Was löst diese Fehlermeldung aus: "502 Bad Gateway nginx"?

Hallo Gemeinde,

woher kommt diese Fehlermeldung:   “502 Bad Gateway nginx”?

Ich habe diese wenn, dann immer im Backend. Wie z.B. jetzt gerade…

Nutze Shopware 5.1.1

Danke

Grüße
Michael

Hallo,

google liefert bei diesem Punkt wohl die besten Ergebnisse: http://forum.chip.de/rund-um-online/502-bad-gateway-bedeutet-847688.html .

Schlussendlich heisst die Fehlermeldung “502 Bad Gateway”, dass der Server nicht erreichbar ist - hat also nichts mit Shopware selbst zu tun, sondern mit dem Hoster bzw. dem Server vom Hoster.

Beste Grüße

Sebastian

Hallo,

das habe ich meienm Hoster auch gesagt, der meint aber er als Hoster habe damit nichts zu tun frown

Seine Antwort: Vermutlich ein Cache, Plugin oder Template Problem – Details finden Sie in Ihren error_logs oder dem Shopware Production Log. 502 bedeutet, dass eine Ressource nicht aufgerufen werden kann oder die Abfrage zu lange dauert – Ursache sind in der Regel Cache, Plugins, Templates oder Fehler in Ihren Datenbank-Tabellen, die eine Auslieferung verhindern/blockieren.

In meinem error_log steht für den Fehler von heute morgen:

 [Sat Jan 30 10:38:49 2016] [warn] RSA server certificate CommonName (CN) `www. meinedomain .de’ does NOT match server name!?

Was heißt: "…does NOT match server name!?"  ?

Da hast du einen einen super Hoster :slight_smile: Der Fehler steht in der Regel immer in den nginx/php logs bei einem bad gateway.

Das ist eine Warnung, weil deine CN-Angabe nicht deinem FQDN (Fully Qualified Domain Name) entspricht. ( Hoster Problem )

Google hilft dir da auch bspw.: Warnhinweis in /var/log/apache2: CN does not match server na › Netzwerke, Server › Ältere Beiträge › Archive › Forum › ubuntuusers.de

Schlussendlich heisst die Fehlermeldung “502 Bad Gateway”, dass der Server nicht erreichbar ist - hat also nichts mit Shopware selbst zu tun, sondern mit dem Hoster bzw. dem Server vom Hoster.

Das stimmt nicht so ganz. Der Fehlercode 502 wird ja vom Webserver gemeldet und angezeigt. Das “Gateway” ist in diesem Fall also der Webserver selbst, der PHP aufruft. Warum PHP dann nicht reagiert, kann mehrere Ursachen haben, die aber tatsächlich zumeist beim Hoster in der Webserver- oder PHP-Config zu suchen ist. Kommt auch darauf an, wie PHP eingebunden wird (FPM oder anders).

Die Warnung

[Sat Jan 30 10:38:49 2016] [warn] RSA server certificate CommonName (CN) `www. meinedomain .de’ does NOT match server name!?

hat nichts mit der 502 Fehlermeldung zu tun. Sie weist nur darauf hin, dass das Zertifikat bei aktiviertem https/SSL nicht auf die aufgerufene Domain passt, aber dafür konfiguriert ist. Da das eine unschöne Erscheinung ist, die Verbindung aber rein technisch gesehen trotzdem funktioniert, ist es nur eine [warn]ung und kein [error].

Dein Hoster hat evtl. Recht, muss aber nicht. Es kann sein, dass am Shop selbst was nicht stimmt und der nginx daher keine Rückmeldung bekommt, um die Shopseite(n) auszuliefern, es kann aber auch sein, dass im Webserver oder in den php settings z.B. timeouts oder Memory zu niedrig eingestellt sind und der Shop daher nicht rechtzeitig antworten kann.
Ist in den PHP settings eingestellt, dass Fehler geloggt werden, muss dazu etwas auftauchen, was analysierbar ist.

Der Fehler does NOT match server name bedeutet, dass das ausgestellte Zertifikat nicht zu www. deinedomain .de passt. Die Meldung kommt aber für gewöhnlich nur beim Durchstarten (zumindest beim Apache) und hat nichts mit dem 502er Fehler zu tun.

Bei welchen Hoster bist Du? Eventuell wäre noch gut zu wissen welches Hosting-Paket Du hast.

Lg