absintheabsinthe MemberComments: 6 Received thanks: 0 Member since: January 2013 edited April 2013
Hat noch jemand Probleme mit Heidelpay Kreditkartenzahlungen? Seit der Umstellung auf Shopware 4 kommt es sporadisch zu Kreditkartenbelastungen von Bestellern, allerdings wird dann keine Bestellung generiert. Grund dafür scheint zu sein, daß sich die Session ID nach der Zahlung aus unerfindlichen Gründen ändert. Das ist dem Kunden gegenüber natürlich mächtig bescheiden, da er seine Kohle los ist, aber keine Auftragsbestätigung bekommt. Als Shopbetreiber schaue ich daher jeden Tag mehrfach bei Heidelpay in die Zahlungen und schaue, ob wieder Zahlungen unabhängig von Bestellungen reingekommen sind. Irgendwie geht das mal garnicht!

Comments

  • BolteBolte MemberComments: 8 Received thanks: 1 Member since: June 2010
    Hallo,

    ich schlage vor, dass Sie sich direkt bei uns melden. Optimal bei meinem Kollegen Tobias Eilers: 0421 84139872. Er wird dann gerne einmal dies in Ihrem Shop prüfen.

    Soweit wir bis dato in den Logs der Transaktioen gesehen haben scheint der Shop auf unsere Response nicht zu antworten. Dies kann jedoch viele Gründe haben. Die Sessions vom Request und der Response waren jedoch gleich.
    Ich denke derzeit eher, dass hier ein Redirect Probleme bzgl. des SSL vorliegt. Um das genau zu prüfen wäre es sehr gut wenn mein Kollege Tobias Eilers das Problem direkt im Shop versucht nachzustellen.

    Beste Grüße Heiko Bolte / Heidelpay Büro Nord
  • absintheabsinthe MemberComments: 6 Received thanks: 0 Member since: January 2013
    Zwichenzeitlich lässt sich das Problem auf einen englischen Subshop eingrenzen. Da Shopware wohl nicht fertig entwickelte Produkte verkauft (Übersetzungen unvollständig), wird hier nichts an Heidelpay übertragen.

    Ich muß schon sagen, das ist echt ein dicker Hund! Wenn sich das so bestätigt, gibt's einen Satz heiße Ohren. Ich bin Kunde und nicht Betatester!
  • Patrick SchückerPatrick Schücker AdministratorsComments: 947 Received thanks: 171 Member since: April 2012
    Hey absinthe,

    bei Problemen mit Plugins von Drittanbietern sind natürlich die jeweiligen Entwickler bei Problemen anzusprechen. Es ist also ein Problem von Heidelpay das Daten nicht übermittelt werden, wenn Übersetzungen unvollständig sind. Eigentlich sollte in diesem Fall auch ein Fallback auf die Standard Sprache statt finden. Heiko Bolte von Heidelpay hat dir ja auch schon das Angebot gemacht, dass sich einer seiner Kollegen mal deinen Shop prüft. Ist das schon geschehen?

    Lass es uns hier wissen, was dabei raus kommt. Ist ja vielleicht auch für andere interessant.

    Gruß
    Patrick
  • absintheabsinthe MemberComments: 6 Received thanks: 0 Member since: January 2013
    Hallo Herr Schmücker
    Die Daten werden von Shopware nicht (bzw. unvollständig) an Heidelpay übergeben, daher kann es auch kein Heidelpay Problem sein.

    Als Kunde gehe ich davon aus, daß ich ein funktionierendes System kaufe - ich kann meinen Kunden ja auch keine undichten Flaschen verkaufen. Wenn das bei Shopware nicht der Fall ist, bin ich eindeutig beim falschen Shopanbieter gelandet und dann sollten das auch möglichst viele andere Kunden und Interessenten erfahren.

    Kurzum, ich bin stinksauer - und ich wüsste auch nicht, daß wir zwei per Du sind!
  • Patrick SchückerPatrick Schücker AdministratorsComments: 947 Received thanks: 171 Member since: April 2012
    Hallo absinthe,

    in deutschen Foren ist das "Du" die übliche Form der Anrede (siehe Wikipedia). Aber wenn Sie auf das "Sie" bestehen ist das natürlich kein Problem für mich.
    Ich würde mich nur darüber freuen, wenn man meinen Nachnamen richtig schreibt. Es heißt "Schücker", nicht "Schmücker".


    Wieder zurück zum eigentlichen Problem.
    Shopware kommuniziert über ein Plugin mit Heidelpay. Die Daten werden also an Heidelpay von diesem Plugin übergeben. Dieses Plugin stammt nicht von der Shopware AG, sondern von der Heidelberger Payment GmbH.
    Diese haben Ihnen ja auch schon angeboten das Problem bei Ihnen zu debuggen.

    Bei uns lässt sich das Problem so nicht reproduzieren. Es scheint sich also um ein lokales Problem Ihrer Installation zu handeln. Testbestellungen auf unseren Testinstallationen konnten mit Heidelpay ohne Probleme durchgeführt werden. Auch mit dem englischen Sprach Subshop.

    Bitte wenden Sie sich an Heidelpay. Diese können das Problem sicher schnell und zuverlässig debuggen.


    MfG
    Patrick Schücker
  • absintheabsinthe MemberComments: 6 Received thanks: 0 Member since: January 2013
    Witzbold - woher bekommt denn das Plugin die Daten?
Sign In or Register to comment.