Vorkasse liefert Fehlermeldung

Hallo, ich habe den Community-Shop installiert, eingerichtet, die Produkte eingepflegt, auch Paypal installiert. Alles hat - auch mit Hilfe des Wikis und der Forenbeiträge - bisher super geklappt. Bei einem der zahlreichen Test funktioniert jetzt plötzlich die Vorkasse-Zahlungsmöglichkeit nicht mehr, bzw. es erscheint nach “Bestellung absenden” folgende Fehlermeldung: [code] Ups! Ein Fehler ist aufgetreten! Die nachfolgenden Hinweise sollten Ihnen weiterhelfen. Syntax Error in template “string:” on line 48 " {if additional.payment.name == \"debit\"} " - Unexpected "\", expected one of: "{" , "" , “identifier” , LDELIF , LDELFOR , LDELFOREACH , “closing tag” , INTEGER , “+” , “-” , “(” , “(!,not)” , TYPECAST , HEX , “.” , SINGLEQUOTESTRING , “#” , “[” , “”" in Vendor/Smarty/libs/sysplugins/smarty_internal_templatecompilerbase.php on line 404 Stack trace: #0 Vendor/Smarty/libs/sysplugins/smarty_internal_templateparser.php(2699): Smarty_Internal_TemplateCompilerBase->trigger_template_error() #1 Vendor/Smarty/libs/sysplugins/smarty_internal_templateparser.php(2764): Smarty_Internal_Templateparser->yy_syntax_error(10, ‘’) #2 Vendor/Smarty/libs/sysplugins/smarty_internal_smartytemplatecompiler.php(51): Smarty_Internal_Templateparser->doParse(10, ‘’) #3 Vendor/Smarty/libs/sysplugins/smarty_internal_templatecompilerbase.php(83): Smarty_Internal_SmartyTemplateCompiler->doCompile(’

compileTemplate(Object(Enlight_Template_Template)) #5 Vendor/Smarty/libs/sysplugins/smarty_internal_template.php(426): Smarty_Internal_Template->compileTemplateSource() #6 Enlight/Template/Template.php(46): Smarty_Internal_Template->renderTemplate() #7 Vendor/Smarty/libs/sysplugins/smarty_internal_template.php(568): Enlight_Template_Template->renderTemplate() #8 Vendor/Smarty/libs/Smarty.class.php(328): Smarty_Internal_Template->getRenderedTemplate() #9 engine/core/class/sOrder.php(915): Smarty->fetch('string:
sendMail(Array) #11 Shopware/Controllers/Frontend/Checkout.php(401): sOrder->sSaveOrder() #12 Shopware/Controllers/Frontend/Checkout.php(127): Shopware_Controllers_Frontend_Checkout->saveOrder() #13 Enlight/Controller/Action.php(55): Shopware_Controllers_Frontend_Checkout->finishAction() #14 Enlight/Controller/Dispatcher/DispatcherDefault.php(329): Enlight_Controller_Action->dispatch(‘finishAction’) #15 Enlight/Controller/Front.php(88): Enlight_Controller_Dispatcher_DispatcherDefault->dispatch(Object(Enlight_Controller_Request_RequestHttp), Object(Enlight_Controller_Response_ResponseHttp)) #16 Shopware/Bootstrap.php(21): Enlight_Controller_Front->dispatch() #17 Enlight/Application.php(69): Shopware_Bootstrap->run() #18 shopware.php(6): Enlight_Application->run() #19 {main}[/code] Bei einem anderen Test vor ein paar Stunden hat “Vorkasse” noch geklappt, ich scheine hier einen Parameter falsch gesetzt zu haben. Könnte mir bitte Jemand helfen und die Fehlermeldung interpretieren? Vielen Dank

plugins-erweiterungen-f20/versand-kundenmanagement-t1476-10.html Deine eMail Vorlage ist jetzt defekt, da deine Systemvoraussetzungen nicht passen. magic_quotes ist auf deinem Server aktiv. Das darf nicht sein. Weitere Infos unter dem genannten Link.

1 Like

Ja, magic_quotes ist in der Systeminfo mit rotem Haken eingetragen. Vielen Dank für die blitzschnelle Antwort!

[quote=“Sebastian Klöpper”]http://forum.shopware.de/plugins-erweiterungen-f20/versand-kundenmanagement-t1476-10.html Deine eMail Vorlage ist jetzt defekt, da deine Systemvoraussetzungen nicht passen. magic_quotes ist auf deinem Server aktiv. Das darf nicht sein. Weitere Infos unter dem genannten Link.[/quote] Hallo, vielen Dank für die Info, es gibt dazu aber folgendes Problem: Wenn ich die check.php ausführe, erscheint magic_quotes mit einem grünen Haken. In der php.ini mit den angepassten Werten, die der Provider für mich erstellt hat, ist auch korrekt eingetragen: magic_quotes_gpc = Off Bei Ausführung des Menüpunktes “Einstellungen / Systeminfo” im Backend von Shopware wird allerdings dann ausgegeben: magic_quotes 0 1 not passed Das passt nicht zusammen. Kann es an dem Eintrag (unter “Einstellungen / Systeminfo”) liegen: mod_rewrite 1 (leer) not found Viele Grüße

mod_rewrite kann u.U. nicht immer korrekt geprüft werden. Wenn die Storefront aber mit den SEO-Links läuft, kann die Anzeige vernachlässigt werden. magic_quotes müsste der Hoster einmal eine Aussage treffen, da ggf. die Anpassungen in der php.ini nur auf das aktuelle Verzeichnis bezogen sind?! Die Module liegen ja in diversen Ordner-Strukturen und dort passen dann die Systemvoraussetzungen ggf. nicht.

1 Like

[quote=„Sebastian Klöpper“]mod_rewrite kann u.U. nicht immer korrekt geprüft werden. Wenn die Storefront aber mit den SEO-Links läuft, kann die Anzeige vernachlässigt werden. magic_quotes müsste der Hoster einmal eine Aussage treffen, da ggf. die Anpassungen in der php.ini nur auf das aktuelle Verzeichnis bezogen sind?! Die Module liegen ja in diversen Ordner-Strukturen und dort passen dann die Systemvoraussetzungen ggf. nicht.[/quote] Hallo, ich habe die php.ini in sämtliche Ordner kopiert, Plaintext und HTML-Text der Bestell-Bestätigungsmail mit den „sauberen“ Vorlagen aus http://www.shopware.de/wiki/Bestellabsc … il_51.html ersetzt und den Konfigurations-Cache gelöscht - jetzt klappt die Bestellung! Vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße