Bestellmenge begrenzen

Hallo,

bietet SW standarmäßig die Möglichkeit die maximale Anzahl an Artikeln pro Bestellung zu regeln?

Bei uns soll es z.B nur möglich sein, dass ein Kunde bei seiner Bestellung maximal 2 Artikel kaufen kann.

Hier http://community.shopware.com/Warenkorb-Artikeldetails_detail_1012.html steht zwar schon so etwas in der Art, allerdings weiß ich nicht genau, was es mit dem Plldown Menü auf sich hat?!

Ich hoffe, ihr versteht mein Anliegen.

Beim Artikel anlegen kann man ja die Max. Bestellbare Stückzahl eintragen . So wie z.b. Die minimale Stückzahlen 

Hallo,

so etwas könnte man über die Versandkosten/-arten lösen, siehe http://community.shopware.com/Versandkosten_detail_811.html und http://community.shopware.com/_detail_1933.html .

Grüße

Sebastian

@malzfons‍ Die Artikel sind alle schon auf 1 begrenzt

@sschreier‍ Könntest du das näher erläutern? Ich bin alle Reiter in unseren Versandkosten Definitionen durchgegangen, allerdings steht dort nichts von einer Begrenzung pro Kundenbestellung.

Naja, du kannst die Versandkosten über eine Erweiterte Bedingung sperren, wenn die Artikelanzahl x überschreitet. Dann kannst du Bestellungen verhindern, wenn es keine Versandart gibt. 

Achso, verstehe. Also über das Tab „Erweiterte Einstellung“ - „Eigene Bedingung“?

Was muss ich denn da rein schreiben? Die ganzen Beispiele http://community.shopware.com/_detail_1933.html#Eigene_Berechnungen bringen mich leider nicht weiter.

IF  Artikelanzahl (welche Varibale hat Artikelanzahl?) DANN Bestellung (Welche Variable?) ablehnen

Soweit müsste ich erstmal kommen. Dann käme da noch die Frage, wie man den Kunden dann darauf aufmerksam macht? Es müsste ja eine Infomeldung ausgegeben werden. Muss ich dazu ein neues Freitextfeld generieren und dies im Theme erweitern?

Grundeinstellungen > Warenkorb / Artikeldetails > Max. wählbare Artikelmenge / Artikel über Pulldown-Menü

Ist es das? Gilt allerdings für jeden Artikel.

Es geht mir ja nicht um die jeweilige Artikelmenge, sondern um die maximale Bestellmenge insgesamt.

Ich möchte nicht, dass eine Kunde 5 verschiedene Paare an Ringen kaufen kann (sprich: 5 verschiedene Artikel).

Das Pulldown Menü ist glaube ich nur das Dropdownfeld im Checkout, wo man Menge 1-X wählen kann.

Hier mal eine kurze Anleitung.

Zunächst musst du die erweiterte SQL-Abfrage in den Grundeinstellungen anpassen. Dazu rufst du Einstellungen > Storefront > Versandkosten-Modul auf. In das Feld füfst du dann folgendes an:

 SUM(IF(b.modus <> 0,0,b.quantity)) as artikelanzahl

Die Einstellung " Bestellung bei keiner verfügbaren Versandart blocken" stellst du zudem auf " ja".

Danach gehst du in die Versandkosten und trägst dort dann deine Bedingung im Reiter " Erweiterte Einstellungen" im Feld " Eigene Bedingungen" ein:

artikelanzahl <= 5

Dann wird diese Versandart gesperrt, wenn mehr als 5 Artikel im Warenkorb sind.
Durch die Einstellung “Bestellung bei keiner verfügbaren Versandart blocken” ist nun keine Bestellung mehr möglich, wenn es keine Versandart gibt. Das kannst du im Frontend prüfen:

Wenn das Dropdown mit den Versandkosten da leer ist, gibt es keine Versandart. Oben drüber ist auch dann direkt der Hinweis “keine Versandart”:

Den kannst du über den Textbaustein " ConfirmInfoNoDispatch" anpassen und bspw. reinschreiben “Sie haben mehr als 5 Artikel im Warenkorb, daher ist keine Bestellung möglich”.

Im Off-Canvas ist dann auch “Zur Kasse” ausgeblendet: 

 

@Moritz Naczenski:

Kannst du das auch unter: http://community.shopware.com/Doku_cat_938.html dokumentieren?

1 Like

Ein Doku Artikel ist natürlich etwas mehr Arbeit als das hier eben im Forum runter zu tippen. Werde dies aber mal in den Pool für mögliche Wiki-Artikel werfen.

Bilder und vieles ist doch schon geschrieben. Dürfte doch nicht mehr so viel mehr sein?

[@Moritz Naczenski](http://forum.shopware.com/profile/14574/Moritz Naczenski “Moritz Naczenski”)‍ sehr gute Anleitung, danke dafür!

Ich habe dies 1:1 zu übernommen, allerdings wird der Warenkorb Button ausgegraut, selbst wenn nur zwei Artikel dort drin liegen.

Kannst Du bitte mal einen Screenshot von beiden Teilen (SQL / Bedingung) machen?

Aber selbstverständlich:

 

*Schulter zuck*
Ist das die Versandart, die schon immer aktiv war,  oder hast Du zum Testen die “alte” deaktiviert und diese neu angelegt?
Ist der Versandart auch ein Land und eine Zahlart zugewiesen?

Wenn Du nur max zwei Artikel haben möchtest, wäre das zudem

artikelanzahl < 3 oder artikelanzahl <= 2

Das ist die Versandart, die schon immer aktiv war und funktionierte. Länder und Zahlarten sind ebenfalls zugewiesen.

Ja, das ist mir bewusst, das war nur testweise so.

Muss ich eine neue Versandart erstellen oder wie? Würde für mich keinen Sinn ergeben, da wir ja nur eine Versandart anbieten und das ist die Existierende.

Nein - wäre nur eine Idee gewesen ob es an einer “Kopie” liegen könnte, die eben kein Land und / oder Zahlart hat.
Natürlich sollte das so mit der originalen funktionieren.

Komisch.

Du kannst mir gerne mal deine URL schicken (ggf. mit Backend) dann schau ich mal rein. Du brauchst die Versandkosten nicht auf „Eigene Berechnung“ stellen - das ist hier nicht nötig, weil die ja bei dir eh leer ist. Zusätzlich am besten nochmal Länder und auch Zahlungsarten die zugewiesen sind überprüfen. Das ist häufig die Ursache.

Wenn es bei Moritz so geht, sollte es auch bei Dir so gehen.
Testweise könntest Du den Vergleich auch in das SQL verschieben:

SUM(b.quantity) < 3 as anzahlok

Das liefert dann ein wahr oder falsch zurück
Und in den „Bedingungen“ einfach nur die Variable „anzahlok“