Rule Builder - Versandkosten

Moin,

ich versuche schon des längeren die Versandkosten für das Ausland anzupassen

Deutschland = 9,50 €

Europäische Ausland = 20 €

Die Option es umzustellen funktioniert auch, aber…

…ich möchte, dass es sich im Warenkorb automatisch umstellt, sobald jemand ein anderes Land als Deutschland als Lieferland angibt.

Habe schon sehr viele Varianten im Rule Builder ausprobiert (auch den Cache immer wieder geleert) aber es funktioniert nicht:(

Anbei ein Screenshot von der aktuellen Rule Builder Einstellung ( Beispiel: Niederlande)

Bin für jede Hilfe dankbar:))

K. Garbers

Dies ist so ohne Plugin leider noch nicht möglich, steht aber bereits auf der Roadmap.

In dem Warenkorb kannst Du doch kein Lieferland eingeben - da spassiert im Checkout.

Wo soll der Kunde (ohne Plugin) das Lieferland eingeben?

@leo1:

Das hier ist doch der Warenkorb, oder? Zumindest meinte ich das :wink:

@orchidee

Für mein Verständnis ist der Warenkrob dort wo die Artikel drin sind (z.B. wenn Du auf den Warenkorb klickst). Das Formular mit den Feldern (wie Adresse) erscheint doch erst nachdem man zur Kasse geht. Das ist für mich Checkout.

Ich verstehe aber was Du meinst. Da der Auslöser für die erneute Berechnung der „Weiter“ Button ist, aktualisiert sich der Warenkorb nicht automatisch . Eigentlich sollte der Trigger so gesetzt werden, dass beim Verlassen des Feldes „Land“ eine Neuberechnung stattfindet.

Wir könnne nur hoffen, dass Shopware das noch in den nächsten Versionen hinkriegt.

Moin Leo1,

habe es hinbekommen :slight_smile:
(Dank Support)…

Kurzversion:
2 Versandarten erstellt - Deutschland u. Ausland
2 Regeln mit Rule Builder erstellt u. den jeweiligen Versandarten zugewiesen.

Sollte jemand genauere Info haben wollen, da das gleiche Problem besteht, mailt mich an :wink:
Schönes Wochenende euch allen!

OrchIDEENgarten

Morgen orchidee,

genauso habe ich es auch gemacht, die Umschaltung erfolgt aber nicth automatisch, sondern es kommt die Meldung, dass die gewählte Versandart nicht zur Verfügung steht und eine andere gewählt werden soll.

Moin Leo,

ja, das stimmt, aber jetzt kann zumindest keiner mehr die niedrigeren Versandkosten in Deutschland fürs Ausland benutzen;-)
Darum ging es mir hauptsächlich. Die meisten haben es vorher ja auch per Hand umgestellt, aber es gibt immer wieder Spezialisten, die das nicht interessiert. Und auf Dauer kommt da ne ganz schöne (minus-)Summe zusammen.
Aber nun klappt es ja.
einen schönen Tag noch :wink:

Hallo orchidee,

wenn es Dir nur darum geht (die richtigen Verdandkosten), kannst Du das auch noch ewtas eleganter lösen - dann muss der Kunde gar nichst auswählen. Das erhöht dann die Konversion.

Du definierst eine Versandmethode z.B. DPD und verschiedene Bedingungen im Rule Builder - z.b. Deutschland, Europa, USA.

Dann erstellst Du ind er Versandmethode verscheidne Preislisten (Preismatrix), denen Du die jewieligen Bedingungen aus dem Rule-Builder zuordnest.

Dann heisst die Versandmethode im Warenkorb immer DPD, der Kunde muss nichts auswählen und die Versandkosten werden nach der Eingabe des Lieferlandes und beim Anklicken von „Weiter“ automatisch berechnet, ohne dass die Versandmethode wechselt.

Hallo Leo,

das wäre ja cool, wenn das klappt!!!
Probiere ich aus, und melde mich dann.
danke:)

Moin Leo,

vielen Dank. Hat geklappt :grinning: