seo4444seo4444 MemberComments: 4 Received thanks: 0 Member since: June 24

Nach Jahren der Shopware abstinenz bin ich mit meinem Testshop von Gambio GX3 zu Shopware umgezogen. 

Der Umzug verlief ohne Probleme. Leider übernimmt Shopware die SEO URL`s aus der JTL Wawi nicht und generiert diese selbst.

Heute ist mir aufgefallen das Google viele Produkte ohne SEO URL im Index hat obwohl für dieses Produkt eine SEO URL existiert.

Beim stöbern im Shop werden die Produkte nur über die SEO URL aufgerufen. Es wird also nicht bzw. nicht immer auf die SEO URL weitergeleitet.

 

Shopware SEO URL Fehler

Zusammenfassung:

  • Produkte können mit und ohne SEO URL aufgerufen werden.
  • Canonical wird bei den "nicht SEO URL's" richtig angezeigt
  • Produktnamen sind nicht doppelt
  • Cache geleert 
  • SEO URL neu generiert

Beispiel:

Die folgenden beiden Links sind ein und serselbe Artikel!

https://www.erotik-sexspielzeug.com/detail/index/sArticle/7001

https://www.erotik-sexspielzeug.com/main-squeeze-pop-off-optix-blau.html

 

Hat jemand eine Idee warum nicht von der ersten auf die zweite URL weitergeleitet wird?

 

 

Answers

  • naturdrogerienaturdrogerie MemberComments: 299 Received thanks: 42 Member since: August 2018

    Wozu weiterleiten, wenn das Canonical richtig ist?

  • seo4444seo4444 MemberComments: 4 Received thanks: 0 edited July 10 Member since: June 24

    Weil Google die Canonical URL ignoriert und beide Seiten indexiert. Außerdem sieht die URL in der Adressleiste schei... aus. 

  • drakondrakon MemberComments: 933 Received thanks: 264 Member since: February 2014

    Pragmatische Löösung: Artikel erst aktivieren, wenn Shopware die SEO-Url bereits erzeugt hat. Dann indexiert Google auch nicht die unerwünschte Nicht-SEO-Url

  • naturdrogerienaturdrogerie MemberComments: 299 Received thanks: 42 Member since: August 2018

    Wieso sollte Google aktiv die Canonical URL ignorieren? Wenn sie auf der Seite richtig angegeben ist, wird der Index mit der Zeit die SEO-URL auch nehmen. Das kann durchaus eine Weile dauern – insbesondere, wenn z.B. die Verlinkung aus den Kategorien falsch ist oder in der Sitemap die Nicht-SEO-URL steht. Diese Fehler sollten korrigiert werden. Dann klappt es auch mit der Indexierung.

  • seo4444seo4444 MemberComments: 4 Received thanks: 0 edited July 10 Member since: June 24

    @drakon

    Das kann aber auch keine Lösung sein. Aufrufbar ist das Produkt ja trotzdem über beide URL`s. 

    Außerdem legt die JTL WAWI die Produkte im Shop an. Die Wawi aktiviert die Produkte automatisch.

     

  • naturdrogerienaturdrogerie MemberComments: 299 Received thanks: 42 Member since: August 2018

    Es ist doch gar kein Problem, dass die Artikel über beide URLs erreichbar sind!?

    Und was hat das jetzt genau mit JTL zu tun? Den Zusammenhang verstehe ich nicht.

  • seo4444seo4444 MemberComments: 4 Received thanks: 0 Member since: June 24

    Jetzt lassen wir die Indexierung mal außen vor. Ich formuliere die Frage mal anders.

    Warum werden die meisten "nicht SEO URL`s" auf SEO URL`s weitergeleitet und andere nicht?

    Bei meinem Testshop ist mir das jetzt völlig egal ob es funktioniert oder nicht. Ich möchte nur wissen warum das nicht funktioniert. 

     

    @naturdrogerie‍ Das hat mit JTL zu tun, weil drakon meinte, dass ich Artikel erst aktivieren sollte, wenn Shopware die SEO-Url bereits erzeugt hat. Die Wawi aktiviert alle Produkte solange die Produkte im Sortiment sind. Wird ein Produkt aus dem Sortiment gelöscht, wird das produkt in der WAWI deaktiviert. Beim Abgleich sind die Produkte also alle schon aktiviert. Deaktivierte werden nicht übertragen.

  • naturdrogerienaturdrogerie MemberComments: 299 Received thanks: 42 Member since: August 2018

    Die Frage verstehe ich noch weniger. In der Regel findet keine Weiterleitung statt. Man kann alle Artikelseiten über die SEO-URL und die Nicht-SEO-URL erreichen. Das macht auch kein Problem, wenn die Canonical URL richtig ausgegeben wird.

    Für die Generierung der SEO-URLs bietet sich ein Cronjob an. Der kann regelmäßig laufen und somit stehen dann schon kurz nach dem Abgleich mit der WaWi die SEO-URLs zur Verfügung. In welcher Frequenz der Cronjob laufen sollte, müsstest Du selbst abschätzen. Bei Bedarf lassen sich die URLs auch manuell generieren.

  • seo4444seo4444 MemberComments: 4 Received thanks: 0 Member since: June 24

    In der Regel findet keine Weiterleitung statt. Man kann alle Artikelseiten über die SEO-URL und die Nicht-SEO-URL erreichen.

    Ok, da bin ich schonmal schlauer und weiß bescheid. Das bestätigt eigentlich nur warum ich die letzten 10 Jahre nicht mit Shopware gearbeitet habe. 

    Danke für eure Antworten!

  • naturdrogerienaturdrogerie MemberComments: 299 Received thanks: 42 Member since: August 2018

    Ich muss Dich nicht verstehen, oder?

Sign In or Register to comment.