"Brutto-Shop" - Unterschiedliche Ländersteuern verändern den Netto-Preis?

Folgendes Problem: Im Shop (aktuellste Version) sollen für den Kunden die Brutto-Preise ausgegeben werden.

ABER: Je Land muss es ja unterschiedliche Steuersätze geben - Ergo: Netto-Preise sollten unveränderlich sein (weil Netto-Preis nunmal Netto-Preis ist) aber der Brutto-Preis sollte sich ggf. ändern (je nach Steuer eben).

Was macht Shopware: Wenn man den Brutto-Preis ausgeben lässt, ändert es den Netto-Preis auf der Rechnung / in der Bestellung… what the heck? Nur weil es im Ausland höhere Steuern gibt, wird doch das Produkt nicht billiger?

Steh ich da auf der Leitung? Was mach ich falsch?

vielen lieben Dank im Voraus :slight_smile:

Das ist bei Shopware so. Der Brutto-Preis bleibt gleich. Es gibt Plugins, die das Verhalten ändern und den Netto-Preis festsetzen

Du suchst z.B. Feste Artikel Netto Preise in ausgewählten Ländern trotz anderer MwSt.-Sätze (OSS, Lieferschwelle) | Shopware Store

Viele Grüße

danke für die schnellen antworten :slight_smile: ist aber schon echt verdrehte logik in shopware… netto-preis ist normalerweise in der wirtschaft das, was fest ist… brutto ist das was sich dynamisch anhand der steuer ergibt. :man_facepalming:

Seh ich ja ähnlich, aber es war der Wunsch sehr vieler Händler noch unter SW5, dass Ihre Schwellenpreise unabhängig des jeweiligen Ländersteuersatzes gleich bleiben sollten. Das wurde nun so umgesetzt.
Jetzt findet es halt die andere Hälfte der Shopbetreiber doof. Es ist schwer es allen recht zu machen.

naja… schwer nicht, aufwändiger :smiley: so wie man brutto/nettoshop wählen kann, hätte man auch das an ne einstellung knüpfen können :slight_smile: aber „hätte hätte…“ :slight_smile:

Hi,
ich versuche gerade genau das, was Du nicht haben möchtest, also feste Brutto-Preise mit veränderlichen Nettopreisen. Wir verkaufen hauptsächlich in DE und möchten unseren Kunden das auswählen des Lieferlandes ersparen, dazu ist es aber notwendig, dass sich die Nettopreise anpassen.
Nun ist es bei unserer Shopwareinstallation so, dass eben genau das nicht passiert, der Nettopreis ist fest und Brutto ändert sich.
Gibt es da evtl. doch einen einfachen Schalter?
MfG