Artikel "lieferbar" aber nicht in den Warenkorb legbar?

Hallo,

eine etwas skurile Frage.
Wir betreiben neben unserem Onlinehandel noch ein Ladengeschäft wo Artikel abgeholt werden können, welche wir auch nicht versenden.
Es handelt sich dabei um TK Produkte.

Jetzt ist es natürlich super wenn man diese online im Shop sehen könnte (Einkaufswelt angelegt, mit dem Hinweis, nur Abholung vor Ort) aber der Artikel wird ja als ausverkauft angezeigt, da wir diesen auf Bestand 0 setzem um somit aus zu schließen, dass den jemand in den Warenkorb legt und bestellt.

Gibt es für sowas eine schönere Umsetzung, dass der Artikel quasi “verügbar” ist aber halt auch nicht online bestellt werden kann?

 

Hat da jemand eine Idee?

Gruß

Christian

Eine weitere Lieferzeit anlegen. Z.b mit „nur für Selbstabholer „

@malzfons schrieb:

Eine weitere Lieferzeit anlegen. Z.b mit „nur für Selbstabholer „

Dann kann man es aber trotzdem in den Warenkorb legen?

 

das ausverkauft stört definitiv auf der ersten Ansicht denke das verunsichert Kunden. Hatten schon Nachfragen…

Kann man im Versandmodul als Bedingung Artikel angeben, wenn diese gewählt wurden, dass die Versandart dann ausgeblendet wird? Wir haben eine mit Selbsrabholer dann wäre das noch praktischer. Dann wäre es ok wenn es in den Korb geht aber halt der Versand per Paket wird nicht mehr angezeigt. 

Habe mal zum Test auch die Konfiguration im Artikel von Lieferzeit: nur Abholung möglich eingetragen, keine Benachrichtigung und Abverkauf ausgeschaltet.
Da zeigt er es gelb an, aber schreibt: Lieferzeit nur Abhulun Werktage :D 

Eigentlich bräuchte man für sowas eine komplett eigene Lieferzeit was nur diese Artikel betrifft und am besten sobal die in dem Warenkorb sind die Paketversender ausgeblendet werden

@Str33tfight3r‍ Diese FAQ hast Du schon gelesen? https://community.shopware.com/Lagerbestands--und-Lieferzeitanzeige_detail_1061.html

Da wird gut erklärt, wie man komplett individuelle Anzeigen für die Lieferzeit hinbekommt.

@naturdrogerie schrieb:

@Str33tfight3r‍ Diese FAQ hast Du schon gelesen? https://community.shopware.com/Lagerbestands–und-Lieferzeitanzeige_detail_1061.html

Da wird gut erklärt, wie man komplett individuelle Anzeigen für die Lieferzeit hinbekommt.

 

Ja das Hilft mir etwas weiter nur hab ich glaube gerade eine Blockade :smiley:
Hab mir jetzt ein Freitextfeld „otte_lieferzeitfrischfleisch“ angelegt als s_articles_attributes.

Der Code für den Textbaustein den ich anpassen muss ist ja als Beispiel:

{if $sArticle.attr5 || $sBasketItem.additional_details.attr5}{if $sArticle.attr5}Lieferzeit {$sArticle.attr5} Tage{else if $sBasketItem.additional_details.attr5}Lieferzeit {$sBasketItem.additional_details.attr5} Tage{/if}{else}sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage{/if}

Sprich muss ich den ja umschreiben dass wenn bei meinem Attribut  „otte_lieferzeitfrischfleisch“ etwas steht, nicht die Variable Lieferzeit XX Tage, sofort verandferitg usw. kommt.

{if $otte_lieferzeitfrischfleisch || $sBasketItem.additional_details.attr5}{if $sArticle.attr5} {$sArticle.attr5}{else if $sBasketItem.additional_details.attr5}Lieferteit {$sBasketItem.additional_details.attr5} Tage{/if}{else}sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage{/if}

Wäre das dann so?

Also statt $otte_lieferzeitfrischfleisch sollte es eigentlich $sArticle.otte_lieferzeitfrischfleisch sein, wenn ich nicht ganz falsch liege. Sollte dann also in einer abgeleiteten Template-Datei so aussehen:

{if $sArticle.otte_lieferzeitfrischfleisch}
Musst Du abholen, wird nicht geschickt
{else}
{$smarty.block.parent}
{/if}

Ohne Gewähr. Der passende Block sollte frontend_detail_buy_laststock in buy_container.tpl sein.

@naturdrogerie schrieb:

Also statt $otte_lieferzeitfrischfleisch sollte es eigentlich $sArticle.otte_lieferzeitfrischfleisch sein, wenn ich nicht ganz falsch liege. Sollte dann also in einer abgeleiteten Template-Datei so aussehen:

{if $sArticle.otte_lieferzeitfrischfleisch}
Musst Du abholen, wird nicht geschickt
{else}
{$smarty.block.parent}
{/if}

Ohne Gewähr. Der passende Block sollte frontend_detail_buy_laststock in buy_container.tpl sein.

Ok, teste ich gleich mal aus.

Habe den Artilel noch gefunden, da wir die Versandkosten nach Paketgewicht berechnen. Dort kann man auch Artikel ausschließen:

Da benutzen wir derzeit folgendes:

MAX(a.topseller) AS has_topseller, MAX(at.attr3) AS has_comment, MAX(b.esdarticle) AS has_esd,IF(MAX(d.weight)<30,1,0) AS aufteilbar

 Kann man dies mit dem Code noch ergänzen damit ich unter der Versandart dann die Artikelnummern ausschließen kann für Paketversender

MAX(a.topseller) AS has_topseller, MAX(at.attr3) AS has_comment, MAX(b.esdarticle) AS has_esd,Min(IF(d.ordernumber LIKE '%ARTIKELNUMMER%' OR b.modus <> 0,1,0)) AS artikel

Eigene Bedingung der Versandart sieht derzeitig so aus:
 

IFNULL(us.zipcode,ub.zipcode) IS NULL OR IFNULL(us.zipcode,ub.zipcode) NOT IN ('25845','25846','25847','25849','25859','25863','25869','25929','25930','25931','25932','25933','25938','25939','25940','25941','25942','25946','25947','25948','25949','25952','25953','25954','25955','25961','25962','25963','25964','25965','25966','25967','25968','25969','25970','25980','25985','25986','25988','25989','25990','25992','25993','25994','25996','25997','25998','25999','26465','26474','26486','26548','26571','26579','26757','27498','83526') AND CASE WHEN INSTR(LOWER(us.street), 'packstation') <= 0 THEN 1 ELSE 0 END

Könnte man diese Quasi um die Artikelnummern erweitern wo der Versender ausgeblendet wird?

Puh. Da bin ich ein wenig überfragt.

Wenn ich das wie folgt einstelle erhalte ich leider eine Schleife im Warenkorb:

Grundeinstellung vorher:
 

MAX(a.topseller) AS has_topseller, MAX(at.attr3) AS has_comment, MAX(b.esdarticle) AS has_esd,IF(MAX(d.weight)<30,1,0) AS aufteilbar

Nachher:
 

MAX(a.topseller) AS has_topseller, MAX(at.attr3) AS has_comment, MAX(b.esdarticle) AS has_esd,IF(MAX(d.weight)<30,1,0) AS aufteilbar, Min(IF(d.ordernumber LIKE '%FF-G-MIX-500%' OR b.modus <> 0,1,0)) AS artikel

Bedingung einer Internen Versandart:
 

IFNULL(us.zipcode,ub.zipcode) IS NULL OR IFNULL(us.zipcode,ub.zipcode) NOT IN ('25845','25846','25847','25849','25859','25863','25869','25929','25930','25931','25932','25933','25938','25939','25940','25941','25942','25946','25947','25948','25949','25952','25953','25954','25955','25961','25962','25963','25964','25965','25966','25967','25968','25969','25970','25980','25985','25986','25988','25989','25990','25992','25993','25994','25996','25997','25998','25999','26465','26474','26486','26548','26571','26579','26757','27498','83526') AND CASE WHEN INSTR(LOWER(us.street), 'packstation') <= 0 THEN 1 ELSE 0 AND !artikel

 

Neue Versandart zum Bsp. „Abholung vor Ort“ anlegen und dort nur die Zahlungsart zum Bsp. „Bezahlung bei Selbstabholung vor Ort“ (vorher anlegen) als einzige Zahlungsart zulassen. In der Artikelmaske dann nur die Versandart „Abholung vor Ort“ selektieren und alle Anderen ausschließen.

 

 

@Str33tfight3r schrieb:

Hallo,

eine etwas skurile Frage.
Wir betreiben neben unserem Onlinehandel noch ein Ladengeschäft wo Artikel abgeholt werden können, welche wir auch nicht versenden.
Es handelt sich dabei um TK Produkte.

Jetzt ist es natürlich super wenn man diese online im Shop sehen könnte (Einkaufswelt angelegt, mit dem Hinweis, nur Abholung vor Ort) aber der Artikel wird ja als ausverkauft angezeigt, da wir diesen auf Bestand 0 setzem um somit aus zu schließen, dass den jemand in den Warenkorb legt und bestellt.

Gibt es für sowas eine schönere Umsetzung, dass der Artikel quasi „verügbar“ ist aber halt auch nicht online bestellt werden kann?

 

Hat da jemand eine Idee?

Gruß

Christian

@Telge schrieb:

Neue Versandart zum Bsp. „Abholung vor Ort“ anlegen und dort nur die Zahlungsart zum Bsp. „Bezahlung bei Selbstabholung vor Ort“ (vorher anlegen) als einzige Zahlungsart zulassen. In der Artikelmaske dann nur die Versandart „Abholung vor Ort“ selektieren und alle Anderen ausschließen.

 

 

@Str33tfight3r schrieb:

Hallo,

eine etwas skurile Frage.
Wir betreiben neben unserem Onlinehandel noch ein Ladengeschäft wo Artikel abgeholt werden können, welche wir auch nicht versenden.
Es handelt sich dabei um TK Produkte.

Jetzt ist es natürlich super wenn man diese online im Shop sehen könnte (Einkaufswelt angelegt, mit dem Hinweis, nur Abholung vor Ort) aber der Artikel wird ja als ausverkauft angezeigt, da wir diesen auf Bestand 0 setzem um somit aus zu schließen, dass den jemand in den Warenkorb legt und bestellt.

Gibt es für sowas eine schönere Umsetzung, dass der Artikel quasi „verügbar“ ist aber halt auch nicht online bestellt werden kann?

 

Hat da jemand eine Idee?

Gruß

Christian

Abholung vor Ort habe ich schon als Versandart.
Aber wo hinterlege ich dass denn bei einem Artikel dass dieser nur die Versandart hat… finde das nirgends in der Eingabemaske