Probleme mit Installation unter nginx

Hallo,

zu Testzwecken versuche ich derzeit in einer VM ein Debian mit NGINX aufzusetzen.

Dazu habe ich ISPConfig wie folgt installiert: https://www.howtoforge.com/tutorial/ispconfig-install-script-debian/

Die Installation war soweit auch okay. Nun versuche ich Shopware zu installieren (habe auch einen Webseite usw angelegt). Aber leider kommt immer wenn ich auf Weiter im ersten Installationfenster drücke (http://pschelper.example.com/recovery/install/index.php) sofrt ein 404 Fehler (das ist die passende Seite).

Hat jemand eine Idee was ich einstellen muss?

P.S. Eine Wordpress Installation war ohne Probleme möglich.

Jens

https://timmehosting.de/htaccess-converter

 

das hast du gemacht?

oder noch ne .htaccess da liegen?

Hi,

der nginx .htaccess Converter funktioniert nicht immer einwandfrei - vermutlich fehlen Dir die nginx Direktiven für Shopware. Falls Du mit nginx Direktiven nicht vertraut bist, ggfs. auf Apache/FPM oder LiteSpeed setzen, welche .htaccess kompatibel sind.

nginx Shopware Direktiven findest Du unter shopware-with-nginx/shopware.conf at master · bcremer/shopware-with-nginx · GitHub

VG

 

Hallo,

leider beides ohne Erfolg. Habe ebeb auch mal probiert die check.php aufzurufen welches auch nicht funktioniert

Warum nginx: Ich muss was testen, was meinen managed Webspace regelmässig zum überlaufen bringt und ich daher das ganze in einer VM Testen möchte

Hallo,

hab auch schon mal mit Ngix experimentiert und habe es wieder sein lassen weil es keine Wirklichen Geschwindigkeitsvorteil bringt, und die Konfiguration viele Umstellungen erfordert . Hatte dann immer noch das Problem das die Startseite des Shop nicht angeigt wurde beim normalen aufruf der url
shopwareshop.de sondern nur bei shopwareshop.de/index.php, um den Fehler erstmal zu umgegehen habe ich dann den Quelltext der Seite als Statitsche Seite auf dem Server gespeichert, was aber nicht wirklich gut war.
habe jetzt VServer und für den Shop mit 4gb PHP Ram mit Fastcgi Php 7.0.32, dazu habe ich auch den APCU Cache installiert.
und mit managed Webspace  kannste das ganz vergessen zu viele Paramenter die dich einschränken u.a. auch die max_execution_time , max_input_time.
Ich hatte  da nur Probleme der Shop war ständig am Hängen, ewige Ladezeit, kein Import richtig möglich, DSL IPs geblockt beim Webspace Provider etc.

Gruss

 

also mein managed Webspace funktioniert in Summe ohne Probleme und auch ohne Einschränkungen

aber ich will es ja bewusst in einer VM haben

Was mir noch aufgefallen ist, das auch ein Fehler erscheint wenn ich auf der Startseite der Installation eine andere Sprache wähle auch direkt ein Fehler kommt.

Kann man denn einfach checken ob ich alles was für Shopware benötigt wird auch installiert und konfiguriert habe?

Ist dein managed auch nen Nginx oder läuft da nen Apache ?

Falls es nen Apatche ist würde ich in der Testumgebung ebenfalls einen verwenden.

Hinzu kommt das Nginx nicht supported wird wie ISS nur Apache.

 

Habs damals auf meinen Root-Server auch nicht sauber zum laufen bekommen, und unter PHP 7.0 / Plesk 17.8 / Debian 9.3 (war damals noch Shopware 5.34 beim Aufsetzen) mit Apatche läuft es ohne Probleme und werde auch nicht mehr aus dem Backend geschmissen was ich teilweise bei meinem Managed nginx Hosting davor hatte.

Falls du mal ubuntu 18.04 statt Debian verwendest brauchst du auf jedenfall Fall Shopware 5.5 glaub davor gab es ein paar Keys in Shopware welche mit MySQL 8 nicht laufen. (nur falls du wechseln solltest warum auch immer)

also mein managed server ist mit nginx und dort funktionert alles ohne probleme und wunderbar (schnell, stabil …)

Leider nur nicht in der Test VM und das probiert mit Debian und Ubuntu inzwischen

hab shopware 5.5.1 mit debian 9 und nginx unter ispconfig laufen.

vll helfen dir meine einstellungen:

Individuelle php.ini Einstellungen:

post_max_size = 100M
upload_max_filesize = 100M

max_execution_time = 1200
max_input_time = 1200
magic_quotes_gpc = Off
file_uploads = Yes
max_file_uploads = 20

phar.readonly = off
session.auto_start = off
suhosin.session.cryptua = off
zend.ze1_compatibility_mode = off

nginx Direktiven:

client_max_body_size 100M;

location ~ /(engine|images/[a-z]+|files|templates)/ {
}

location / {
         index index.html index.php shopware.php;
         rewrite shopware.dll /shopware.php;
         rewrite files/documents/.* /engine last;
         rewrite images/ayww/(.*) /images/banner/$1 last;
         rewrite backend/media/(.*) /media/$1 last;
         if (!-e $request_filename){
            rewrite . /shopware.php last;
         }
}

location ~ .(tpl|yml|ini)$ {
         deny all;
}

location /install/ {
         location /install/assets {
         }
         if (!-e $request_filename){
            rewrite . /install/index.php last;
         }
}

location /update/ {
         location /update/assets {
         }
         location /update/templates {
         }
         if (!-e $request_filename){
             rewrite . /update/index.php last;
         }
}

location /recovery/install/ {
         location /recovery/install/assets {
         }
         if (!-e $request_filename){
            rewrite . /recovery/install/index.php last;
         }
}

location /recovery/update/ {
         location /recovery/update/assets {
         }
         if (!-e $request_filename){
            rewrite . /recovery/update/index.php last;
         }
}

 

Wie sieht denn Deine aktuelle Vhost-Konfiguration aus? Mit der richtigen Konfiguration funktioniert es ohne Probleme.

Warum nginx: Ich muss was testen, was meinen managed Webspace regelmässig zum überlaufen bringt und ich daher das ganze in einer VM Testen möchte

Es kann sein, daß Du das in Deiner Testumgebung nicht reproduzieren kannst, weil Dir der echte Traffic fehlt, Anbindungen an Schnittstellen nicht vorhanden sind, etc. Das solltest Du bedenken.

Timme Hosting - schnelles nginx-Hosting

www.timmehosting.de

die Config von reisetroll funktioniert so weit und ich bin ein Stück weiter.

Mal schauen auf welchen Fehler ich als nächstes stosse

Guten Morgen zusammen,

ich habe auch erfolgreich Shopware auf einem NGINX (ISPCONFIG) zum laufen gebracht.

Es läuft auch alles, bis auf die Wartungsseite. Wenn ich im Backend „Wartung“ aktiviere, bekomme ich im Frontend einen 503er geworfen.

Ich finde auch keine Logs dazu. Hat dazu jemand evtl. eine Idee? 

Wünsche Schöne Feiertage.

LG Johannes

Hast Du einen Screenshot der Wartungsseite? Daß Shopware im Wartungsmodus einen 503 zurückgibt, ist korrekt (und ist unabhängig davon, ob Du nginx oder Apache einsetzt).

Die Frage ist jetzt nur, ob Du eine Shopware-Wartungsseite angezeigt bekommst oder eine Fehlerseite des Webservers - im zweiten Fall hast Du vermutlich in ISPConfig einen Haken bei “Eigene Fehlerseiten” gemacht, so daß die Fehlerseiten des Webservers statt die von Shopware ausgeliefert werden. Wenn Du den Haken entfernst, sollte es gehen.

Timme Hosting - schnelles nginx-Hosting

www.timmehosting.de

1 Like

Guten Morgen,

perfekt vielen Dank TimmeHosting. Wie von dir richtig vermutet, waren es die eigenen Fehlerseiten von ISPConfig.

Vielen Dank für deinen Hinweis und schönen 4. Advent.

Viele Grüße