Sprachshop mit eigener Domain

Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit einen Sprachshop zu erstellen unter einer eigenen Domain? Also z.B.
Hauptshop: www.beispiel.de
Sprachshop www.beispiel.at

Dies geht meines Wissens nach leider nur mit einem Subshop. Problem dabei ist, dass die Vorteile eines Sprachshops dabei verloren gehen. Dies wären z.B. dasss die Sprachauswahl nicht mehr verfügbar ist, das Template/Theme nicht einfach vererbt werden kann und so doppelt gepflegt werden muss oder die hreflang Tags nicht implementiert werden, welche zwingend notwendig sind.

Danke und Gruss :slight_smile:

Die Sprachauswahl kann man auch händisch nachbauen und dabei direkt auf die Domains verlinken. Die Vererbung geht natürlich auch bei Subshops. Gewisse Dinge müssen so oder so doppelt gepflegt werden, weil es ja 2 Domains sind :slight_smile:

1 Like

Vielen Dank für die Antwort.
Ok also ist es garnicht so unüblich die Subshop-Funktionalität für die Sprachshops zu nutzen?

Die Sprachauswahl nachzubauen sehe ich ebenfalls als geringes Problem an.
Die Vererbung bei Subshop funktioniert bei mir zumindest nicht wirklich. Bilder, Farbeinstellungen, Verlinkungen zu Less-Dateien, etc. müssen trotzdem alle im Theme neu gesetzt werden, obwohl das Theme vom Hauptshop-Theme abgeleitet wurde. Die hreflang werd ich dann wohl über ein Plugin hinzufügen, falls möglich.

Hm, sagen wir mal. Wir haben das bisher nur bei einem Shop so gemacht und nur weil der Kunde das so wollte. In der Regel kommt das weniger vor. Einen Sprachshop vorgegaukelt, der aber ein Subshop war.

Was die Themes betrifft, läuft es in der Regel so:

Hauptshop = eigens Theme „ABC“, von „Responsiv“ abgeleitet
Subshop = eigenes Theme „DEF“, von „ABC“ abgeleitet

CSS etc. wird vererbt, nur das nötigste (Farben oder so) werden dann angepasst.

Wenn domian.at die selbe Sprache wie domain.de hat, geht das alles noch viel einfacher. Dann könnte man auch die selben Kategorien benutzen. Muss man sich aber vorher alles genau überlegen.

Hi MadeProel,

deine Info ist richtig, für eine eigene Domain ist bei SW ein Subshop vorgesehen, vgl. Shopware 5 - Einstellungen - Shopeinstellungen Shops

Eine Lösung für deine Frage könnte sein, alle Kommunikation - inbound wie outbound - über einen Proxy laufen zu lassen. URL rewrite via mod_rewrite geht bei Apache nur inbound, aber mit ProxyPass/ProxyPassReverse müsste es eigentlich möglich sein, den Sprachshop komplett hinter einer anderen Domain zu “verstecken”. Siehe mod_proxy - Apache HTTP Server Version 2.4 und Reverse Proxy Guide - Apache HTTP Server Version 2.4

LG Phil