Variantenfilter mit der 3.5.4

Hi an alle, da wir uns es nicht leisten können, dass es Probleme mit unserem Shop nach dem Update gibt haben wir eine Kopie des Shops erstellt und vorab da das Update getestet. Alles klappt bis auf eines der wichtigsten Plugins. Der eindimensionale Variantenfilter. Wenn ich den über backend installieren geht es, wenn ich ihn aktiviere lädt er die ganze Zeit. Im frontend kommt folgende Fehlermeldung: Fatal error: Uncaught exception 'Zend\_Controller\_Response\_Exception' with message 'Cannot send headers; headers already sent in /elbwator/www.elbandi-shop.de/kopie2/engine/Shopware/Plugins/Community/Core/SwagVariantToProperties/Bootstrap.php, line 1' in /elbwator/www.elbandi-shop.de/kopie2/engine/Enlight/Vendor/Zend/library/Zend/Controller/Response/Abstract.php:321 Stack trace: #0 /elbwator/www.elbandi-shop.de/kopie2/engine/Enlight/Vendor/Zend/library/Zend/Controller/Response/Abstract.php(115): Zend\_Controller\_Response\_Abstract-\>canSendHeaders(true) #1 /elbwator/www.elbandi-shop.de/kopie2/engine/Shopware/Bootstrap.php(31): Zend\_Controller\_Response\_Abstract-\>setHeader('Content-Type', 'text/html; char...') #2 /elbwator/www.elbandi-shop.de/kopie2/engine/Enlight/Enlight/Application.php(86): Shopware\_Bootstrap-\>run() #3 /elbwator/www.elbandi-shop.de/kopie2/shopware.php(6): Enlight\_Application-\>run() #4 {main} thrown in /elbwator/www.elbandi-shop.de/kopie2/engine/Enlight/Vendor/Zend/library/Zend/Controller/Response/Abstract.php on line 321 Da wir den Filter fast bei jedem unserer Sdhops nutzen wäre es wichtig das Problem zu lösen… Woran könnte es liegen. Gibt es jemanden der 3.5.4 hat wo es geht. Habe bereits alles probiert. Deinstalliert, neues Package heruntergelden, neuinstalliert. Leider bisher ohne Erfolg…

Thema ist noch heiss…

in der Applikation.php steht ziemlich weit unter bei Reporting … | E_STRICT, Pipe und E Strict entfernen. Dann sollte es ggf. schon wieder klappen… Ansonsten mal einmal in die Bootstrap.php des Plugins schauen. Evtl. ist am Anfang der Datei auch ein Leerzeichen enthalten, welches du dann einfach nur entfernen musst.

1 Like

[quote=“Sebastian Klöpper”] Ansonsten mal einmal in die Bootstrap.php des Plugins schauen. Evtl. ist am Anfang der Datei auch ein Leerzeichen enthalten, welches du dann einfach nur entfernen musst.[/quote] Das Leerzeichen war es, in der Application ändern ich dann eh ungern etwas. Das könntet ihr mal bei der aktuellen Version fixen, damit das nicht jeder extra machen muss…