Probleme mit Paypal Plugin

Servus, gibt es hier noch mehr Leute die Probleme mit Paypal nach dem Shopware Update auf 5.5.0 haben?

Bei uns geht die Suche direkt im Paypal Plugin nicht mehr, da immer eine Fehlermeldung erscheint sobald man was eingibt. Was noch viel schlimm ist, dass bei einigen Leuten anscheinend das Bezahlen nicht funktioniert. Einige rufen zwar an aber wir haben uns schon gewundert das weniger Bestellungen reinkommen.

Anscheinend wird beim Bezahlvorgang mit Paypal immer weitergeleitet und weitergeleitet und irendwann kommt die Fehlermelung "About Blank oder Errorcode /2

Uns wundert das es nur bei einigen Käufern passiert, bzw gehen nur einige Bestellungen durch…

Beim Support meinte man nur das evt beim nächsten Update zumindest das mit der Suche behoben wird. 

Nutze das Paypal Plugin Vers. 1.1.1

Kannst du das etwas ausführlicher Beschreiben?

Passiert das nur bei Bestandskunden?

Passiert das nur bei Paypal Express oder auch über den regulären Checkout?

Was für Pflichtfelder hast du ggf. Optional im Shop definiert?

Wird Paypal Plus genutzt?

 

Die Suche in der Bestellübersicht wird gefixt. Aber das hat mit deinem Problem nichts zu tun.

Das Problem ist, dass ich nicht sehr viel dazu sagen kann. Wenn ich eine Testbestellung tätige, dann kappt es. Wir befragen die Kunden und sie versuchfen es vom PC, Handy und Table, als könnte das auch nicht am cache oder so liegen.

Das betrifft denke ich mal keine Bestandskunden, da jetzt niemand was gesagt hat. Bis jetzt waren es zumindest immer Neukunden die angerufen haben.

Wenn ich mir die letzten Tage anschaue, stehen bei den Bestellungen die mit Paypal durchgehen als Zahlungsart: PayPalClassic PayPalExpress. 

In den Paypal Einstellungen habe ich bei Grundeinstellungen nur die entsprechenenden API Daten eingetragen und aktiviert. Ansonsten nur Logo in Sidebar einstellen auf aktiv. Ich habe heute mal die Option „In-Context Modus verwenden“ deaktiviert. 

Im Reiter Paypal Express Checkout: Zahlungsabschluss: Zahlung sofort abschließen und den rest alles aktiv. 

Paypal Plus und Paypal Ratenkauf deaktiviert.

Vielleicht kann man noch direkt bei Paypal was einstellen? Ich hatte damals eine andere Paypal Version drauf die einwandfrei lief und diese sieht man auch noch im Plugin Manager " Paypal Version 3.5.0". Diese kann ich auch nicht löschen, da dort der Papierkorb fehlt. Irgendwann kam dann das neue Paypal Plugin 1.0.0. für Paypal Plus denke ich mal und ich glaube ab da an läuft es nicht mehr rund.

Das neue Plugin (aktuell in 1.1.1) ersetzt alle alten PayPal Plugins und fasst diese zusammen.
Die alten müssen komplett deinstalliert und entfernt werden, mache aber unbedingt ein Backup vorher, bei uns funktioniert das neue Plugin nicht.
Die Doku zum neuen Plugin erklärt das. https://community.shopware.com/Plugin-PayPal-Produkte_detail_2074_741.html

Grüße

Wir hatten jetzt eine Bestellung mit Lieferadresse Schweiz , obwohl wir überhaupt nicht in die Schweiz versenden. Weitere Auffälligkeiten: bei Versandart war eine “0” im Datensatz und der Gesamtbetrag ist höher als die Zwischensumme ohne erkennbaren Grund… Wer kann da denn weiterhelfen?

Zwischensumme: 51,70 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtbetrag: 61,52 EUR

Gewählte Zahlungsart:  PayPal

Gewählte Versandart:

 

Vielleicht ist dieser “bug” doch noch nicht beh

oben?
 

@kci schrieb:

Wir hatten jetzt eine Bestellung mit Lieferadresse Schweiz , obwohl wir überhaupt nicht in die Schweiz versenden. Weitere Auffälligkeiten: bei Versandart war eine “0” im Datensatz und der Gesamtbetrag ist höher als die Zwischensumme ohne erkennbaren Grund… Wer kann da denn weiterhelfen?

Zwischensumme: 51,70 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtbetrag: 61,52 EUR

Gewählte Zahlungsart:  PayPal

Gewählte Versandart:

 

Vielleicht ist dieser “bug” doch noch nicht beh

oben?

Gestern hatten wir eine Paypal-Bestellung mit Lieferland Italien. Wir bieten ja nur Deutschland und Österreich an. Kennt das Problem denn keiner? Wir haben die aktuelle Version 2.1.2.

Du musst in den Grundeinstellungen „Bestellung bei keiner verfügbaren Versandart blockieren“ aktivieren. Das sind Paypal Express Bestellungen, da kommt die komplette Adresse von Paypal. Wenn du die Einstellung aktivierst, sieht der Kunde auf der letzten Bestellseite, dass sein Land nicht beliefert wird.

Hallo zusammen,

ich schließe mich diesem Beitrag an, da wir ein ähnliches Problem haben. 

Wir haben einen Shop, über den lediglich Privatkunden bestellen sollen/dürfen.
Nun ist es aber so, dass wenn jemand mit einem PayPal Geschäftskonto die Bezahlung tätigt, automatisch die UST-ID übertragen wird und der Kunde wie ein Firmenkunde vom System behandelt wird.
Gibt es eine Möglichkeit dies zu verhindern? 

Vielen Dank. 
LG