Strukturierungselement/Strukturkategorie aus URLs ausschließen

Hallo zusammen,

ich habe in meiner Navigation eine gesonderte Ebene, welche neben den eigentlichen Links dargstellt werden soll. Eine Art Sidebar. Um diese zu separieren, habe ich einfach in der zweiten Ebene einen zusätzlichen Unterordner erstellt, welcher diese Links sammelt. Die Struktur sieht also in so aus:

Der Punkt “Menü” ist hierbei vom Typ Strukturkategorie.

Das Problem ist aber, dass der Punkt selbst aufrufbar ist. Ich kann also /Herren/Menue aufrufen, obwohl die offizielle Beschreibung in der Shopware-Doku wie folgt lautet:

Ein Sortierungselement dient zur Strukturierung des Kategoriebaums, eine solche Kategorie kann nicht aufgerufen werden, sondern stellt nur einen Menüeintrag bereit.

Das stimmt aber nicht (mehr?) zu stimmen. Die URL für “Mit Absatz” ist nicht, wie erwartet /Herren/Mit-Absatz/ sondern /Herren/Menue/Mit-Absatz/. Obwohl die Kategorie als Type folder im Theme ankommt. Auch taucht die Strukturkategorie in der Breadcrumb auf, wo sie per Definition ja auch niemals sein dürfte.

Ist das irgendwo eine Konfigurationssache in Shopware selbst, die falsch definiert ist oder habe ich mich im Theme komplett verfahren? Die URL wird einfach wie gehabt mit {{ seoUrl(‘frontend.navigation.page’, { navigationId: id }) }} generiert, also hier scheine ich als Theme-Entwickler wenig Einfluss zu haben. Besonders da  /Herren/Mit-Absatz/ ja nicht mal aufrufbar ist.

Unser Backend-Entwickler hat sich dem Thema nun angenommen und genau das nachgebaut, was laut der Doku eigentlich von Haus aus funktionieren müsste. Wäre super, wenn das irgendwann entsprechend der Doku seitens Shopware funktioniert, damit wir diesen Code aus unserem Theme entfernen können.