CSV Export und Import - Artikelnummer ersetzen!

Hallo Liebe Community-User,

ich möchte gerne per CSV Export auch die Artikelnummer ändern und so auch per Import aktualisieren.

Ich habe im Backend ein Exportprofil erstellt, wo ich die ID, Artikel-Nr, Preis, Name exportiert habe. Sieht auch sehr übersichtlich aus. In diesem CSV Datei wird nur die Preise ergänzt und die Artikelnummer (bei manchen) korrigiert. Beim Import werden die Preise ohne Probleme importiert. Sobald ich die Artikel ändern und importieren will, bekomme ich eine Fehlermeldung. 
Wir kann ich das in diesem Zug beide ändern und aktualisieren?

Ich habe die gleiche Frage, leider gab es seit 2017 keine Antwort. Ich möchte über den CSV Upload die Artikelnummern Ändern (ordernumber und mainnumber). Wie ist das möglich, wenn diese beiden (?) sozusagen als Refrenz dienen.
Irgendwo habe ich gelesen, dass man das mit einer CSV machen kann, in der man articleID, mainnumber und ordernumber verwendet. Die articleID wird dann angeblich als Referenz genommen. Da die articleID jedoch nur einmal im System vorkommen darf, ist mir die Gefahr zu groß, dass ich mir alles zerschieße, wenn ich die Datei so hochlade.

Ich habe das so noch gar nicht ausprobiert, aber ich würde wie folgt versuchen:

  1. Den Shop in den Wartungsmodus setzen
  2. Von der aktuellen Datenbank ein Backup machen (falls etwas schief geht)
  3. Beim Artikel-Export kann man auch eigene Profile anlegen. Hier kann man auch die ArticleID mit definieren
  4. Mit dem eigenen Profil ein Export machen, Artiklenummern umschreiben und mit dem selben Profil wieder importieren
  5. Geht etwas schief, einfach das DB Backup wieder einspielen

Zusatz: Alternativ kann man auch erst einmal mit einem einzelnen Artikel testen.

Beim eigenen Profil kann man sich auf die nötigsten Felder eingrenzen.

Hilfe:

Aber wie schon erwähnt, habe ich bisher so nie getestet! Ich würde das vermutlich knallhart direkt über die Datenbank bzw. über die Shopware API lösen.

1 Like

Funktioniert leider nicht, die Referenz bleibt scheinbar trotz vorhandender ArticleID die Order- & Mainnumber. Die ArticleID ist außerdem nicht eindeutig, die Varianten haben alle die selbe ID.

Ich würde mich Dir anschließen, bzgl. des Datenbank Imports. Dort haben die Artikel eine eindeutige ID und das funktioniert zu 100%