Shopware 5.2.16 - Fehler im Editor Versand von HTML-Statusmails

Uns ist da gerade ein kleiner Fehler (?) im Editor für den Versand von HTML-Statusmails aufgefallen.

Es ist ja erst einmal bewundernswert, dass Shopware es endlich mal geschafft hat, dass Shopbesitzer die Statusmails zu den Bestellungen auch mal per HTML-Mails verschicken können. Nun ist uns aber bei der Betrachtung im E-Mail Programm aufgefallen, dass dort irgendetwas nicht stimmen kann…

Wenn man bei einer Bestellung den Status ändert, öffnet sich ja nun der Editor zum Versand von HTML-Mails. Ruft man nun die Ansicht „HTML Quellcode bearbeiten“ auf, so erkennt man, dass Shopware plötzlich den gesamten Inhalt aus der jeweiligen Mailvorlage ausfiltert! Das heißt: Es wird nur der Inhalt zwischen

und bereitgestellt. Der komplette Header (, , usw.) und Footer (, ) wird einfach herausgelöscht. Kann jemand dieses ebenfalls bei sich bestätigen und wenn ja… WARUM?

So kann man dann diesen "HTML-Mail-Versand" auch wieder nicht gebrauchen!
Vielleicht könnte Shopware selber sich da auch mal zu äußern, welchen Sinn dieses "Herausfilter" haben soll.

@Chris10 schrieb:

Uns ist da gerade ein kleiner Fehler (?) im Editor für den Versand von HTML-Statusmails aufgefallen.

Es ist ja erst einmal bewundernswert, dass Shopware es endlich mal geschafft hat, dass Shopbesitzer die Statusmails zu den Bestellungen auch mal per HTML-Mails verschicken können. Nun ist uns aber bei der Betrachtung im E-Mail Programm aufgefallen, dass dort irgendetwas nicht stimmen kann…

Wenn man bei einer Bestellung den Status ändert, öffnet sich ja nun der Editor zum Versand von HTML-Mails. Ruft man nun die Ansicht “HTML Quellcode bearbeiten” auf, so erkennt man, dass Shopware plötzlich den gesamten Inhalt aus der jeweiligen Mailvorlage ausfiltert! Das heißt: Es wird nur der Inhalt zwischen und bereitgestellt. Der komplette Header (, , usw.) und Footer (, ) wird einfach herausgelöscht. Kann jemand dieses ebenfalls bei sich bestätigen und wenn ja… WARUM?

So kann man dann diesen “HTML-Mail-Versand” auch wieder nicht gebrauchen!
Vielleicht könnte Shopware selber sich da auch mal zu äußern, welchen Sinn dieses “Herausfilter” haben soll.

Hallo,

nicht Shopware hat diese Funktion (Status - E - Mails als HTML) umgesetzt, sondern ein externen Entwickler im Rahmen der Papercut - Aktion von Shopware: Shopware Issuetracker . Shopware wäre da also eher der falsche Ansprechpartner aus meiner Sicht.

Der WYSIWYG - Editor filtert aber so und so Sachen von selbst raus, das ist ja normal und auch dem Editor “geschuldet” (und auch bei anderen CMS so).

Beste Grüße

Sebastian

Hi,

kann das Problem gar nicht nachstellen. Wenn ich die Status Mail versenden will, dann im Fenster den HTML-Code öffne und bearbeite, dann passt das im Anschluss komplett und wird auch so wie gesehen verschickt.

Da wurde bei mir nichts gefiltert…

Der Editor hat generell Filterfunktionen, die Scripte etc. filtern - das sind Standard-Einstellungen des genutzten Editors. Falls du das meinst. Weiß auch nicht, was du da editieren möchtest bzw. manuell einfügst?

Sebastian

Das Problem ist u.a., dass auch der "

" Tag herausgefiltert wird. Einige EMail-Programme wie z.B. Outlook und GMail verwenden dann einfach die hauseigene BODY-Formatierung. Der Hintergrund ist dann vielleicht weiß und nicht grau oder umgekehrt usw.! Dadurch kann doch (und wird bei uns auch!) das gesamte Layout anders dargestellt werden. Mal ganz abgesehen von responsiven Mails, die schon im “” formatiert werden.

Ich merke jetzt erst, dass auch dieser Editor teilweise meine Variablen herausfilter :slight_smile:

Gemeint waren in meinen Beiträgen jeweils die BODY, HEADER, HTML - Tags!

Hast du etwas neues hier zu herausgefunden? Bei mir tritt genau das gleiche Problem auf.