Doppelte Verneinung in den Grundeinstellungen abschaffen

Hallo Community,

ich habe ein Ticket erstellt um die doppelte Verneinung in den Grundeinstellungen abzuschaffen.

Darf jeder gerne liken: https://issues.shopware.com/#/issues/SW-16211

Was trivial klingt, d√ľrfte zu viel, sehr viel Arbeit f√ľhren!
Es reicht ja nicht, einfach den Text umzudrehen, es ändert sich dann ja auch die Logic.
Es m√ľssten im Code alle Abfragen von ‚Äúfalse‚ÄĚ auf ‚Äútrue‚ÄĚ und umgekehrt umgestellt werden. Da kann man drauf wetten, dass dann doch die eine oder andere Stelle √ľbersehen wird, und dann bricht das ‚ÄúChaos‚ÄĚ aus.

Ich w√ľrde dem grunds√§tzlich zwar zustimmen, aber es birgt erhebliches Fehlerpotenzial¬† Wink

Es w√ľrde schon reichen:¬†Keine Bestellbest√§tigung an Shopbetreiber schicken: Ja/Nein

@sonic schrieb:

Was trivial klingt, d√ľrfte zu viel, sehr viel Arbeit f√ľhren!
Es reicht ja nicht, einfach den Text umzudrehen, es ändert sich dann ja auch die Logic.
Es m√ľssten im Code alle Abfragen von ‚Äúfalse‚ÄĚ auf ‚Äútrue‚ÄĚ und umgekehrt umgestellt werden. Da kann man drauf wetten, dass dann doch die eine oder andere Stelle √ľbersehen wird, und dann bricht das ‚ÄúChaos‚ÄĚ aus.

Ich w√ľrde dem grunds√§tzlich zwar zustimmen, aber es birgt erhebliches Fehlerpotenzial¬†

Der derzeitige Zustand ist unm√∂glich, ich w√ľsste zu gern wer auf diese Idee kam‚Ķ
F√ľr das Team von Shopware sollte die √Ąnderung aufjedenfall machbar sein.

@NextMike schrieb:

Es w√ľrde schon reichen:¬†Keine Bestellbest√§tigung an Shopbetreiber schicken: Ja/Nein

Am einfachsten wäre:
Bestellbestätigung an Shopbetreiber schicken: Ja/Nein

Dein Satz erzeugt leider auch eine doppelte Verneinung.

@Brombeere schrieb:

@NextMike schrieb:

Es w√ľrde schon reichen:¬†Keine Bestellbest√§tigung an Shopbetreiber schicken: Ja/Nein

Am einfachsten wäre:
Bestellbestätigung an Shopbetreiber schicken: Ja/Nein

Dein Satz erzeugt leider auch eine doppelte Verneinung.

¬†ich finde ihn aber verst√§ndlicher und ohne eine √Ąnderung an der Logik machbar

1 Like

Sehr gute Idee! Keine Ahnung wie man auf solches Deutsch gekommen ist.

@NextMike schrieb:

@Brombeere schrieb:

@NextMike schrieb:

Es w√ľrde schon reichen:¬†Keine Bestellbest√§tigung an Shopbetreiber schicken: Ja/Nein

Am einfachsten wäre:
Bestellbestätigung an Shopbetreiber schicken: Ja/Nein

Dein Satz erzeugt leider auch eine doppelte Verneinung.

¬†ich finde ihn aber verst√§ndlicher und ohne eine √Ąnderung an der Logik machbar

Bei den Grundeinstellungen sollten keine Kompromisse gemacht werden.

Keine Bestellbestätigung an Shopbetreiber schicken: Ja/Nein oder Bestellbestätigung nicht an Shopbetreiber schicken: Nein/Ja macht keinen Unterschied. Deswegen sollten die doppelten Verneinungen konsequent abgeschafft werden.

@sonic schrieb:

Es m√ľssten im Code alle Abfragen von ‚Äúfalse‚ÄĚ auf ‚Äútrue‚ÄĚ und umgekehrt umgestellt werden. Da kann man drauf wetten, dass dann doch die eine oder andere Stelle √ľbersehen wird, und dann bricht das ‚ÄúChaos‚ÄĚ aus.

Ersetzen durch :stuck_out_tongue: Können doch alle Text-Editoren und IDEs inzwischen :stuck_out_tongue:

if settingLabel is undeutsch then set false when it is true or andersrum; done 

BTT: Es ist teilweise echt verwirrend, man gew√∂hnt sich schnell dran alles genaustens lesen zu m√ľssen. Da das Backend aber eh nicht vor Usability strotzt und es ja letztes eine Umfrage zum Backend gab, plant man hoffentlich ein komplett neues Backend f√ľr Shopware :wink: