Verzeichnis "platform" nicht vorhanden...

Hallo,

ich habe einen Shop mit Version 6.3. installiert und der shop funktioniert soweit auch problemlos.

Weiterhin habe ich dann ein neues Theme angelegt und zugewiesen. Das funktioniert auch soweit. Wenn ich z.B. in den Einstellungen des Themes die Primärfarbe ändere, dann wird diese Änderung auch übernommen.

Jetzt habe ich versucht im Theme einzelne twid-Dateien einzufügen und anzupassen. Als erstes habe z.B. den “Klassiker” versucht in der footer-Datei das SW Logo zu entfernen, aber diese Änderungen werden nicht übernommen.

Jetzt dann mal 2 Fragen dazu:

  1. In der ganzen Dokumentation bezieht sich immer alles auf das Verzeichnis “platform” unter dem man dann z.B. die Dateien finden soll, die man dann ableitet um Änderungen zu machen. Aber dieses Verzeichnis existiert bei mir überhaupt nicht!!

  2. Muss ich wirklich nach jeder Änderung das Theme über die Konsole neu kompilieren? Das wäre ja Super umständlich dann…

Es gibt einmal das Developer -Template (in dieses wird auch das Platform-Repo mit eingebunden) und dann gibt es das Production -Template.

Leider erklärt Shopware in der Doku nicht die Unterschiede und erschwert damit Neulingen auch den Einstieg ins System.

Es gibt hier im Forum unterschiedliche Aussagen dazu welches der beiden du für die Entwicklung nutzen solltest. Ich habe das wie folgt verstanden: Wenn du an dem Shopware 6 Core mitentwickeln willst solltest du das Developer-Template nutzen. Wenn du nur für dein eigenes Shop-Projekt entwickelst  sollte auch das Production-Template reichen.

Im Developer-Template gibt allerdings auch die Möglichkeit ein Theme/Plugin zu entwickeln ohne dass man ständig neu kompilieren muss.

Alle Angaben ohne Gewähr! Die Infos muss man sich als Neueinsteiger leider über Google zusammensuchen!

1 Like

@MaxW schrieb:

Du könntest auch mal gucken ob dein Twig Cache für die Zeit des Entwickelns auf False gestellt ist.

/config/packages/twig.yaml

Diese Datei gibt es bei mir überhaupt nicht. 

@mjuergens‍

Stimmt im Production Template liegt die Datei unter folgendem Pfad (zumindest bei mir): 

vendor/shopware/core/Framework/Resources/config/packages/twig.yaml

bei der Datei einfach unten ein „cache: false“ hinzufügen (eingerückt / 4 Leerzeichen davor)

Zusätzlich kannst du in der .env Datei (liegt im Root-Verzeichnis der SW6 Installation) den Wert für „APP_ENV=prod“ auf „APP_ENV=dev“ ändern.