Versandoptionen nach Hersteller

Hallo, ich habe folgende Frage an euch ob dieses Umsetzbar wäre: Kurze Info zum Shop: Ich arbeite mit unterschiedlichen Firmen als Reseller und baue nun einen Online-Shop für diese auf. Somit werde ich mehrere „Hersteller“ anlegen und hier nun meine Frage bezüglich Umsätzung: Ich müsste pro Hersteller extra die Versandkosten berechnen lassen am besten hier drei Beispiele wie ich das meine. Wobei die Versandkosten von 1-31KG bei 10Euro liegen. Beispiel 1 Kunde bestellt bei Hersteller A ein Produkt (1kg) Versandkosten = 10Euro Beispiel 2 Kunde bestellt bei Hersteller A + Hersteller B ein Produkt (je 1kg) Versandkosten = 20Euro Beispiel 3 Kunde bestellt bei Hersteller A 10 Produkte (je 1Kg) Versandkosten = 10Euro Sprich bestellt man bei 5 Hersteller zahlt man auch 50Euro Versandkosten. Hat diesbezüglich wer eine Idee wie ich dieses Sauber umsetzen könnte (und nein Subshops wären keine Alternative) :slight_smile: lg Michael

Keiner ne Idee dazu :slight_smile:

[quote=“michaelshoppinggraz”]Keiner ne Idee dazu :)[/quote] Eine Standardversandart die keine Versandkosten hat. Dann Aufschlagsversandarten definieren die per SQL nur für die jeweiligen Hersteller greifen. Fertig :slight_smile:

1 Like

[quote=“tonne”][quote=“michaelshoppinggraz”]Keiner ne Idee dazu :)[/quote] Eine Standardversandart die keine Versandkosten hat. Dann Aufschlagsversandarten definieren die per SQL nur für die jeweiligen Hersteller greifen. Fertig :-)[/quote] Hallo :slight_smile: daher ich mich mit SQL leider nicht so gut auskenne (ich weiss zwar wie ich über phpadmin reinkomme) aber ja :slight_smile: Gibt es dazu eventuell wo ein passendes Beispiel habe schon durch die Wiki von Shopware geschaut aber nichts passendes gefunden ausser: Your text to link here… lg und danke Michael

Hi, werden pro Hersteller andere Versandkosten berechnet? Viele Grüße

[quote=“medienagenturmadco”]Hi, werden pro Hersteller andere Versandkosten berechnet? Viele Grüße[/quote] Wäre schon cool wenn man für jeden Hersteller eigene Preise hinterlegen kann und dann auch noch mit Staffelpreisen nach Gewicht (1-3kg, 3,1-5kg,…) lg

Neue Aufschlagversandart erstellen mit folgender „Eigene Berechnung“: SUM(IF(a.supplierID=2, d.weight\*b.quantity, 0)) Die 2 steht für die ID des Herstellers (s_articles_suppliers) Und nun könnt Ihr ohne Probleme Staffelversandkosten je Gewicht & Hersteller erstellen.

2 Likes

[quote=“tonne”]Neue Aufschlagversandart erstellen mit folgender “Eigene Berechnung”: SUM(IF(a.supplierID=2, d.weight\*b.quantity, 0)) Die 2 steht für die ID des Herstellers (s_articles_suppliers) Und nun könnt Ihr ohne Probleme Staffelversandkosten je Gewicht & Hersteller erstellen.[/quote] Danke dir werde ich mal testen ob ich das hinbekomme, Feedback folgt danach :slight_smile: lg

Update: Habe nun noch ein Versandoption erstellt mit Standardversand und 0euro, jetzt berechnet er mir aber beide Aufschläge und nicht nur für den Hersteller die Kosten. ==================== Gute habe es versucht, nur Ihrgentwie stehe ich auf der Leitung wohl :frowning: Es werden 0Euro Versandkosten berechnet. anbei mal ein Screenshot von einem Versandoption (die hersteller haben die ID 1 wie 2 aktuell, habe ich auch in der Datenbank nachgeschaut gg) Hier mal ein Screen was ich alles eingestellt habe für Hersteller ID 2 danke und lg Michael

Wie sind die anderen Zahlungsarten konfiguriert? Alternativ kannst Du mir auch, wenn Du möchtest, einen temporären Baceknd Zugang zuschicken. Dann schaue ich mir das an.

1 Like

[color=red]Erstmal ein großen dank an TONNE für die tolle Unterstützung![/color] Hier für alle die diese Lösung benötigen: [color=orange] Aufgabenstellung:[/color] Jeder Hersteller bekommt eigene Versandkosten zugewissen mit selbst definierbaren Staffelungen usw. Diese Versandkosten werden pro Hersteller verrechnet, bestellt ein Kunde 2 Artikel welche über 2 Hersteller bezoggen werden, zahlt der Kunde beide Hersteller Versandkosten. [color=orange]Lösung:[/color] [color=red]Punkt1:[/color] Einstellungen / Grundeinstellungen / Storefront / Versandkostenmodul Hier müsst Ihr folgendes einfügen sofern Ihr 3 Hersteller habt: MAX(a.topseller) as has\_topseller, MAX(at.attr3) as has\_comment, MAX(b.esdarticle) as has\_esd,MAX(IF(a.supplierID=1,1,0) ) as sup1,MAX(IF(a.supplierID=2,1,0)) as sup2,MAX(IF(a.supplierID=3,1,0)) as sup3 Habt ihr nur 2 Hersteller, müsst ihr folgendes ganz hinten entfernen: MAX(IF(a.supplierID=3,1,0)) as sup3 Möchtet Ihr zustätzliche Hersteller einfügen müsst ihr diesen um diesen Code erweitern und die supplierID steigern, im fall eines 4 Hersteller müsste der ganze Code somit so aussehen: MAX(a.topseller) as has\_topseller, MAX(at.attr3) as has\_comment, MAX(b.esdarticle) as has\_esd,MAX(IF(a.supplierID=1,1,0) ) as sup1,MAX(IF(a.supplierID=2,1,0)) as sup2,MAX(IF(a.supplierID=3,1,0)) as sup3,MAX(IF(a.supplierID=4,1,0)) as sup4 Ich hoffe einmal ich habe das nicht allzukompliziert erklährt, sonst kann mach sich gerne melden :slight_smile: [color=red]Punkt2:[/color] Nun geht es darum die Versandkosten zu fixieren welches Ihr unter: Einstellungen / Versandkosten vornehmt Als erstes müsst Ihr eine einfache Standardversand variante erstellen welche mit 0Euro hinterlegt ist und alle Optionen ausgewählt hat (Land, Zahlungsoptionen) Nun erstellt Ihr für euren ersten Hersteller eine Aufschlagvariante mit den folgenden Optionen: Versandkosten Berechnung nach: “Eigene Berechnung” Erweiterte Einstellungen: Eigene Bedinungen: sup1=1 Eigene Berechnung: SUM(IF(a.supplierID=1, d.weight\*b.quantity, 0)) Wobei hier die sup1=1 für die Id des ersten Hersteller steht, für den Hersteller mit der ID 2 müsst ihr sup2=1 eintragen und natürlich nicht vergessen supplierID=1 mit der gewünschten ID einzutragen. Die restlichen Einstellung wie Land, Zahlungsoptionen, Staffelungen können nun frei gewählt werden für den Hersteller. ================ Ich hoffe ich konnte das wissen welches ich durch “tonne” bekommen habe hier wiedergeben :slight_smile:

2 Likes

Hallo Michael, das sieht sehr vielversprechend aus. So wie ich das hier verstehe kann man dann die Geschichte länderabhängig konfigurieren? z.B. (für einen Hersteller, je Land andere Gewichtsstaffeln) eine Versandart für Hersteller 1 nach Deutschland: Gewichtsstaffel zweite Versandart für Hersteller 1 nach Österreich: andere Gewichtsstaffel Oder sehe ich das falsch? Über eine kurze Nachricht würde ich mich freuen. Habe viele Hersteller und bevor ich zig Versandkosten definiere wäre es schön zu wissen ob diese Länderabhängig funktionieren. Gruß aus Passau [quote=„michaelshoppinggraz“][color=red]Erstmal ein großen dank an TONNE für die tolle Unterstützung![/color] Hier für alle die diese Lösung benötigen: [color=orange] Aufgabenstellung:[/color] Jeder Hersteller bekommt eigene Versandkosten zugewissen mit selbst definierbaren Staffelungen usw. Diese Versandkosten werden pro Hersteller verrechnet, bestellt ein Kunde 2 Artikel welche über 2 Hersteller bezoggen werden, zahlt der Kunde beide Hersteller Versandkosten. [color=orange]Lösung:[/color] [color=red]Punkt1:[/color] Einstellungen / Grundeinstellungen / Storefront / Versandkostenmodul Hier müsst Ihr folgendes einfügen sofern Ihr 3 Hersteller habt: MAX(a.topseller) as has\_topseller, MAX(at.attr3) as has\_comment, MAX(b.esdarticle) as has\_esd,MAX(IF(a.supplierID=1,1,0) ) as sup1,MAX(IF(a.supplierID=2,1,0)) as sup2,MAX(IF(a.supplierID=3,1,0)) as sup3 Habt ihr nur 2 Hersteller, müsst ihr folgendes ganz hinten entfernen: MAX(IF(a.supplierID=3,1,0)) as sup3 Möchtet Ihr zustätzliche Hersteller einfügen müsst ihr diesen um diesen Code erweitern und die supplierID steigern, im fall eines 4 Hersteller müsste der ganze Code somit so aussehen: MAX(a.topseller) as has\_topseller, MAX(at.attr3) as has\_comment, MAX(b.esdarticle) as has\_esd,MAX(IF(a.supplierID=1,1,0) ) as sup1,MAX(IF(a.supplierID=2,1,0)) as sup2,MAX(IF(a.supplierID=3,1,0)) as sup3,MAX(IF(a.supplierID=4,1,0)) as sup4 Ich hoffe einmal ich habe das nicht allzukompliziert erklährt, sonst kann mach sich gerne melden :slight_smile: [color=red]Punkt2:[/color] Nun geht es darum die Versandkosten zu fixieren welches Ihr unter: Einstellungen / Versandkosten vornehmt Als erstes müsst Ihr eine einfache Standardversand variante erstellen welche mit 0Euro hinterlegt ist und alle Optionen ausgewählt hat (Land, Zahlungsoptionen) Nun erstellt Ihr für euren ersten Hersteller eine Aufschlagvariante mit den folgenden Optionen: Versandkosten Berechnung nach: „Eigene Berechnung“ Erweiterte Einstellungen: Eigene Bedinungen: sup1=1 Eigene Berechnung: SUM(IF(a.supplierID=1, d.weight\*b.quantity, 0)) Wobei hier die sup1=1 für die Id des ersten Hersteller steht, für den Hersteller mit der ID 2 müsst ihr sup2=1 eintragen und natürlich nicht vergessen supplierID=1 mit der gewünschten ID einzutragen. Die restlichen Einstellung wie Land, Zahlungsoptionen, Staffelungen können nun frei gewählt werden für den Hersteller. ================ Ich hoffe ich konnte das wissen welches ich durch „tonne“ bekommen habe hier wiedergeben :)[/quote]

[quote=„der-lizzard“]Wer oft die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.[/quote] :sunglasses: