Shopware speichert Freitextfelder nicht

Hallo zusammen, ich habe im Shopware Backend das Freitextfeld attr10 als Checkbox (boolean) und das Freitextfeld attr17 als Textfeld (text) angelegt. Die Datenbank habe ich entsprechend angepasst und aus attr10 den Datenbanktyp Int mit der Länge 1, aus attr17 den Datenbanktyp text (siehe Screenshot). Leider speichert mir Shopware die Felder bei keinem Artikel. Die Felder bleiben leer. In der Datenbank wird auch nichts gespeichert. Kennt jemand das Problem und weiß, wo mein Fehler liegt?

Wie sehen denn die Angaben / Felder im backend aus? Hast du dir zb mal im Firebug den request angeschaut, der an den Server gesendet wird, ob die Daten überhaupt übermittelt werden? Viele Grüße

Hi, also bei einer Checkbox speichert Shopware “false” oder “true”. Daher geht da kein int(1) Bei Attribut 17 gibt es meine ich die Besonderheit, dass es für DATETIME vorgesehen war. Das ist also ggf. im Backend bei den Feldern noch so vorhanden (Template) und wird daher nicht gespeichert. Da müsste man mal das Backend-Template checken. Schaue gleich mal rein - Sonst kannst du auch mal ein anderes als 17 nehmen Sebastian //edit: da war einer schon schneller mit dem Antworten :wink:

Hi, so hier der Nachtrag: https://github.com/ShopwareAG/shopware- … tribute.js Siehe die Besonderheit bei Attribut 17. Das kann man auch anpassen und dann sollte es klappen Sebastian

Hallo Aquatuning, hallo Sebastian, danke für eure sehr schnellen Antworten. Für attr10 Was muss es denn statt int sein? Ich ändere auch gerne die attribute.js und die Datenbank. Wenn ich attr17 in der attribute.js auf string ändere, speichert Shopware die Daten trotzdem nicht. @Aquatuning Ich nutze den Chrome und weiß leider nicht, wie man sich einen Request anschaut. :wink:

Hallo, Attribut 10 dann einfach vachar100 oder auch text. Es muss ja nur false oder true reinlassen Sebastian

1 Like

Hi Sebastian, alles klar. Wenn ich aus attr10 in der Datenbank einen vachar100 mache und in der attribute.js string stehen lassen, können die Daten gespeichert werden. attr17 klappt es auch. Warum auch immer. :wink:

Leider funktioniert es nicht doch nicht, wie erwartet. Shopware speichert zwar die Werte der Checkboxen “true” und “false” korrekt in der Datenbank, im Backend sind die Checkboxen immer aktiv, also “optisch” true. Das ist unschön und für den Kunden sehr verwirrend. Gibt es dafür eine Lösung?