Wie kann man Übersetzungen von Varianten in die DB laden?

Hallo,

aktuell ist es ja leider nicht möglich, über das Advanced Import / Export Modul die Übersetzungen von Varianten in den Shop zu laden. Die entsprechenden Felder werden im Übersetzungs-Modul nicht unterstützt. Also bleibt aktuell wohl nur der Weg, alles manuell übers Backend zu machen oder ggf. direkt in die Datenbank zu laden per Insert-Script.

Dabei habe ich jetzt ein paar Fragen:

Es gibt ja die 2 Tabellen s_core_translations und s_article_translations. Die s_article_translations lässt sich recht gut verstehen und aufbauen. Aber wie sieht das bei der s_core_translations aus? Den Aufbau habe ich dort nicht verstanden, damit ich mir ein Importscript bauen kann. Gibt es dazu eine Beschreibung?

Oder wie kann man sonst die Übersetzungen von Variantenartikeln importieren? Das betrifft doch sicherlich ne Menge User.

Danke!

Die Beschreibungen von Varianten lassen sich nicht ändern. Für alle Varianten gilt die gleiche Beschreibung des Hauptartikels die du über s_articles_translations übersetzen kannst. Die s_core_translations hat nichts mit Artikel-Übersetzungen zu tun.

@steinsoftware schrieb:

Die Beschreibungen von Varianten lassen sich nicht ändern. Für alle Varianten gilt die gleiche Beschreibung des Hauptartikels die du über s_articles_translations übersetzen kannst. Die s_core_translations hat nichts mit Artikel-Übersetzungen zu tun.

Das ist so nicht richtig. Die s_article_translations wird nur noch für die Suche benutzt. Alles andere liegt in der s_core_translations (auch die Varianten und Artikel-Übersetzungen) und werden auch aus der s_core_translations gezogen. 

1 Like

Ok, das heisst dann, ich muss auf jeden Fall die s_core_translations anpassen bzw. füllen. 

Moritz, gibt es dazu eine Beschreibung für den Aufbau? Oder wie kann ich denn derzeit mit Version 5.2.10 und dem Advanced Import Modul die Übersetzungen für die Varianten in den Shop laden? Ich meine hier insbesondere die Freitextfelder, die man ja individuell bei den Varianten setzen kann, aber die vom Import-Modul nicht berücksichtigt werden.