Code-Elementen bestücken??? Sicherlich kann man den Slider so ändern, dass diese einzelnen Stichpunkte untereinander dargestellt werden. Hast Du keinen anderen Vorschlag?

Ich komme bei der Sache nicht weiter. Es muss doch möglich sein, die Artikeln mit Stichpunkten (siehe Bild oben) darzustellen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Hilfe bekommen würde.

Klar geht das, aber das habe ich Dir ja schon gestern gesagt! Es gibt allerdings kein Artikelslider, zumindest nicht im Shopware Standard, der genau das kann! Da musst Du also schon selber Hand anlegen. Ein Lösung ist eben, das Ganze schnell selber mit HTML zu basteln und dafür ist eben die Lösung mit dem Code Element gedacht. Ist ja nicht so wild was Du da willst: Eine BG Color sowie ein zentrierter Inhalt (Bild, hr und eine Liste (ul) mit Font Awesome Icons & ein Button). 10 Minuten Arbeit und dann eben Copy und Paste! Klar, ist alles Handarbeit, aber wenigstens weißt Du dann, das es klappt und genau so ausschaut, wie Du es magst! Wenn Dir das allerdings zu viel Arbeit ist, dann kauf Dir ein Plugin was zumindest so etwas in der Art kann oder bastelt Dir ein PLG selber. Und schau Dir halt auch mal den Artikelslider von Shopware genau an…, denn mit Freitextfeldern und eine Anpassung am SW-Artikelslider kann man das sicherlich auch irgendwie lösen…  Wink

BTW, da fällt mir ein: Was hast Du denn bisher überhaupt probiert???