SendCloud

Liebes Forum :slight_smile: :slight_smile:

ich spiele mit dem Gedanken, bei mir den Dienstleister SendCloudzu nutzen. Hier das Plugin:

Damit hat man fĂĽr mehrere Paketdienstleister (DPD, UPS, DHL) eine direkte Shopanbindung und die Konditionen sind auch gĂĽnstig. Ich habe mich mal angemeldet und es sieht auf den ersten Blick ja so ganz gut aus.

Hat jemand von euch damit Erfahrungen ? Klappt das alles gut ? Gibt es Nachteile (z.B. gegnĂĽber DPD business) ?
Liebe GrĂĽĂźe

Kerstin

Ich hab mir das grade mal angesehen; Die Gegenüberstellung der Features stimmt so mal nur für Wenigversender. Wobei man Wenig und Viel sicher noch definieren muss…

Die “genauen Preise” kriegt man anscheinend erst nach der Anmeldung. Höchstwahrscheinlich ist es teuerer; die wollen ja auch Geld verdienen. Wenn ich den auf der Homepage angegebenen Preis für DPD Classic nehme wäre es für den einen oder anderen schon mal teurer.

Wenn man über verschiedene Kanäle verkauft hat man ja meistens die Anbindung über die Warenwirtschaft/ERP, deshalb erschliesst sich mir der Sinn des ganzen nicht so genau. Es sei denn man hat keine Wawi, die die Versanddaten direkt ausspuckt/anbindet und möchte wenig mit verschiedenen Dienstleistern versenden; dann kann das sicher interessant sein.

Man muss sich halt die Vor- u. Nachteile genau durchkalkulieren. Vielleicht ist das ja was fĂĽr die Pickware-Kandidaten Wink

 

Hallo Moin Kerstin,

Ich bin seit Februar Kunde von Sendcloud, und kann mich beim besten Willen nicht beschweren.  Man muss keine Verträge eingehen, und man versendet soviel man will/kann, ohne Druck haben zu müssen  dass die Quote für das Jahr nicht eingehalten wird.

Alles läuft bequem per Lastschrift du bekommst 5 Tage vorher ne Mail das du ne Rechnung hast, also alles tutti da bei Sendcloud.

NatĂĽrlich habe ich mir auch die anderen Portale angesehen, und bin so wie du wohl auch , hier gelandet wo es keine monatlichen extra GebĂĽhren kostet.

Und dem Vorredner Kulli , Sendcloud ist nicht teurer sondern billiger , da du hier kein monatlichen Beitrag zahlen musst wie woanders. Die Paketpreise sind mit + 5 - 5 Cent ĂĽberall gleich. Den Unterschied macht halt Sendcloud ohne Monatsbeitrag.

 

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen?!!

1 Like

Hatte mit denen mal telefoniert. Wenn man über Dhl versenden möchte braucht man seinen eigenen Dhl Vertrag und nutzt sendcloud nur als Anbindung. Damit war es für uns uninteressant.

Ja, das mit DHL ist immer noch so. Aber DPD und UPS gehen. Wobei UPS eher die Ausnahme ist.

Hast du wirklich bessere Konditionen bei DPD, kulli ? Die Preise bei SendCloud finde ich sehr attraktiv. 

Aber hat denn niemand wirkliche Erfahrungen damit ?

Die Preise die da stehen sind „ab“ Preise! Da musst Du erst mal rauskriegen was es in Wirklichkeit kostet. Was kosten Retouren, Adressänderungen etc., die sind bestimmt auch nicht kostenlos. Ich würde mal bei DPD ein Angebot einholen und das Ganze vergleichen.

Wir sind auch seit einem halben Jahr bei Sendcloud und sehr zufrieden. Der Import der Lieferadressen von Shopware zu Sendcloud klappt super und auch die Einspielung der Paketnummern klappt auch super. Es ist deutlich günstiger als wenn wir einen DPD B. Vertrag genommen hätten, da wir hauptsächlich DPD Kleinpaket nutzen. Wir sind sehr zufrieden. Vorteil auch noch bei Sendcloud ist die Amazon und EBAY Anbindung, so dass die Verkäufe auch gleich von EBAY und Amazon importiert werden, Trackinnummer geht dann auch sofort zu EBAY und Amazon wieder zurück.

Wenn du auch DHL nutzen möchtest ohne Vertrag, dann schau bei Shipcloud vorbei, das nutzen wir für die Kunden die per DHL versendet haben möchten.

Die Labels drucken geht auch sehr einfach, wir nuthen einen Dymo4XL dazu. Das erleichtert und die Arbeit sehr.

1 Like

Liebe Kerstin, 

wie dir SendCloud bei deinem Versand behilflich sein kann, lässt sich am Besten bei einem persönlichem Gespräch herausfinden.

Du kannst z.B.: eine kostenlose Versandberatung buchen unter: https://www.sendcloud.de/versandberatung/

 

Viele GrĂĽĂźe

Alexis

 

 

 

@Kerstin83 schrieb:

Liebes Forum :) :)

ich spiele mit dem Gedanken, bei mir den Dienstleister SendCloudzu nutzen. Hier das Plugin:

http://store.shopware.com/sendcloud429592826850/sendcloud.html

Damit hat man fĂĽr mehrere Paketdienstleister (DPD, UPS, DHL) eine direkte Shopanbindung und die Konditionen sind auch gĂĽnstig. Ich habe mich mal angemeldet und es sieht auf den ersten Blick ja so ganz gut aus.

Hat jemand von euch damit Erfahrungen ? Klappt das alles gut ? Gibt es Nachteile (z.B. gegnĂĽber DPD business) ?
Liebe GrĂĽĂźe

Kerstin

Ich hatte so etwas ganz am Anfang auch mal genutzt, nicht SendCloud aber einen anderen Anbieter.

Das Problem ist, wenn mal ein Paket beim Kunden nicht ankommt, welcher Dich dann ganz nervös kontaktiert und wissen will was los ist. Du hast in dem Moment keinen Ansprechpartner beim jeweiligen Versanddienstleister, da Du nicht der Geschäftskunde bist und keinen direkten Vertrag hast. Heißt Du musst das ganze zunächst dem Drittanbieter melden, der wiederrum muss das ganze an den Versanddienstleister weiterleiten. Da gingen bei mir damlas mal locker 2-3 Wochen ins Land und keiner wusste was los ist! Es hieß immer nur, es gibt noch keine Rückmedlung von DPD usw… Bin dann direkt zu DPD, als es mein Paketvolumen hergegeben hatte. War zwar etwas teurer dafür habe ich aber auch einen direkten Anmsprechparter bzw. kann ich mir auch mal eben selbst den Zustellbeleg online besorgen, Pakete umleiten lassen etc. Ich kann also auf die Probleme meiner Kunden viel schneller reagieren und dafür zahle ich dann auch gerne die paar Cent mehr, Deine Kunden werden es Dir Danken.

Hallo Trixx,

es tut mir leid, dass du hier bei anderen Dienstleistern nicht so gute Erfahrungen gemacht hast.

Eines der Vorteile bei SendCloud ist allerdings, dass dir hier ein Großkundenservice bereits ab der ersten Sendung geboten wird. Eine schnelle und effektive Problemlösung ist uns hierbei wichtig. 

Gerne kannst du das auch mal bei SendCloud ausprobieren.

 

Viele GrĂĽĂźe

Alexis

@trixx‍ wir können aus Erfahrung sagen, dass Sendcloud auch bei Problemen mal mit einem Paket sehr schnell reagiert und immer zu den Geschäftszeiten erreichbar ist und das Zustellungen bei denen es Probleme gibt, sehr schnell mit DPD gelöst werden. Von daher kann ich nicht nachvollziehen, was den höheren Preis direkt bei DPD B. gerechtfertigt, bei uns wäre ein Direktvertrag mit DPD extrem teurer gewesen.

1 Like

Hi Aldexis,

ne Danke, ich bin Glücklich mit meinem Dierektvertrag, welcher sich mittlerweile bei unserem Paketvolumen auch lohnt. Beim anderen Anbieter war es ebenfalls ein Großkundenvertrag. Dennoch hat man keinen direkten Ansprechparter und das ist dann ein Problem, wenn es zu Problemen mit einer Sendung kommt. Ich mache mich mit einem Direktvertrag weniger Abhängig und kann blitzschnell auf Probleme reagieren und dass ist was Kunden letzten Endes wollen. Die sind so schon genervt genug wenn  ihr Paket nicht ankommt. Da wollen die nicht hören dass man nun erstmal hier und dort nachfragen muss. Mag sein dass es bei Euch schneller geht, wie gesagt habe mit Euch auch keine Erfahrung. Aber sobald etwas um mehrere Ecken muss, kommt es auch schneller zu Problemen und/oder Verzögerungen.

GrĂĽĂźe
Daniel

1 Like

Leute, ich sage ja ich habe keine Erfahrung mit SendCload, enstpannt Euch.  Grin Ich habe nur „meine“ Erfahrung mit einem anderen Anbieter und selben Geschäftsmodell in einem Forum dessen Software ich nutze zu einem Thema bei dem ich mitreden kann, wiedergegeben. Ich kann aber drum wetten, dass ich 3x schneller auf Probleme ragieren kann, als über einen Drittanbieter auch ausserhalb von deren Geschäftszeiten, dann wenn die meisten Kunden Feierabend haben und die Nachrichten eintrudeln. Wink Ist aber ja auch wurscht, es kann ja Gott sei Dank jeder das nutzen was für ihn am Besten ist und dass soll er/sie natürlich auch machen. In diesem Sinne, allen weiterhin gute Geschäfte!  Wearing-Sunglasses

2 Likes

@trixx, das ist genau einer der Punkte, die mich ein bisschen davon abhalten. Und der direkte Zugriff ist mit Sicherheit immer besser und schneller. Bisher arbeite ich ja auch mit DPD zusammen und da funktioniert das ganz gut. Allerdings ist es ein bisschen unfair einen anderen Anbieter zu zitieren, bei dem es nicht geklappt hat. Ich frage mich, warum sich sendcloud dafĂĽr bedankt ???

Aber SendCloud hat zwei Vorteile. Es hat eine direkte Anbindung an Shopware und es ist bei meinem Paketvolumen (was auch nicht ganz klein ist) wesentlich gĂĽnstiger. Und wenn ich 1 Euro pro Paket sparen kann, macht das schon etwas aus.

Ich habe schon mit ein paar Mitarbeitern bei SendCloud gesprochen. Man bekommt (wie auch bei DPD) schnell jemanden an die Leitung und die sind auch sehr bemüht. Ist natürlich etwas anderes einen Neukunden zu gewinnen als wenn mal ein Paket irgendwo hängt.

Ein paar mehr Erfahrungen mit SendCloud wären schön.

 

1 Like

@Kerstin83 schrieb:

@trixx, das ist genau einer der Punkte, die mich ein bisschen davon abhalten. Und der direkte Zugriff ist mit Sicherheit immer besser und schneller. Bisher arbeite ich ja auch mit DPD zusammen und da funktioniert das ganz gut. Allerdings ist es ein bisschen unfair einen anderen Anbieter zu zitieren, bei dem es nicht geklappt hat. Ich frage mich, warum sich sendcloud dafĂĽr bedankt ???

Aber SendCloud hat zwei Vorteile. Es hat eine direkte Anbindung an Shopware und es ist bei meinem Paketvolumen (was auch nicht ganz klein ist) wesentlich gĂĽnstiger. Und wenn ich 1 Euro pro Paket sparen kann, macht das schon etwas aus.

Ich habe schon mit ein paar Mitarbeitern bei SendCloud gesprochen. Man bekommt (wie auch bei DPD) schnell jemanden an die Leitung und die sind auch sehr bemüht. Ist natürlich etwas anderes einen Neukunden zu gewinnen als wenn mal ein Paket irgendwo hängt.

Ein paar mehr Erfahrungen mit SendCloud wären schön.

 

Nene…deswegen habe ich ja auch von Anfang an gesagt dass ich „keine“ Erfahrung mit SendCload habe, aber eben mit einem anderen Anbieter mit selben Geschäftsmodell wo das nunmal so war, kann ich ja auch nichts dran ändern. Aber wenn man keine anderen Erfahrungen hören möchte, ist das ja auch ok, dann sollte man es am beten einfach testen und gar nicht erst im Forum fragen.  Wink​

Ich habe auch eine direkte Anbindung an Shopware, das sollte nicht das Problem sein. Plugin von Viision, läuft seit Stunde 1 einwandfrei.  Und nur mal am Rande, habe mir gerade mal die Preise für DPD angeguckt bei SendCload, da bin ich aber günstiger dran mit meinem Direktvertrag, für mich also auch kein Argument. Ohne SendCloud jetzt schlecht machen zu wollen, macht alle was ihr wollt und für richtig haltet just my two cent  Smile

Wieviele Pakete versendest du denn pro Monat im Schnitt ? Vielleicht muss ich nochmal nachverhandeln bei DPD…

Jetzt aber mal die SendCloud-Nutzer.

__________________________

PS. Kauft auf keinen Fall bei trixx. Der verwendet shopware. Ich kenne einen anderen shop. Der läuft zwar auf Magentabasis aber bei dem funktioniert gar nichts. :slight_smile:

@Kerstin83 schrieb:

Wieviele Pakete versendest du denn pro Monat im Schnitt ? Vielleicht muss ich nochmal nachverhandeln bei DPD…

Jetzt aber mal die SendCloud-Nutzer.

__________________________

PS. Kauft auf keinen Fall bei trixx. Der verwendet shopware. Ich kenne einen anderen shop. Der läuft zwar auf Magentabasis aber bei dem funktioniert gar nichts. :)

Ehm…du solltest dann aber auch erwähnen dass du überhaupt keine Erfahrung mit meinem Shop sowie Produkten hast, ansosten macht Deine Aussage null Sinn! Wink Und Fakt ist nunmal auch dass man mit einem direkten Ansprechpartner immer bersser fährt und sich von so wenigen Leuten wie möglich abhängig macht, oder willst Du das abstreiten? Mehr habe ich nie gesagt, sondern lediglich meine Meinung zu dem Thema + eigene Erfahrungen geäußert (macht man so für gewöhnlich in nem Forum).  Auch habe ich zu keinem Zeitpunkt gesagt dass man SendCloud nicht nutzen soll, bitte nicht die Worte im Mund umdrehen! Wenn man das aber nicht hören will, scheinbar willst Du ja jetzt nur hören “ja melde Dich sofort an”, “Du wirst reich”, komm nach SendCloud, wir haben Kekse", dann melde dich halt an bei SendCloud, integriere es in Deine Geschäftsprozesse und fertig. Erinnere Dich dann aber an meine Worte, wenn die Kunden Dir auf´s Dach steigen und nach ihren Paketen fragen und Du nicht direkt handeln kannst, auch wenn Du diese bspw. am Telefon hast. Wirkt dann auch, achtung “meiner Meinung nach” nicht sehr professionell. Vielleicht ist es aber auch nicht so, ok, dann passt es für Dich, super…

Wie viel ich monatlich versende, gehört hier nicht hin. Wer aber nicht verhandelt, ist halt auch selbst Schuld!  Wearing-Sunglasses

sorry, das war natĂĽrlich nicht ernst gemeint. Ist aber lustig, dass du bei dir auf Erfahrungen mit deinem Shop pochst, das aber bei anderen nicht so strikt handhabst.

scheinbar willst Du ja jetzt nur hören „ja melde Dich sofort an“, „Du wirst reich“, komm nach SendCloud

Nein, definitiv nicht. Ich möchte von jemandem, der sendcloud kennt,  hören, ob zum Beispiel deine Bedenken (die ich ja prinzipiell teile) zutreffen, oder ob es gut klappt. Oder ob etwas anderes gut oder schlecht ist. Einfach echte Erfahrungen.

Liebe GrĂĽĂźe

Kerstin :slight_smile:

@Kerstin83 schrieb:

sorry, das war natĂĽrlich nicht ernst gemeint. Ist aber lustig, dass du bei dir auf Erfahrungen mit deinem Shop pochst, das aber bei anderen nicht so strikt handhabst.

scheinbar willst Du ja jetzt nur hören “ja melde Dich sofort an”, “Du wirst reich”, komm nach SendCloud

Nein, definitiv nicht. Ich möchte von jemandem, der sendcloud kennt hören, ob zum Beispiel deine Bedenken (die ich ja prinzipiell teile) zutreffen, oder ob es gut klappt. Oder ob etwas anderes gut oder schlecht ist. Einfach echte Erfahrungen.

Hää…Du versteht es es nicht! Wo poche ich darauf??? Dein super Joke macht 0,0 Sinn! Ich habe NIE etwas gegen SendCloud gesagt, weil ich mit denen auch keine Erfahrung gemacht habe! “Du” aber gegen meinen Shop, “ohne” Erfahrungswerte zu haben nun kapiert oder immer noch nicht! Dreh doch nicht ständig alles im Mund um, ist ja schlimm! Ich wollte hier auch keine Diskusion entfachen, lies doch mal meine Texte genau durch, mein Gott! Ich wollte lediglich auf etwas hinweisen, was zu Problemen führen kann, da ich solche Erfahrungen halt gemacht habe! Nochmal nicht mit SendCloud! Ist ja schimmer wie mit den Apple Fanboys/Girls hier!  Grin _Für mich macht es keinen Sinn, da ich gerne einen direkten Ansprechpatner habe und auch bessere Preise! Ich rede für mich, von meinen Erfahrungen mit einem anderen Anbieter mit gleichem Geschäftsmodell, ohne dabei SendCloud in irgendeiner Form schlecht gemacht zu haben! _Man darf anscheinend aber mal wieder gar nichts sagen! Dann frage ich mich nach wie vor, warum dann in einem öffentlichen Forum überhaupt fragen…nun denn…

Du hast doch nun bereits “echte” Erfahrungen von 2-3 Nutzern, welche glücklich mit SendCloud sind, gehört, reicht noch nicht? Ok! Aber lass mich doch daraus!

Beruhigt euch bitte. Ich denke @trixx‍ hat seinen Standpunkt klargemacht und auch immer deutlich gemacht, dass es ihm um einen vergleichbaren Dienstleister ging. Darauf sollte man nun nicht weiter rumreiten. Es gab ein Misverständnis und das wurde jetzt auch genug ausdiskutiert :wink:
Bitte solche Dinge per PM klären, damit das hier nicht weiter eskaliert.

3 Likes