Reiter / Tab Bewertungen per URL öffnen

Ich möchte den Reiter Bewertungen per URL öffnen.

 

Hintergrund: Die E-Mail zur Bewertungsaufforderung verlinkt einfach nur auf den Artikel. Der User muss sich durchsuchen bis er den Bereich Bewertungen findet. Er wird in den meisten Fällen eher denken, dass der Link falsch ist und so auch keine Bewertung abgeben. Ein Riesen Conversion-Problem. 

Ich habe bereits alle möglichen Disskussionen dazu durch. Kein einziger bietet dazu eine Lösung. Bitte also hier nicht auf Klug machen sondern eine Lösung präsentieren die sich Shopware hoffentlich zu Herzen nimmt und dann auch Live umsetzt. 

Aufgabenstellung für die ganz schlauen: 

Der Link in der E-Mail zur Bewertungsaufforderung die nach paar Tagen nach der Bestellung verschickt wird muss direkt nach unten scrollen und den Tab Bewertungen öffnen - ohne dass der User selbst dorthin scrollt oder den Reiter aktiv anklickt. 

Jetzt kommt Ihr - die Ihr euch Entwickler nennt :wink:

https://www.shopwaredemo.de/tyrolia-lrx-4.5-junior-binding-incl.-brakes-24?jumpTab=rating

Das gibt es schon im Standard und wird in aktueller Version auch so in der Vorlage verschickt. Umgesetzt mit Shopware 5.3.3: Shopware Issuetracker

1 Like

Hallo Moritz,

 

der Anker zum Rating war schon mal ein erste schritt, aber es bedarf noch weitere optimierung.

Hat man z.B. 100 Bewertungen, muss der Kunden erst mal nach ganz unten scrollen, ganz unten befinden sich dan die Bewertungsformular.

Aus erfahrung kann ich sagen das nur ein bruchteil alle Kunden überhaupt bereit sind eine Bewertung abzugegen, und viele spring dann trotzdem ab da Sie vermutlich kein Lust haben zu suchen wo Sie jetzt ihre bewertung abgeben kann. Die wenigsten scrollen durch alle bewertungen um ganz unten auch ihre bewertung abzugeben.

 

Der richtige Weg wäre ein Link in der Email der direkt zum Bewertungsformular springt. 

 

 

Tatsächlich, vielen lieben Dank [@Moritz Naczenski](http://forum.shopware.com/profile/14574/Moritz Naczenski “Moritz Naczenski”)‍ !!! Habe soeben die Variable in den E-Mail Voralgen gefunden, ausgetauscht und es funktioniert! Top!  Thumb-Up

@Moritz

Leider funktioniert das nur im Desktop-Modus. Mobil leider keine Funktion.
Wie ist hier die Lösung?