Update

Hallo zusammen,

bin frisch hier.

Habe soeben das aktuelle Update für meine Shopwareversion aufgespielt, leider! 
Denn jetzt sehe ich statt meinem Shop lediglich eine Baumansicht der kompletten Seite.

Was für Möglichkeiten habe ich, um in die korrekte Darstellung zu wechseln?

www.natursteine-outlet.de

Vielen Dank für eine schnelle Hilfe

Gotti

Hasdt Du schon den cache geleert / neu aufgebaut und das theme kompiliert ?

Welches Theme wird verwendet ? Ist es kompatibel ?

Also den cache habe ich gelöscht und das Theme kompiliert. Erhalte aber folgende Fehlermeldung!

 

Die Ansicht bleibt unverändert.

 

Als Theme verwende ich das Demo und habe es entsprechend angepaßt.

Stell das Theme vielleicht einmal wieder zurück auf Responsive und schaue ob es dann funktioniert

Also das Theme steht auf responsive. 

Ist dann einer der Farbwerte eventuell ungültig?

Wie liese sich diese überprüfen?

Bis zum Update lief alles wunderbar.

Wenn du das Theme bearbeitest, sollte es Default-Werte geben, die in den Formularfeldern für diverse Farben eingetragen wurden. Meine erste Vermutung wäre, dass einer dieser Werte ungültig ist.

Wer solche Fragen stellt, sollte nicht selber einen Shop betreiben. Ein BISCHEN Basiswissen sollte man wohl erwarten können.

Dass es “vorher” ging, bedeutet nicht, dass nicht vorher schon einer die Einträge verhunzt hat, es wurde nur nicht das Theme compiliert.

In die Einstellungen vom Theme gehen, dort den Tab für die Farbeinstellungen auswählen und Einstellung für Einstellung auf gültige Einträge untersuchen.
https://community.shopware.com/Theme-Manager_detail_1808.html#Farb-Konfiguration

1 Like

Ich habe gerade einmal testweise ein neues Theme erstellt. Pasierend auf dem Demoshop.

Siehe da, es läuft. Hat zwar noch das Demologo drinnen aber der Rest sieht tadellos aus.

Habe es schnell mal veröffentlicht.

Scheint zu laufen!!!

 

Hallo sonic,

genau das sind die Kommentare auf die man hier verzichten kann.

Dumm rumlabern statt helfen ist hier fehl am Platz.

Jeder fängt mal als Anfänger an.

1 Like

Und der Kommentar von @sonic‍ sollte dir deine Defizite aufzeigen, zum (Über-)Denken anregen und hat dir auch noch die Lösung gegeben.

Das sollte ein wichtiger Kommentar für dich sein und da war kein Dumm rumgelaber dabei!

1 Like

Ich meine mit „Basiswissen“ jetzt nicht wissen zu Shopware an sich, sondern technisches „Basiswissen“. Wenn man so gar keine Ahnung hat, kann man schnell die Kontrolle verlieren. Grundlegendes Wissen zu PHP ist ein MUSS, wenn man selber eine Installation betreibt, die von Jedermann aus dem Internet angegriffen werden kann.

Der Grundfehler ist übrigens, dass Shopware per Mausklick ein Update aus dem Backend anbietet. Jeder der hier auf den *Knopf* drückt, sollte sich zumindest die Changelog angucken und die Upgrade-Hinweise durchlesen.
https://community.shopware.com/Downloads_cat_448.html#5.5.0
Shopware 5 upgrade guide

Und für das Handling von Shopware selber gibt es eine durchaus brauchbare, wenn auch bei weitem nicht vollständige Dokumentation.
https://community.shopware.com/Doku_cat_938.html

Aber ohne technisches Grundwissen sollte man keinen Shop selber technisch betreiben, sondern das von Jemanden machen lassen, der genügend Grundwissen hat.

Ist der Shop erstmal von Dritten erfolgreich angegriffen worden, bist Du schnell pleite.
Daten abgegriffen (DSGVO), SPAM-Schleuder, etc…

Und mal ehrlich: Wer nicht mal weiß, wo die Farben im Theme eingestellt werden, hat nicht Ansatzweise in die Doku geguckt.

Wir sind hier alle ehrenamtlich unterwegs, und so langsam habe ich echt keine Lust mehr auf DAUs

1 Like

Deswegen geb ichs leider meistens nach dem ersten mal schon auf…oft kommt dann hinten genau das als Fehler raus, was man als erstes vermutet hat (3 Domains…).