Wie deaktiviere ich die Standard-Zahlart?

Hallo!

Wir haben das Problem, dass regelmäßig Kunden per Vorkasse kaufen und im nachhinein anrufen und sagen, sie wollten aber per PayPal, Kreditkarte oder wer weiss was bezahlen. Das kann man natürlich alles auswählen im Shop, wurde aber von den Kunden wohl „übersehen“. Deswegen wollen wir die Standard-Zahlart deaktivieren, so dass der Kunde aktiv eine Zahlart auwählen muss, bevor er im Checkout weiter kommt.

Bisher habe ich versucht, im Backend einfach die Einstellung zu entfernen. Das geht leider nicht. Dann habe ich im Template das checked entfernt. Grundsätzlich funktioniert es, allerdings wird mir immer noch class="… is-active …" sowie der Haken hinter der Auswahl angezeigt.

Weiss jemand, wo die class „is-active“ gesetzt wird? Ich finde nichts…

Oder hat eine andere Lösung?

Vielen Dank im Voraus!

Viele Grüße
Mario

 

Vielleicht hilfts ja…

Setze doch schon mal die Position von Papyal auf 1.

Dann checke bitte noch unter Grundeinstellung > Anmeldung / Registrierung die Fallback Zahlungsart:

Die ID der Zahlungsarten findest du bei Einstellung -> Zahlungsarten.

Das „Problem“ hatten wir auch.
Bei uns ist Vorkasse die Standardzahlart und unter Grundeinstellung > Storefront > Bestellabschluss ist die Option „Zahlungsart bei Bestellung immer auswählen“ auf „Ja“ gesetzt.
Dann sehen auch die, die ein Kundenkonto haben, die bei der letzten Bestellung ausgewählte Zahlungsart.
Und natürlich die Reihenfolge ändern wie oben schon geschrieben.
Vorkasse ist die letzte Zahlart. Reiehnfolge darüber ist Geschmackssache.

Hallo zusammen und vielen Dank! Damit ändere ich ja lediglich die Standard-Zahlart auf PayPal. Wäre eine mögliche “Not-Lösung”. Schöner wäre es, wenn es gar keine Vorauswahl gibt.

Also wenn Deine Kunden schon soooo „g’scheit“ sind und nicht sehen, das da noch mehr Zahlungsarten angeboten werden, dann werden sie auch sicherlich das nicht verstehen, also das man dann erst noch was auswählen muss. Mir persönlich ist sowas ja total schleierhaft, wie Menschen solche Dinge nicht sehen können!?!??! Lesen die nicht oder bestellen die einfach blind!?? U.a. wegen genau solchen Sachen plädiere ich ja schon seit langem für den PC-und Smartphone Führerschein!!!  Wink

2 Likes

@Murmeltier‍ Ist mir zwar auch immer wieder ein Rätsel, aber es kommt häufiger vor, als man denkt. „Wo muss ich da klicken?“ Gerne auch wegen Versandart. „Ich will aber nicht Hermes.“ Keine Ahnung, was besser wäre. One-Page-Checkout scheint ja auch nicht jeder zu kapieren …

Führerschein finde ich gut. :wink:

@naturdrogerie schrieb:

[…] Führerschein finde ich gut. :wink:

Auf jeden Fall sogar!  Wink

Jeder Depp besitzt heutzutage mindestens 2 Smartphones, 2 Tablets, 2 Alexas, 1 Notebook & 1 Desktop Rechner. Aber wenn’s mal ein wenig an’s Eingemachte geht, dann muss immer der Sohnemann ran. Ahhhhh!

“Ich kenn mich ja mit sowas nicht aus”…, heißte es dann immer! Guter Tipp von mir: Na dann kaufs Dir auch nicht, Du Depp!

Aber 300 Apps auf dem Smartphone installieren und ständig in Ihrem social Media Scheiss rumkruschteln, das kriegen sie alle hin. Mehr geht aber nicht! Mir geht das auch langsam - aber sicher - auf den Geist. Alle immer nur am rumjammern, aber keiner von diesen Menschen will sich auch nur mal 1 Minute mit etwas auseinander setzen!!!

Und klar…, wer lesen kann, ist eindeutig im Vorteil…

Unfassbar…  Lips-are-sealed

 

@Murmeltier‍ Ja, dass mit dem Führerschein fände ich auch nicht schlecht… Wobei es auch viele mit “echtem” Führerschein gibt, die weder Verkehrsregeln kennen noch fahren können.

Mit PayPal klappt leider nicht, weil PayPal Plus im Einsatz ist. Dann kann ich nichtmal mehr PayPal auswählen. Total doof… Denke, das liegt an der Einbindung derer Zahlarten über iFrame. Ich habe jetzt Vorkasse als Standard gelassen, dass aber an die letzte Position verschoben. Bei 23 Zoll Bildschirm und kleiner dadurch außerhalb des Sichtfeldes. Auf den ersten Blick sieht es so aus, als wäre noch keine Zahlart ausgewählt. Vielleicht hilft das ja schon ein wenig.

Wenn ich das richtig sehe, dann wird das class=“is–active” nachträglich (jquery) gesetzt. Das muss man doch irgendwo unterbinden können :-(.

 

 

Mit PayPal klappt leider nicht, weil PayPal Plus im Einsatz ist. Dann kann ich nichtmal mehr PayPal auswählen. 

wie meinst du das? Ob mit den alten Plugns oder mit dem neuen, kann PayPal als Standardzahlungsart gesetzt werden. 

Ja, ich kann PayPal als Standard-Zahlart setzen. Im Checkout ist dann aber nichts ausgewählt und ich kann PayPal nicht anklicken. Ich bekomme immer “Bitte Zahlart wählen…”. Wenn ich SOFORT oder Vorkasse anklicke, dann geht es. Wir haben das aktuellste PayPal-Plugin drin und nutzen PayPal Plus. Da hier die Zahlarten anders im Checkout eingefügt werden als die anderen, “normalen” Zahlarten, wird das nicht funktionieren. Die Einbindung von PayPal erfolgt über iFrame, und hier sind dann insgesamt vier Zahlarten drin.

Es gibt nur eine ID für PayPal, aber vier Zahlarten (PayPal, Rechnung, Rate, Kreditkarte). Im Checkout wird der dann nicht wissen, welches ich mit meiner Standard-Auswahl haben wollte.

 

War deine Sorge nicht, dass die Kunden unbewusst per Vorkasse zahlen? Dies wird in dem o.g Szenario nicht passieren.

Das stimmt. Aber sie können auch nicht mehr mit PayPal oder den anderen PayPal-Plus-Zahlarten zahlen. Und das sollte auf keinen Fall passieren, da Zahlart Nr. 1.