Zusatzfelder anzeigen

Hallo,

werden die Zusatzfelder automatisch im Frontend angezeigt oder müssen sie im Templates konfiguriert werden?

Danke

Hallo,

Die Daten hast du automatisch zur Verfügung. Um die Darstellung musst du dich allerdings selber kümmern, da wir nicht “erraten” können, wie ein Zusatzfeld genau angezeigt werden soll  Wink

Viele Grüße aus Schöppingen

cool Michael Telgmann

Hallo Michael,

danke für deine Antwort. Ich habe noch nicht verstanden. Werden die Zusatzfelder automatisch im Frontend angezeigt, wenn Sie im Backend eingepflegt werden? Wenn nicht wie muss ich die Templates anpassen, sodass das passiert, bzw. wo finde ich diese Information?

Gruß,

Hallo,

nein, im Admin pflegst du die Felder an sich. Wann immer dann z.B. das Produkt abgerufen wird, werden aber auch die Zusatzfelder mit ausgeliefert. D.h. du brauchst dich in der Storefront nicht darum kümmern, dass die Daten vorhanden sind. Du musst dich aber selber darum kümmern, das die Daten angezeigt werden.
Dokumentation findest du hier: HowTos

Viele Grüße aus Schöppingen

cool Michael Telgmann

Danke

Wie kommt man im Template dann an die Zusatzfelder / Custom Fields?

page.product.customFields.dein_custom_field

Wie kann ich das Label bzw den Titel des CustomFields ausgeben?

.name oder .label ahbe ich gestestet.

 

aktullercode zum Customfield ausgeben sieht so aus:

{{ page.product.translated.customFields.custom_drv_detail_size|raw }}

 

@drei_visionen schrieb:

Wie kann ich das Label bzw den Titel des CustomFields ausgeben?

.name oder .label ahbe ich gestestet.

 

aktullercode zum Customfield ausgeben sieht so aus:

{{ page.product.translated.customFields.custom_drv_detail_size|raw }}

Habe ich auch kurz gesucht. Ich löse es jetzt über Textbausteine, haut auch gut hin. Leider ist die Bearbeitung der Textbausteine etwas umständlich, wenn man viele auf einmal einfügen muss.

Habt ihr mittlerweile eine bessere Lösung gefunden? Ich würde auch gerne die Label abfragen.

Das mit dem Label wäre ne coole Sache. War in SW 5 auch immer umständlich. Gerade wenn man viele Felder hat.

Ich schließe mich da an. Die Labels zu bekommen wäre extrem hilfreich.

Ich hab das Thema auch angemerkt und es wurde vom Support ein Issue angelegt…gerne mal für das Feature voten, wobei ich persönlich finde das sollte logischerweise zum Core dazugehören :) https://issues.shopware.com/issues/NEXT-6932

@janwinter schrieb:

 

@drei_visionen schrieb:

Wie kann ich das Label bzw den Titel des CustomFields ausgeben?

.name oder .label ahbe ich gestestet.

 

aktullercode zum Customfield ausgeben sieht so aus:

{{ page.product.translated.customFields.custom_drv_detail_size|raw }}

Habe ich auch kurz gesucht. Ich löse es jetzt über Textbausteine, haut auch gut hin. Leider ist die Bearbeitung der Textbausteine etwas umständlich, wenn man viele auf einmal einfügen muss.

Wie setzt ihr das um? Ich verstehe nicht genau was du meinst mit Textbausteinen.

Ich hab das gleiche Problem würde gerne die Label meiner Custom Fields ausgeben. 

Ich habe das jetzt bislang so gelöst, dass ich die Label in den Textbausteinen als Übersetzungen angelegt habe. Anschließend dann in den Zusatzfeldern den Textbaustein-String (z.B. gruppe.typEigenschaft) als technische Bezeichnung eingegeben. Dann im Template als product.translated.customFields.custom_field_name|trans ausgeben.

Hi,
wie sieht das ganze dann aus wenn ich das Registrierungsformular erweitern möchte. Hatte über das Backend ein neues Set mit 3 neuen Feldern angelegt.

  • Reicht es wenn ich diese einfach im Template angebe und dann werden Sie automatisch gespeichert?
  • Wie müssten die im Template eingebunden werden?

Bitte nicht schlagen, weil die Frage schon X-mal gestellt wurde. Hatte für mich jetzt noch nichts passendes für SW6 in der Doku oder hier gefunden.

 

Wie sieht denn hier die Lösung für CustomField-Labels in Twig aus? Ticket NEXT-6932 wurde als Duplikat von Shopware Issuetracker geschlossen, obwohl das erstere älter war (häh?). Shopware hat hierfür in 4 Commits in v6.3.2.0 was umgesetzt: Search · 10062 · GitHub Sieht für mich so aus als wäre das jetzt kein Twig-Filter geworden, oder doch?

Die “Lösung” ist ein schlechter Witz: Wenn ein Zusatzfeld angelegt wird, wird gleichzeitig ein Textbaustein mit gleichem Namen samt Prefix “customFields.” angelegt, mit dem Label als Wert.

Das wars dann auch.

Also nichts anderes als was alle bisher als Krücke gemacht haben. Mit all den Konsequenzen die das hat: Änderungen am CustomField-Label spiegeln sich so natürlich nicht wieder, Löschen läßt Textbaustein-Leichen zurück, etc. Also alles was man vermeiden sollte.

Beste Grüße,
devnullroot

1 Like

Hallo,

wie kann ich denn ein Zusatzfeld „Medienfeld“, also ein Bild in den Kategorien augeben lassen? Ich bekomme immer nur die MedienID und weiß nicht, wie ich auf die Bildurl zugreifen kann. Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?
{{ page.footer.navigation.active.translated.customFields.technischer_name_zusatzfeld }} gibt nur die ID aus.
Besten Dank!

wie kann ich denn ein Zusatzfeld „Medienfeld“, also ein Bild in den Kategorien augeben lassen? Ich bekomme immer nur die MedienID und weiß nicht, wie ich auf die Bildurl zugreifen kann. Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?

Stehe gerade vor dem gleichen Problem, hast du schon eine Lösung gefunden, oder wer anderes?
Möchte hier eine PDF verlinken, bekomme aber nur eine ID ausgegeben …