Berechnung zweites Paket wenn 31,5 Kg erreicht sind. Einstellung gesucht.

Hallo!

Wie kann ich im Versandkostenmodul erreichen, dass das System ein zweites Paket berechnet, wenn das Gewicht von 31,5 Kg erreicht ist?

Meine aktuelle Einstellung:

 

Das solltest du mit einer eigenen Berechnung hinbekommen.

Einige Versandanbieter haben ein maximalgewicht pro Paket. Soll die Versandart nicht direkt gesperrt worden, sonder geprüft werden, ob die Lieferung auf mehrere Pakete verteilt werden kann, kannst du wie folgt vorgehen. […]

Viele Grüße

Hallo!

Funktioniert leider nicht. Ich habe die Einstellungen vorgenommen, wie beschrieben. Sobals es über 31 Kilo geht sind die Versandkosten 0.

Im Text steht: Mit “aufteilbar” wird die Versandart also nur aktiviert, wenn das maximale Gewicht der Artikel pro Stück im Warenkorb < 30kg ist. ???

 

 

Dann hast du etwas falsch eingestellt. 0€ sind es meistens, wenn gar keine Versandart greift, da die Regeln es verhindern.

Solange uns du leider nicht zeigst, wie deine Einstellungen genau aussehen, kann man leider nicht helfen.

Viele Grüße

Hallo,

dieses Plugin hilft bei uns auch bei komplexeren Kostenstaffeln:

Berechnung von Mehrpaketversandkosten

@simkli schrieb:

Dann hast du etwas falsch eingestellt. 0€ sind es meistens, wenn gar keine Versandart greift, da die Regeln es verhindern.

Solange uns du leider nicht zeigst, wie deine Einstellungen genau aussehen, kann man leider nicht helfen.

Viele Grüße

Die Einstellungen sind doch in meinem Startpost als Bild hinterlegt!? Mehr habe ich da nicht eingestellt. Nur die Gewichte und die dazugehörigen Versandkosten. Sonst ist alles original…

  

@drakon schrieb:

Hallo,

dieses Plugin hilft bei uns auch bei komplexeren Kostenstaffeln:

Berechnung von Mehrpaketversandkosten

Ja, das habe ich gesehen, aber ich will nicht gleich 49€ raus hauen, wenn ich das nicht mal testen kann… 

@shabby schrieb:

Die Einstellungen sind doch in meinem Startpost als Bild hinterlegt!? Mehr habe ich da nicht eingestellt. Nur die Gewichte und die dazugehörigen Versandkosten. Sonst ist alles original…

Da fehlt doch mehr als die Hälfte. Und „alles original“ gibt es nicht. Versandkosten werden immer individuell konfiguriert. Zeig‘ bitte alle Eigenschaften (inkl. aller Tab-Reiter) 

Viele Grüße

Länderauswahl ist Deutschland, keine Kategorien gesperrt, Erweiterte Einstellungen sind nicht vorhanden, Freitextfelder keine, beim DHL Versand ist “DHL Paket” eingestellt, Unter Adressetikett kann man nur einen Haken setzen ob ja oder nein

Versandkostenmodul: MAX(a.topseller) as has_topseller, MAX(at.attr3) as has_comment, MAX(b.esdarticle) as has_esd

Bestellung bei keiner verfügbaren Versandart blocken: Ja

Dann ist da noch mein DHL Plug in in dem nur Zugangsdaten zur Belegerstellung usw. konfiguriert sind.

 

Hi,

du hast doch keine Versandkosten angegeben für 31,5kg +

Was soll er denn da berechnen ?

 

Ich habe jetzt 31,501 Kg bis beliebig mit 14,5€ angegeben. Das heißt alles über 31,501kg kostet jetzt 14,50€. Und nun soll das System ab 31,501 Kg ein zweites Paket auswählen. dazu füge ich jetzt das hier ein:

 MAX(a.topseller) AS has\_topseller, MAX(at.attr3) AS has\_comment, MAX(b.esdarticle) AS has\_esd,IF(MAX(d.weight)\<31.501,1,0) AS aufteilbar

und unter eigene Berechnung das hier:

 IF(SUM(d.weight\*b.quantity)\>31.501,CEIL(SUM(b.quantity\*d.weight)/31.501)\*4.95,4.95) Jetzt sieht der Warenkorb so aus: 

So weit so gut. Jetzt müsste nur noch die Gebühr von 4,95€  für Paket 2 irgendwo auftauchen, oder?

 

Hi,

ohne es jetzt genauer zu prüfen. Entweder du willst nach Gewicht berechnen, so wie du es eingestellt hast, und nutzt die Tabelleeingaben dafür oder du willst eine *eigene* Berechnung machen. Dort kannst du später mit deinen eigenen Bedingungen(Formeln) arbeiten.
Keine Ahnung wieviele Pakete bei dir zusammen kommen in einzelnen Bestellungen, aber ggf, kanns du einfach die Tabelle weiter führen bis Gewicht X.

Hallo Zusammen,

ich habe auch ein Problem mit dem Versandkostenmidul. Ich finde nicht mehr die Einstellungen, wo ich den Mindermengen Zuschlag ausschalte.

Vielleicht könnte mir da jemand helfen, da ihr euch j auch mit Versandkosten beschäftigt.

Vielen Dank

Grüße

Thomas

@murmeltieragency‍ das hat absolut gar nichts mit diesem Thema zu tun, Bitte mache doch einen eigenen Thread auf. Wenn später jemand das gleiche Problem hat, ist es sehr schwer die Antwort zu finden, wenn sie im falschen Thema gepostet wurde.

Btw. hat der Mindermemgenzuschlag gar nichts mit Versandkosten zu tun. „Shopware Mindermengenzuschlag“ in Google und du hast die Lösung.

Viele Grüße