Wer erstellt Plugin für Erweiterung der Eigenschaftenfilter?

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Plugin, welches mir beim Eigenschaftenfilter erweitert: Anforderung: -mehrere Eigenschaften einer Eigenschaftengruppe sollen aktiviert und auch wieder deaktiviert werden (ODER-Verknüpfung der Eigenschaftenwerte). -Es soll die Möglichkeit geben, bestimmte Eigenschaften per Range Input (Schieberegler) einzugrenzen -Es soll einen Preisfilter (Range Input) geben -Der Herstellerfilter soll mit anderen Filtern kombinierbar sein -Wenn möcglich sollen die Eigenschaftenwerte SEO freundlich in der URL ausgegeben werden. Vielen Dank für Angebote.

Hi, hätte Interesse, schick mir mal bitte deine kompletten Anforderungen zu damit ich dir dazu eine genaue Preisaussage machen kann. mfg Matthias

Hallo, ich hätte auch Interesse an einer entsprechenden Filter-Erweiterung. Falls ihr hier schon detailliertere Anforderungen ausgetauscht habt, dann gerne per PN auch an mich! Danke und Gruss

[quote=„racketology“]Hallo, ich hätte auch Interesse an einer entsprechenden Filter-Erweiterung. Falls ihr hier schon detailliertere Anforderungen ausgetauscht habt, dann gerne per PN auch an mich! Danke und Gruss[/quote] wieso all das per pm? -> darf auch ruhig öffentlich gemacht werden. wäre auch ein potentieller käufer dieses plugins. lg

Ich häng mich hier mal mit dran, da wir auch Interesse an einer vernünftigen Filtermöglichkeit haben. Neben den oben schon erwähnten Features sollten die Eigenschaftswerte auch im Browsertitel sowie den Meta-Angaben zur Verfügung stehen. Es sollte ferner möglich sein, die Eigenschaften frei einstellbar im Frontend geöffnet anzuzeigen.

Hallo, und, gibt es hier schon Fortschritte? Gruss, racketology

Hier nochmal unsere wichtigsten Anforderungen an eine Verbesserung der Shopware-Filter: 1) Möglichkeit der Mehrfachauswahl innerhalb einer Filtergruppe - also zB bei Gewicht, dass man mehrere Optionen auswählen kann, bisher ja nur Ausschlussverfahren 2) Möglichkeit der optionalen Aktivierung von Schiebereglern für Filtergruppen - also zB Preis o.ä., dass man nicht nur per Häkchen-Auswahl die Filtereigenschaft auswählen kann, sondern auch per Schieberegler einen bestimmten Bereich eingrenzen kann. Zwei Punkte, die die Filter unserer Meinung nach enorm aufwerten würden und wofür wir auch als Zusatzplugin gerne was investieren würden. Gruss, racketology

Bisher gibt es noch nichts Neues… Ich warte auch noch auf Angebote.

Hallo zusammen, als Programmierer des Preisfilter-Plugins kann ich euch (ich bin so frei zu duzen) sagen, dass man da ein ziemlich dickes Brett bohren muss. Man muss nicht nur die shopware-eigene Filterung umgehen, sondern auch die Core-Klassen aufbohren bzw. erweitern (über das Replace-Event), da man mit den Hooks, die in den Listen ansprechbar sind, nicht arbeiten kann. Bsp.: man greift auf den Hook, der die SQL-Abfrage macht zu und verändert diesen (mal abgesehen davon, dass man die Queries als String bekommt. Da kann man so gut wie nichts mit anfangen). Ergebnis: die Artikel sind gefiltert, aber die Filterung wird nicht bei Seitenanzahl, Page-Navigation etc. berücksichtigt. D.h. man muss diese Core-Klasse „kapern“. So geschehen bei dem Preisfilter-Plugin. Das ist nicht elegant, aber m.M. nach die einzige Möglichkeit. Das hat natürlich erhebliche Nachteile, was die Kompatibilität mit anderen Plugins angeht etc. Mal agesehen davon, dass man im Backend ein Modul schreiben muss (oder das Eigenschaften-Modul aufbohren muss), so dass man den entsprechenden Eigenschaften etwas mitgeben kann wie: „Du bist numerisch mit Slider“, „Du bist ein String mit Checkboxen“, Du bist … Vielleicht versuche ich mich mal an einem solchen Plugin … mal sehen. ST

Hallo zusammen, aus der wunschliste punkt 1 [quote]1) Möglichkeit der Mehrfachauswahl innerhalb einer Filtergruppe [/quote] wurde umgesetzt. zu finden isr das plugin hier

1 Like

[quote=„pino“]Hallo zusammen, aus der wunschliste punkt 1 [quote]1) Möglichkeit der Mehrfachauswahl innerhalb einer Filtergruppe [/quote] wurde umgesetzt. zu finden isr das plugin hier[/quote] Hallo Pino, ich suche dringend ein Plugin, wo ich schon in der Artikelbeschreibung das Datum eintragen kann, wann dieser Artikel nicht mehr aktiv zu lesen / kaufen ist. Ich habe ausschließlich Artikel, die Saisonbedingt geschaltet sind. Und wenn der Shop komplett gefüllt ist, wäre es sehr mühselig, 1000 Artikeln durch zu schauen, wo welches Datum der Gültigkeit drin steht. Sollte auch filterbar sein, welche Artikeln nicht mehr auf aktiv sind, damit ich neue Angebote schreiben kann die wieder aktiv gehen. Weißt du ob das „Multimedia-Menü (4.0.x - 4.1.x)“ dies beinhaltet? Ist nicht wirklich ersichtlich. LG Uschi

[quote=„designverign“]Hallo zusammen, als Programmierer des Preisfilter-Plugins kann ich euch (ich bin so frei zu duzen) sagen, dass man da ein ziemlich dickes Brett bohren muss. Man muss nicht nur die shopware-eigene Filterung umgehen, sondern auch die Core-Klassen aufbohren bzw. erweitern (über das Replace-Event), da man mit den Hooks, die in den Listen ansprechbar sind, nicht arbeiten kann. Bsp.: man greift auf den Hook, der die SQL-Abfrage macht zu und verändert diesen (mal abgesehen davon, dass man die Queries als String bekommt. Da kann man so gut wie nichts mit anfangen). Ergebnis: die Artikel sind gefiltert, aber die Filterung wird nicht bei Seitenanzahl, Page-Navigation etc. berücksichtigt. D.h. man muss diese Core-Klasse „kapern“. So geschehen bei dem Preisfilter-Plugin. Das ist nicht elegant, aber m.M. nach die einzige Möglichkeit. Das hat natürlich erhebliche Nachteile, was die Kompatibilität mit anderen Plugins angeht etc. Mal agesehen davon, dass man im Backend ein Modul schreiben muss (oder das Eigenschaften-Modul aufbohren muss), so dass man den entsprechenden Eigenschaften etwas mitgeben kann wie: „Du bist numerisch mit Slider“, „Du bist ein String mit Checkboxen“, Du bist … Vielleicht versuche ich mich mal an einem solchen Plugin … mal sehen. ST[/quote] Seid Ihr da noch dran? Wir wären schwer interessiert. Auch wenn es vielleicht ein dickes Brett ist und das zu bohren etwas teurer … die Eigenschaftenfilter im Moment sind leider nicht wirklich brauchbar … darf also was kosten. LG, AS

leider ist das Plugin nicht mehr im Shop zu finden, hat sich der Link geändert. Mein Kunde wäre sehr daran interessiert.