Wie mache ich Änderungen im Backend-Design sichtbar?

Hallo zusammen,

meine Shopware-Version ist 5.1.2. Ich versuche, im Backend in den Details einer Bestellung im Reiter „Übersicht“ und dort im Kasten „Rechnung“ das Land aus der Rechnungsadresse zu entfernen. Die richtige Stelle im Code hatte ich schnell gefunden. (/themes/Backend/ExtJs/backend/order/view/detail/overview.js) Nun wird mir meine Änderung aber nicht angezeigt. Folgendes habe ich schon probiert:

  • Unter „Performance“ und dort im Reiter „Cache“ alle Häkchen gesetzt und den Button „Leeren“ gedrückt, anschließend Themes neu kompiliert.
  • Aus dem Backend aus- und erneut eingeloggt.
  • Browsercache geleert.

Leider blieb dies bislang alles ohne Erfolg. Wenn ich die Datei overview.js lösche, beschwert sich Shopware zwar, dass diese fehlt. Wenn ich sie aber erneut hochlade (mit meiner Änderung), erscheint trotzdem wieder die alte Ansicht.

Gibt es noch einen anderen Cache, den ich leeren könnte? Kann ich den Cache manuell leeren, wenn das über das Perfomance-Modul nicht funktioniert? Welche Dateien müsste ich dafür löschen?

Danke für die Auskunft,
Hendrik
 

Hi,

grundsätzlich reicht das Leeren des Smarty-Caches - ich benutze dafür meist einfach nur den Shortcut Strg+Alt+X. Dann direkt neu laden. Wie hast du die Änderung denn eingespielt? Direkt im Core oder über Plugin oder sowas?

Daniel

Hallo Daniel,

ich habe STRG+ALT+X gerade nochmal ausprobiert, das hat bei mir leider nicht die erhoffte Wirkung.

Ich habe meine geänderte Datei nach /themes/Backend/ExtJs/backend/order/view/detail/overview.js hochgeladen. Das ist meinem Verständnis nach eine Änderung direkt am Shopware-Backend-Theme, wenn man so will also im Core. (Schon klar, auf Dauer ist ein Plugin schlauer. Aber im Moment versuche ich eigentlich nur den Shopware-Code zu verstehen. Und dabei ist das erste Hindernis leider der verflixte Cache.)

Viele Grüße,
Hendrik

@Hendrik schrieb:

Ich habe meine geänderte Datei nach /themes/Backend/ExtJs/backend/order/view/detail/overview.js hochgeladen. Das ist meinem Verständnis nach eine Änderung direkt am Shopware-Backend-Theme, wenn man so will also im Core. (Schon klar, auf Dauer ist ein Plugin schlauer. Aber im Moment versuche ich eigentlich nur den Shopware-Code zu verstehen. Und dabei ist das erste Hindernis leider der verflixte Cache.)

Viele Grüße,
Hendrik

Hallo,

auf Dauer ist ein Plugin nicht nur schlauer, sondern auch überhaupt updatesicher.

Ansich müsstest du mit einem Plugin auch nur den entsprechenden Block / Element im Backend überschreiben, wie es hier: Developer Guides im Bereich “Backend and ExtJS resources” (vorallem hier: Backend extensions ) beschrieben ist.

Beste Grüße

Sebastian