Womit versendet ihr Newsletter?

Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem anständigen Newsletter-Programm.

Vor dem Wechsel zu Shopware habe ich meine Newsletter via Mailchimp verschickt, damit war ich auch immer ganz zufrieden.

Als ich zu Shopware gewechselt bin, habe ich mich dazu entschlossen das Plugin „Intelligenter Newsletter“ zu kaufen, was sich als riesen Fehler herausgestellt hat.
Ich fand die Funktion super, dass ich die Produkte und das Live-Shopping direkt via Drag & Drop einfügen kann, diese beiden Funktionen haben jedoch leider sehr lange nicht funktioniert. Auch das Tracking funktioniert nicht richtig und der Umfang ist meiner Meinung nicht mehr zeitgemäß, zumindest nicht für den Preis.

Ich wollte erst wieder zurück zu Mailchimp und auf die direkte Einbindung der Artikel verzichten aber leider gibt es zur aktuellen Shopware-Version kein aktuelles Plugin mehr für die Synchronisierung.

Was nutzt ihr denn so, bzw. womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

Grüße

Christian

Für eine Firma ohne Shopware nutze ich Mailchimp. Für eine andere Firma mit Shopware suchen wir gerade die optimale Lösung. Cleverreach ist scheinbar das deutsche pendant zu Mailchimp mit einer Shopware-Schnittstelle. Alternativ werden wir für Newsletter und Email-Benachtichtigung eine eigenes Plugin entwickeln. Die API v.3 von Mailchimp sieht ganz gut aus.

CleverReach funktioniert nicht schlecht und man kann Produkte per Drag&Drop integrieren

Also an einem Plugin für Mailchimp wäre ich auch sehr interessiert.

Bei Cleverreach schrecken mich die Bewertungen etwas ab. Ich habe keine Lust mir alles einzurichten und bei Shopware 5.3 wieder dumm dazustehen, weil kein Update kommt.

Falls das Thema noch interessiert… hier kurz mein Feedback: Ich hatte Newsletter2go ausprobiert. Den Editor fand ich nicht so gut und irgendwie war da alles durcheinander - für mich keine Struktur. Gescheitert bin ich letztendlich an den Empfängern, da nur die normalen Empfänger aber nicht die anderen Kundengruppen synchronisiert wurden (SW-Plugin). Ich habe mich da echt schwer getan und rumprobiert und alles, dann auch den Support angeschrieben, aber da kam dann leider nichts mehr.

Also bei Rapidmail angemeldet. Editor ist super gut - Mail war schnell und schön erstellt. Die Einrichtung hat auch super geklappt, denn eine Anleitung wie man alles einrichtet Schritt für Schritt ist auch vorhanden und hat mir sehr geholfen. Ruckizuck war mein Newsletter erstellt und schon versendet. Für die Synchronisation gibt es auch ein kostenloses Plugin im Store. Dashboard ist übersichtlich und die Statistik auch. Der Support ist schnell und nett und die Preise moderat. Bin super zufrieden und kann es empfehlen. 

1 Like

Ich nutz ActiveCampaign, aber kann Shopware nicht „heiraten“, was sehr schade ist, weil ich auf die „Tag“-Funktion von AC angewiesen bin. Aber sonst nette Automation mit Responder. Nachteil, ist nen AMI Konzern und der Support arbeitet scheinbar nur nachts (deutscher Zeit).

Für Newsletter ausserhalb Shopware: http://www.superwebmailer.de - stabile, zuverlässige Software, bei uns seit Jahren im Einsatz.

Kann dazu gern Support anbieten oder Aufträge annehmen.

 

 

Ich habe meine newsletter bisher immer mit smartstore Office Professional verschickt. Jetzt wo ich an shopware bin werde ich das integrierte newsletter System von shopware selber nutzen. Im backend unter Marketing. :slight_smile:

viele Grüße 

matthias

 

@malzfons schrieb:

Ich habe meine newsletter bisher immer mit smartstore Office Professional verschickt. Jetzt wo ich an shopware bin werde ich das integrierte newsletter System von shopware selber nutzen. Im backend unter Marketing. :)

viele Grüße 

matthias

 

Wilkommen im Club der “Smartstore Flüchtlinge” Wink

Das Shopwareeigene Newsletterprogramm inkl. dem Premium Plugin “Intelligenter Newsletter” stufe ich als eher semi-professionell ein. 

Für mich bisher noch eins der besten Programme

http://www.supermailer.de/

@Chris_tian schrieb:

@malzfons schrieb:

Ich habe meine newsletter bisher immer mit smartstore Office Professional verschickt. Jetzt wo ich an shopware bin werde ich das integrierte newsletter System von shopware selber nutzen. Im backend unter Marketing. :)

viele Grüße 

matthias

 

Wilkommen im Club der “Smartstore Flüchtlinge” Wink

Das Shopwareeigene Newsletterprogramm inkl. dem Premium Plugin “Intelligenter Newsletter” stufe ich als eher semi-professionell ein. 

Zum Glück haben wir den Smartstore Absprung geschafft. Nach einer 3 monatigen Testphase letztes Jahr mit XT Veyton bin ich Gott seih Dank bei SW gelandet.

Du hast ja noch einige Zeit mit SM. Net rumgemacht wie ich im Forum verfolgen konnte :slight_smile:

Bei Shopware sind wir nun in sehr guten Händen… :slight_smile:

 

Mein Bruder versendet immer die Newsletter bei “sendemails”.

Da ist er sehr zufrieden. Der ist nun übrigens auch von SM.Biz 5 zu Shopware übergesiedelt. :) 

 

Viele Grüße

Matthias

 

Hallo Chris_tian, Ja - das waren bewegende Zeiten bei Smartstore und traurig hat es uns wohl alle gemacht, dass sich diese Firma wohl selbst vernichtet hat durch bestimmte Personen in der Führung… :wink: :slight_smile: Selbst vernichtet eben im Sinne von: Wenn man seine eigenen Kunden und Fans abmahnt, anscheinend grundlos, da ja vor Gericht verloren wird, werden diese Fans wohl nicht mehr mit dieser Firma weiterarbeiten und wenn es sich herumspricht, was da los war, werden auch andere potentielle Kunden mit dieser Firma nichts zu tun haben wollen. Überraschend für mich ist aber immer noch, dass die Software dieser Firma noch in Computerheften an ahnungslose User verteilt wird, denen evt. später das gleiche passieren kann.

Das war übrigens ich, der in Bochum siegte: http://www.sued7.de/neuigkeiten/vorwurf-der-lizenzrechtsverletzung-durch-die-smartstore-ag-aus-dortmund-bei-der-software-smartstore-biz-6.html

Hätte ich verloren, hätte mich das ca. 120.000,00 EUR gekostet… :wink: :slight_smile:

Und das war nur ein Beispiel von anderen ehemaligen treuen Smartstore Fans: https://www.anwalt.de/rechtstipps/smartstore-ag-unterliegt-vor-ag-koeln_081319.html

Gott sei Dank sind wir jetzt bei Shopware gelandet. Ähnlich selbsterklärend aufgebaut und da serverbasiert, einige Funktionen mehr… :wink: :slight_smile:

 

Um aber beim Thema zu bleiben: Ich benutze sendemails.com , da dort über einen whitegelisteten Server versendet wird, der wirklich alle Kunden erreicht. Bei dem Supermailer (sehr günstiger Preis) sehe ich das Problem, dass über den eigenen Server (SMTP) verschickt wird, der dann aber auch schnell mal auf die blacklist wandern kann… Oder sehe ich das falsch?

MfG Uli

 

@uli schrieb:

Um aber beim Thema zu bleiben: Ich benutze sendemails.com , da dort über einen whitegelisteten Server versendet wird, der wirklich alle Kunden erreicht. Bei dem Supermailer (sehr günstiger Preis) sehe ich das Problem, dass über den eigenen Server (SMTP) verschickt wird, der dann aber auch schnell mal auf die blacklist wandern kann… Oder sehe ich das falsch?

Darum geht es ja! Wenn Du öfters und viele Mails über den eigenen Server versendet bist Du schnell auf der Blacklist. Deshalb ein externer Versender! 

Habe mir nun auch einmal Rapidmail angesehen. Wirklich sehr gut gemacht. Schön ist, dass ich auch die Artikeldaten aus Shopware importieren kann. Ich kann das Feedback von @artep‍ komplett so bestätigen.

Ein einziges Manko gibt es aber, leider werden Newsletter-Abmelder nicht zu Shopware synchronisiert. Würde man später doch wieder über Shopware versenden wollen, erhalten auch Kunden die sich abgemeldet haben, wieder den Newsletter, sofern man die Mailadressen nicht manuell aktualisiert hat.

Hi,

jep, da hast Du recht. Es wird nur importiert aber nicht exportiert! Lt Aussage vom Support könnte man deren Anmeldformular in die Shopseite einbinden. Die neuen An- und Abmeldungen würden dann in eine Liste gehen und das würde dann halt mit den Abmeldungen funktionieren. Die alten Empfänger müsstest Du aber weiterhin manuell austragen im SW-Backend. Na ja, ich denke es melden sich ja nicht direkt Hunderte ab und man verschickt ja nicht jeden Tag einen Newsletter. Somit ist das überschaubar und das kann man für das Preis-Leistungsverhältnis schon in Kauf nehmen. Die Artikeldaten zu importieren ist hier kostenlos was bei anderen wieder kostet. Es gibt eben keine Eierlegendewollmilchsau!    Smile

 

 

@artep schrieb:

Also bei Rapidmail angemeldet. Editor ist super gut - Mail war schnell und schön erstellt. Die Einrichtung hat auch super geklappt, denn eine Anleitung wie man alles einrichtet Schritt für Schritt ist auch vorhanden und hat mir sehr geholfen. Ruckizuck war mein Newsletter erstellt und schon versendet. Für die Synchronisation gibt es auch ein kostenloses Plugin im Store. Dashboard ist übersichtlich und die Statistik auch. Der Support ist schnell und nett und die Preise moderat. Bin super zufrieden und kann es empfehlen. 

Hi artep,

wir stehen vor derselben Situation. Wenn ich rapidmail richtig verstehe, entstehen die Kosten jeweils pro versandtem Newsletter. Wenn man “nur” max. 2000 Empfänger hat, was echt nicht viel ist, und wenigstens einmal pro Woche mailt, dann kostet das immerhin “monatlich” 40-50 Mäuse. Also so ganz billig ist das auch nicht.

Wie gut funktioniert denn deren Shopwareimport? Was genau wird da alles importiert - außer den Mailempfängern? Werden Artikeldaten importiert? Wenn ja, wie? Also… ganze Artikeldatensätze oder vielmehr deren Datenreferenz von der Originalseite (sonst kämen ja im Nu 100te von Gigabytes zusammen)? 

Hi lola,

für Vielversender gibt es bestimmt andere Dienste wie z.B. Cleverreach mit Flatrate. Ich versende nur gelentlich und da ist das für mich ok.

Der Import funktioniert Bestens, hier werden die Empfänger importiert, die Du dort nach KG-Gruppen auch auswählen kannst beim Versenden. Wenn Du mit dem Editor ein Mailing erstellst, kannst Du dort die einzelnen Elemente, wie Artikel etc. auswählen und auch bearbeiten. Am Besten testest Du das mal, kostet ja nichts und musst Du ja nicht nehmen.  Wink