Varianten - Vorauswahl im Listing?

@Moritz Naczenski schrieb:

du definierst ja am Produkt, was die Vorauswahl bei den Varianten ist 

Das geht schon, richtig.
Allerdings ist das ‘Problem’ hierbei, dass im Produktlisting das Produkt mit der Variantenbeschreibung angezeigt wird und, noch schlimmer, mit dem Button ‘In den Warenkorb’
Das erweckt beim Kunden den Eindruck, dass es sich um ein einzelnes Produkt handelt und keine Varianten vorhanden sind.

1 Like

@frezno schrieb:

@Moritz Naczenski schrieb:

du definierst ja am Produkt, was die Vorauswahl bei den Varianten ist 

Das geht schon, richtig.
Allerdings ist das ‘Problem’ hierbei, dass im Produktlisting das Produkt mit der Variantenbeschreibung angezeigt wird und, noch schlimmer, mit dem Button ‘In den Warenkorb’
Das erweckt beim Kunden den Eindruck, dass es sich um ein einzelnes Produkt handelt und keine Varianten vorhanden sind.

Ja, dazu kannst du ja einen Verbesserungsvorschlag aufmachen, damit man das anpasst. Grundsätzlich ist das aber die Funktion die du suchst und auch dazu gedacht. 
Für den Übergang kann man das sicherlich auch recht einfach übers Theme anpassen. 

[@Moritz Naczenski](http://forum.shopware.com/profile/14574/Moritz Naczenski “Moritz Naczenski”)‍: Hi, wer spricht hier gerade mit wem? ;o) Mein Frage ist offen, wie man die die Vorauswahl des auszuspielenden Produktes treffen kann.

 

Varianten --> Storefront-Darstellung --> Produktliste --> Option: Einzelne Hauptvariante --> gewünschte Hauptvariante wählen --> Speichern

@reutli schrieb:

[@Moritz Naczenski](http://forum.shopware.com/profile/14574/Moritz Naczenski „Moritz Naczenski“)‍: Mein Frage ist offen, 

 

Siehe Antwort UhrenZietz und mit meiner Antwort, dass es zwar (so) geht, das Ergebnis allerdings letztendlich nicht zufriedenstellend ist

Ja klar, dass es so funktioniert war/ist mir klar, aber das ist offen gestanden „Müll“.

Mit der Einstellung „Einzelne Hauptvariante“ ist es schlicht nicht benutzbar wie Du @frezno‍ ja geschrieben hast.

Die einzig vernünftige Darstellung erhält man mit der folgenden Einstellung, also Auffächern aber ohne Anwahl. Dabei ist dann aber nicht mehr einstellbar, welches Varianten-Produkt in der Detail-Ansicht im Storefront vorausgewählt wird.

 

Grundsätzlich sollte ja im Produktisting ein allgemeines Bild und Beschreibung erscheinen und in den Details sollte dann die Variante auswählbar sein. Dort sollte dann aber einstellbar sien, welche Variante/Ausprägung aktiviert/ausgewählt ist. Dann wäre alles gut. Ich denke aber, dass das nciht mit einer Template-Anpassung so einfach zu regeln ist, oder? Wenn doch, wäre ich über einen Hinweis dankbar!

 

3 Likes

ich hab mal ein Verbesserungs-Ticket geschrieben:

issues.shopware.com/issues/NEXT-13050

Vielleicht kommen ein paar Stimmen zusammen, das es Beachtung findet

2 Likes

hab mal einen vote abgegeben ;o)

1 Like

Ich hänge mich da mal mit rein. Hab auch gerade gevotet.

Bei mir kommt aber noch dazu, dass sich die Auswahl des einzelnen Hauptproduktes im Listing überhaupt nicht auswirkt. Es wird immer das gleiche Produkt ausgegeben.
bin/console cache:clear bringt nichts.

Ich habe zur Zeit die Version 6.3.5.0 im DEV Mode laufen.
Kennt jemand zufällig das Problem? Wird bei euch das ausgewählte Hauptprodukt auch im Listing ausgegeben?

Oder sollte ich dafür ein neues Thema aufmachen?

HI,

muss gestehen, dass ich nciht ganz kapiert habe, was Du meinst  Halo

Ok ich versuche es nochmal etwas genauer.

Ich habe ein Produkt z.B. Möbelfarbe. Dieses Produkt gibt es in Matt und Satin und außerdem in 0,5L / 1L / 2,5L.
Aus diesen Eigenschaften habe ich meine Varianten generiert. Somit habe ich jetzt 6 Varianten 0,5L Matt | 0,5L Satin | 1L Matt usw.

Unter „Storefront-Darstellung -> Produktliste“ ist derzeit ausgewählt „Auffächern der Eigenschaften in Produktliste“ dann aber keine der Eigenschaften gewählt.

Die Ausgabe im Frontend (Listing) ist nun erst das Produktbild dann der Produkttitel dann Beschreibungstext, dann Mengenangabe und Preis pro Liter dann der Preis in der Form von: xx€ - xxx€ dann der Details Button.

Wenn ich nun in der „Storefront-Darstellung -> Produktliste“ den Punkt „Einzelne Hauptvariante“ auswähle und z.B. die Variante 1L Matt als Hauptvariante auswähle erwarte ich dass die 1L Variante im Listing ausgegeben wird. Ausgegeben wird aber nicht das ausgewählte Produkt sondern mal die 2,5L Satin, dann mal die 0,5L Satin…
Ich habe alle ausprobiert aber egal was ich mache, die ausgewählte einzelne Hauptvariante wird nicht ausgegeben, stattdessen immmer die anfangs ausgegeben Variante, die ich aber nicht ausgewählt habe.

Ich habe dann auch mal bei den Varianten die Titel angepasst, so dass das übergeordnete Produkt kein „Matt“ oder „Satin“ im Titel hat, die Varianten aber schon.
Und selbst wenn ich wieder auf den Punkt „Auffächern der Eigenschaften“ gehe, habe ich zwar wieder die „Von/Bis“ anzeige im Preis, aber der Titel ist der von einer Variante z.B. 2,5L Satin. Auch hier ist was im argen.

Tatsächlich funktioniert das Variantenhandling nur sehr unbefriedigend. „Anzeige Reihenfolge“ funktioniert, „Medien“ habe ich noch nicht getestet, „Produktliste“ funktioniert nur teilweise. Vorauswahl der Variante die als erstes in der Detailansicht ausgewählt ist, funktioniert nicht.

Ich werde jetzt wohl mal ein ganz nacktes System zum Testen aufsetzen und versuchen ob sich der Fehler reproduzieren lässt.

Hi,

ok jetzt verstanden. Ja das sind genau die Probleme mit denen wir alle hier kämpfen. So werden die Produkte wohl “wahlfrei” ausgepielt.

Die Lösung wäre wahrscheinlich mit etwas Geschick ohne Probleme zu lösen. Unter Umständen nur in der Datenbank eine Reihenfolge zusätzlich einfügen und bei Ausüielen beachten. So gibt es unzählige Punkte bei denen nur halbherzig und nicht bis zu Ende programmiert wurde. Oder eben nicht an den realen use-cases entlang…

Allerdings: Das beschriebene Problem

Wenn ich nun in der “Storefront-Darstellung -> Produktliste” den Punkt “Einzelne Hauptvariante” auswähle und z.B. die Variante 1L Matt als Hauptvariante auswähle erwarte ich dass die 1L Variante im Listing ausgegeben wird. Ausgegeben wird aber nicht das ausgewählte Produkt sondern mal die 2,5L Satin, dann mal die 0,5L Satin…

funktioniert bei mir. Wähle ich einen Artikel aus, wird dieser auch im Listing ausgegeben (gerade in meinem Testsystem ausprobiert), wenngleich das ja bescheiden aussieht, wenn man eine Variante zum “Hauptprodukt” macht.

Ich denke in einem neuen System wirst Du wieder auf genau die gleichen Probleme stossen…

 

32 Votes und hat den Status: 

Das Ticket hat den Status “Backlog” und ist aktuell nicht für ein konkretes Release vorgesehen. Sollte das Ticket durch eine höhere Anzahl an Votes mehr Relevanz bekommen, kann sich der Staus jeder Zeit ändern.

Wie viel Votes wären denn nun für eine Umsetzung angemessen…?

Kennt jemand nen Plugin? Benötige dieses unwichtige (standard) Feuture ebenfalls demnächst.

Ich habe auch ein Upvote im Ticket gelassen. Ist mir unbegreiflich wie man solche grundlegenden Basisfunktionen (die es in Shopware 3-5 schon gab) vergessen und dann als unwichtig vom Tisch wischen kann.

Also gibt es aktuell keine Möglichkeit, die Vorauswahl zu beeinflussen, außer man setzt ein Hauptrodukt - sprich man hat die Auswahl, ob irgendeine random Variante (etwa rot-blau-XL) angezeigt wird (scheint ja keine explizite Regel zu geben, welche das ist), oder dass man die Standard-Variante als eigenes „Hauptprodukt“ anzeigt, wobei dann die Standard-Optionen (etwa weiß-weiß-M) mit angezeigt werden?

Hat jemand eine Idee, wie man die Anzeige der ausgewählten Optionen der Hauptvariante über die Themes/Templates ausblenden könnte?

@flow-art-manufacture
Ich habe in diesem Beitrag beschrieben, wie man in der Produktbox die Charakteristik, die beim auswählen der Hauptvariante angezeigt wird, ändert bzw. löscht: Varianten-Artikel nutzbar machen - #4 von siebi
Hier habe ich beschrieben, wie man den Warenkorb-Button gegen den Detail-Button tauscht: Varianten-Artikel nutzbar machen - #7 von siebi
Ich hoffe es hilft weiter.

1 Like