Rule Builder Versandarten

Hallo,
ich versuche (langsam verzweifle ich) mit dem Rule Builder Versandarten zu definieren.
Wir haben Händler/ Standard Kunden.

Standard und Händler für DE haben ich himbekommen, allerdings werden beide Versandarten angezeigt obwohl im Rule Builder die Kundengruppe zugeordnet sind. Es kommt eine Meldung -

Die Versandart „DHL_D_“ ist für Ihren aktuellen Warenkorb nicht verfügbar,
die Versandart wurde auf „DHL-H_D_“ geändert.

Für Kunden in AT werden die Versandarten für die EU werden garnicht angezeigt, aber die Versandarten für DE.

Gibts da was von …

Grüße
Manfred

Ich würde es so lösen:

Eine Regel pro Kundengruppe + Länder definieren:

Unter „Versand“ nur 1x DHL anlegen:
„Always valid“, aber als Preismatrizen die o.a. Regel verwenden:

Vorteil:
A) Skaliert nach Händlern + Kundengruppen
B) Du kannst auch „Abholung“ oder „Sperrgut“ als Versandarten definieren
C) DHL-D DHL-D-D etc. DHL XYZ ersparst Du Dir

**Zu Risiken und Nebenwirkungen…

Hallo,
vielen Dank für der Tip.
Funktioniert wunderbar.

Im Rule Builder muss nur noch Rechnungsland statt Lieferland angegeben werden.

Ich bin auch Deiner (Emotionalen) Meinung das SW6 Potenzial hat,
sonst hätte ich es auch schon in die Ecke geschmissen.

Grüße
Manfred

** weil es wirkt :slight_smile: