Subshop Lite - Sprache lässt sich nicht aktivieren!

Ich habe gerade unsere Subshop Lite Plugin gelöscht, da wir nicht die aktuelle Version hatten. Nun habe ich das alte Plugin sauber deinstalliert und das neue installiert und aktiviert. Allerdings bekomme ich die Sprache nun im „Subshop Lite“ nicht aktiviert. Ich kann das ganze einfach nicht abspeichern :oops: Da tut sich einfach nichts! Mache ich irgendwas verkehrt??? Please help me :frowning:

push :stuck_out_tongue:

Keiner eine Idee? :frowning:

Ich komm hier nicht weiter. Ich hab schon das gesamte Plugin deinstalliert, gelöscht (auch in der DB)…immer wieder das gleiche Problem. Aufgefallen ist mir auch, dass bei mir im Plugin Manager immer Version 1.0.0 steht, obwohl ja schon Version 1.0.2 da ist!

ich push noch mal!

Ok…iwann wird mir sicherlich jemand helfen :quite: Ich hab das Plugin jetzt noch mal deinstalliert und auch die DB abgesucht. Das Plugin aus dem Store geladen (beziffert mit Version 102). Sobald ich es hochlade steht dort das ich Version 1.0.0 habe. Das lustige -> Das gleiche passiert bei einem zweiten Shop auch, wo das Subshop Lite Plugin noch gar nicht installiert war. Kann es sein das im Store immernoch VErsion 1.0.0 angeboten wird?

Hallo, konntest Du bereits eine Lösung finden ?, ich stehe seit gestern vor dem gleichen Problem, aufgefallen ist mir dabei folgendes: bei Aktivierung Plugin Subshop lite und anschließender Konfiguration = funktioniert nachdem ich allerdings das Sprachpaket Englisch über das Backend Textbausteine installiert habe, kann ich in der Konfig. Subshop lite nicht mehr abspeichern, keine Reaktion beim Speichen Falls Du eine Lösung gefunden hast, würde ich mich sehr über eine kurze Antwort freuen Viele Grüße Marc

Hi Marc, leider nicht. Ich wollte die Tage ein Support Ticket bei Shopware eröffnen. Liebe grüße

danke für die schnelle Antwort, vielleicht liest ein Crack mit :slight_smile:

Hallo Sammy, ich konnte jetzt mit einer neuen Testshopumgebung das Problem reproduzieren bzw. eingrenzen: das Plugin Subshop Lite funktioniert alleine tadellos, erst nach csv Import des kostenlosen „Sprachpakets English“ über „Textbausteine neu“ kann man Lite nicht mehr aktivieren und nutzen, sprich nichts mehr speichern, es stellt sich schlicht tot :slight_smile: Lösung ?, leider keine… noch eine Anmerkung dazu: (20.4.2012) 1.Schritt: Import Sprachpaket Englisch über Textbausteine 2.Schritt: Import Plugin Subshop Lite funktioniert, wenn jedoch die Schritte umgekehrt durchgeführt werden, ist das Problem da Grüße Marc

LÖSUNG Hallo, habe nun die Lösung für das beschriebene Problem gefunden, zu diesem Zweck habe ich wie gesagt eine frische Shopwareinstallation aufgesetzt und mehrmals! alles durchprobiert. Der Fehler tritt auf, wenn die Reihenfolge nicht eingehalten wird, wie oben beschrieben. Lösung: Schritt 1: deaktivieren und Löschen des Plugins Subshop Lite (Cache leeren) Schritt 2: manuelles, händisches Löschen der anfangs hochgeladenen “Sprachdatei Englisch”, das Löschen führt man unter “Textbausteine neu” durch, es müssten dort 2 unterschiedlich englische! Sprachdateien vorhanden sein, raus muss zB, die en_GB 4 oder 3, unbedingt aber die Originale mit der Ziffer en_GB (1) nicht anrühren, man tut sich leichter, indem nur die Zahl 3 oder 4 in die Suchmaske eingegeben wird, dann sollten nur die zu löschende Textbausteine zu sehen sein, anklicken und löschen, es sind ungefähr 26 Seiten zu löschen, also recht viel, aber es lohnt sich :), danach Cache löschen Aufpassen: es sind trotz eingegrenzter Suche immer ein noch paar Originaltextbausteine (en_GB 1) darunter, diese bitte nicht anrühren! Nachdem diese Textbausteine gelöscht sind, folgende Schritte bei der Neuinstallation einhalten: 1.Schritt: Import Sprachpaket Englisch über Textbausteine! 2.Schritt: Import Plugin Subshop Lite über Plugin! nur in dieser Reihenfolge, sonst funzt es wieder nicht Sollte man mir das nicht abnehmen wollen :), empfehle ich, zuvor einen Test unter einer frischen Installation durchzuführen. Übrigens funzt Subshop Lite nicht mit dem Plugin “Bannershow auf Startseite, SwagFloatingBanners”, der Shop wechselt nicht mehr selbstständig beim Klicken auf die jeweilige Sprache zurück, erst wenn zB. ein Artikel angeklickt wird, geht es wieder, aber nur solange bis zum nächsten Sprachwechsel, dann gehts wieder von vorne los. Ich werde aber dazu einen eigene Thread öffnen, das könnte sonst hier untergehen. Viele Grüße Marc

1 Like

Super! Hat funktioniert und ich kann nun auch speichern und der Subshop wird angezeigt. Allerdings bekomme ich nun Fehler wenn ich auf Englisch gehe: [quote]Ups! An error has occurred! The following hints should help you. SQLSTATE[42S22]: Column not found: 1054 Unknown column ‘ob_attr’ in ‘field list’ in Vendor/Zend/library/Zend/Db/Statement/Pdo.php on line 234 Stack trace: #0 Vendor/Zend/library/Zend/Db/Statement.php(300): Zend_Db_Statement_Pdo->_execute(Array) #1 Vendor/Zend/library/Zend/Db/Adapter/Abstract.php(479): Zend_Db_Statement->execute(Array) #2 Vendor/Zend/library/Zend/Db/Adapter/Pdo/Abstract.php(238): Zend_Db_Adapter_Abstract->query(‘SELECT ob_attr …’, Array) #3 Enlight/Components/Db/Adapter/Pdo/Mysql.php(50): Zend_Db_Adapter_Pdo_Abstract->query(‘SELECT ob_attr …’, Array) #4 Vendor/Zend/library/Zend/Db/Adapter/Abstract.php(825): Enlight_Components_Db_Adapter_Pdo_Mysql->query(‘SELECT ob_attr …’, Array) #5 Shopware/Plugins/Community/Frontend/SwagBonusSystem/Bootstrap.php(777): Zend_Db_Adapter_Abstract->fetchOne(‘SELECT ob_attr …’, Array) #6 Enlight/Event/EventHandler.php(60): Shopware_Plugins_Frontend_SwagBonusSystem_Bootstrap::onUpdateArticle(Object(Enlight_Event_EventArgs)) #7 Enlight/Event/EventManager.php(96): Enlight_Event_EventHandler->execute(‘Shopware_Plugin…’, Object(Enlight_Event_EventArgs)) #8 engine/core/class/sBasket.php(1312): Enlight_Event_EventManager->notifyUntil(Object(Enlight_Event_EventArgs)) #9 engine/core/class/sBasket.php(851): sBasket->sUpdateArticle(‘Shopware_Module…’, Array) #10 Shopware/Proxies/sBasketProxy.php(6): sBasket->sGetBasket(‘106207’, ‘1’) #11 Enlight/Hook/HookManager.php(100): Shopware_Proxies_sBasketProxy->excuteParent() #12 Shopware/Proxies/sBasketProxy.php(22): Enlight_Hook_HookManager->executeHooks(Array, Array) #13 Shopware/Plugins/Default/Core/Shop/Bootstrap.php(102): Shopware_Proxies_sBasketProxy->sGetBasket(‘sGetBasket’, Array) #14 Enlight/Event/EventHandler.php(60): Shopware_Plugins_Core_Shop_Bootstrap::onPreDispatch(Object(Enlight_Hook_HookArgs)) #15 Enlight/Event/EventManager.php(70): Enlight_Event_EventHandler->execute() #16 Enlight/Controller/Front.php(86): Enlight_Event_EventManager->notify(Object(Enlight_Event_EventArgs)) #17 Shopware/Bootstrap.php(33): Enlight_Controller_Front->dispatch(‘Shopware_Plugin…’, Object(Enlight_Event_EventArgs)) #18 Enlight/Application.php(86): Shopware_Bootstrap->run(Object(Enlight_Event_EventArgs)) #19 shopware.php(6): Enlight_Application->run(‘Enlight_Control…’, Array) #20 {main} [/quote] Wenn ich danach auf den zurück Button im Broser gehe lädt er den englischen Shop!?

1 Like

Hallo Sammy, das wollte ich nicht :), ich kann´s nur von mir sagen, dass es nach diesen Schritten wieder problemlos funktionierte. Ich hab das so oft in einer Testumgebung probiert, nie tauchte eine Fehlermeldung wie bei Dir jetzt auf. Weiß leider keinen Rat :frowning: Grüße Marc

Hi, Deinstalliere und installiere mal das Bonussystem und rufe dann nur mal den englischen Shop auf. Ich vermute, dass im EN Shop noch keine korrekten Eintragungen für das Plugin vorliegen.

Ok mache ich mal. Der Fehler tritt dann ja auch nur im englischen Shop auf. @Marc Nicht entschuldigen, bin doch froh das ich endlich speichern kann :slight_smile:

Der Bug ist scheinbar noch nicht behoben, und wenn man sich die Views zu diesem Thema ansieht, haben mehrere das Problem. Falls es den Entwicklern hilft: Firebug schmeißt [code]Ups! Ein Fehler ist aufgetreten!

Die nachfolgenden Hinweise sollten Ihnen weiterhelfen.

SQLSTATE[23000]: Integrity constraint violation: 1062 Duplicate entry ‚frontend/index/footer-7-FooterInfoService-2‘ for key ‚namespace‘ in Vendor/Zend/library/Zend/Db/Statement/Pdo.php on line 234

Stack trace:

#0 Vendor/Zend/library/Zend/Db/Statement.php(300): Zend\_Db\_Statement\_Pdo-\>\_execute(Array) #1 Vendor/Zend/library/Zend/Db/Adapter/Abstract.php(479): Zend\_Db\_Statement-\>execute(Array) #2 Vendor/Zend/library/Zend/Db/Adapter/Pdo/Abstract.php(238): Zend\_Db\_Adapter\_Abstract-\>query('????UPDATE s\_co...', Array) #3 Enlight/Components/Db/Adapter/Pdo/Mysql.php(50): Zend\_Db\_Adapter\_Pdo\_Abstract-\>query('????UPDATE s\_co...', Array) #4 Shopware/Plugins/Community/Core/SwagLangLite/LangLite.php(255): Enlight\_Components\_Db\_Adapter\_Pdo\_Mysql-\>query('????UPDATE s\_co...', Array) #5 Enlight/Controller/Action.php(70): Shopware\_Controllers\_Backend\_LangLite-\>saveShopAction() #6 Enlight/Controller/Dispatcher/DispatcherDefault.php(329): Enlight\_Controller\_Action-\>dispatch('saveShopAction') #7 Enlight/Controller/Front.php(99): Enlight\_Controller\_Dispatcher\_DispatcherDefault-\>dispatch(Object(Enlight\_Controller\_Request\_RequestHttp), Object(Enlight\_Controller\_Response\_ResponseHttp)) #8 Shopware/Bootstrap.php(33): Enlight\_Controller\_Front-\>dispatch() #9 Enlight/Application.php(86): Shopware\_Bootstrap-\>run() #10 shopware.php(6): Enlight\_Application-\>run() #11 {main}[/code] Ein weiterer Workaround: Die entsprechende Zeile in der Datenbanktabelle s\_core\_multilanguage editieren. Der Button "Aktivieren" spiegelt sich in der Spalte switchLanguages wider. Gruß Andree