Plugin : DHL Integration (shopware)

Hallo, hast Du die Einstellung Gewichtsflat auf ein? Sollte aus bzw. nein sein, wenn das Gewicht berücksichtigt werden soll.

1 Like

[quote=„drakon“]Hallo, hast Du die Einstellung Gewichtsflat auf ein? Sollte aus bzw. nein sein, wenn das Gewicht berücksichtigt werden soll.[/quote] das war’s. Das berühmte Brett vorm Kopf, vielen Dank.

Hey… nachdem ich nun 47 Seiten durchgelesen habe und nix dazu gefunden habe… Folgendes Problem: Ich habe zwei Versandarten … einmal Packet (DHL) (mit DHL haken) und einmal Selbstabholer (ohne DHL haken). Wenn ich nun zum Bestellabschluss komme, ist Standartmäßig Packet (DHL) ausgewählt. Klicke ich nun auf Selbstabholer lädt die Seite neu und Selbstabholer ist ausgewählt und die Versandkosten sind wie gewünscht weg. Nun mein Problem… Klicke ich jetzt wieder auf Packet (DHL) wird der Button zwar blau jedoch lädt die Seite nicht neu, versandkosten bleiben auf null und der Button bei Selbstabholer bleibt auch blau. Wenn ich die Seite selbst neu lade ist nur noch der Button bei Selbstabholer drin. Kann jemand das Problem nachvollziehen und mir dabei helfen? SW 4.3.0 DHL 1.1.18

Gibt’s hier keine News mehr ? Meine / unsere Kunden können noch immer nicht per DHL bestellen. Der Fehler besteht weiterhin.

Nach einer kompletten Neu Installation funktionieren Bestellungen nun wieder. Allerdings bekomme ich im Backend, wenn ich versuche, eine Bestellung an DHL zu versenden, den Fehler: „Es ist ein Fehler aufgetreten: Hard validation error occured.,.“. Leider wird mir kein Eintrag ins logifile erstellt …/live/{shopware_daten}. Beim JTL Shop im Forum wurde ein Fehler im System (ggf. Plugin ?!) festgestellt. Dort hat es an einer fehlerhaften Übermittlung des Paketgewichts gelegen. Im DHL Menü des backends ist beim Paketgewicht (0,65kg) hinterlegt. Wenn ich Euch mit einem Logfile helfen kann, sagt Bescheid, wo ich es hinsenden soll, sofern Daten enthalten sind, die weiter helfen :slight_smile: Viele Grüße

Ich habe in Shopware 5.0.4 das DHL Plugin in der Version 1.1.18 installiert. Im Frontend klappt alles prima. Nur leider kann ich keine Bestellungen an DHL übertragen, beim Klick auf “Bestellung an DHL senden” kommt folgende Fehlermeldung: [quote] “Achtung! Es ist ein Fehler aufgetreten: Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten, bitte überprüfen Sie Ihre DHL-Benutzerdaten.” [/quote] Die Benutzerdaten sind korrekt, damit kann ich mich im Geschäftskundenportal anmelden. Intraship haben wir nicht. Die 10-stellige DHL EKP-Nummer ist korrekt konfiguriert. DIe zweistellige DHL Teilnahme (National) ist mit “01” ebenfalls korrekt hinterlegt und wird auch im Fenster entsprechend angezeigt. Hat jemand eine Lösungsidee?

Hallo, ich weiß nicht genau wie das ohne Intraship funktioniert, aber ich vermute, Du mußt einen neuen Benutzer nur für das Plugin anlegen. Der Hauptbenutzer, mit dem Du Dich einloggst, sollte (oder kann) dafür nicht verwendet werden.

Hi, ich weis nicht ob das bisher schon mal angesprochen wurde. Kann es sein dass das Plugin bisher noch nicht PHP7 Kompatibel ist? Zumindest habe ich Probleme in Shopware 5.1 wenn ich PHP7 aktiviere kommt ein Fehler wenn ich auf Seite 2 der Labels gehen möchte. Auch das erstellen eines Labels wirft einen Fehler aus.

Hallo Wir haben jetzt die erste Bestellung über den Shop bekommen. Leider funktioniert die Übergabe des Gewichts und der Versandadresse nicht. Installiert ist V1.18. Beim überfliegen der 47 Seiten habe ich dazu leider nichts gelesen. :frowning: Danke für die Hilfe. Grüße Martin

Hallo, Ich habe jetzt in meinem Testshop festgestellt das die Suche der Packstation und der Postfiliale unter 5.1 nicht mehr funktioniert. Es wird keine Karte mehr in der Modal-Box geladen , bzw. bleibt das „dhl–google-results“ komplett leer. Die Einstellungen sind identisch mit denen im produktiven Shop und es wird das aktuelle Plugin 1.1.18 genutzt. Kann das mal jemand prüfen, ob dies ein Bug ist?

Hallo, die Einrichtung eines zweiten Benutzers im DHL Geschäftskundenportal und die entsprechende User-Einstellung im DHL Modul hat leider nichts gebracht. Es erscheint beim Klick auf „Bestellung an DHL senden“ noch immer: [quote]Es ist ein Fehler aufgetreten: Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten, bitte überprüfen Sie Ihre DHL-Benutzerdaten.[/quote] Bin ich der Einzige der dieses Problem hat?

Hallo, also ich hatte bis vor kurzem auch das Problem das mir eine Fehlermeldung angezeigt worden ist. Auf Seite 45 oder 46 hat jemand geschrieben das der Firmennamen zu lang war. Da wir eine UG (haftungsbeschränkt) sind, habe ich mal das geklammerte entfernt und siehe da, Modul funktioniert und eine Tracking ID wird auch erstellt ;). LG :thumbup:

[quote] “Achtung! Es ist ein Fehler aufgetreten: Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten, bitte überprüfen Sie Ihre DHL-Benutzerdaten.” [/quote] Ich konnte das Problem inzwischen lösen. Es war ein Leerzeichen hinter der EKP-Nummer, welches den Fehler verursachte. Im übrigen muss man zur Nutzung des DHL Moduls im DHL Geschäftskundenportal keinen zweiter User einrichten (was wohl bei Intraship erforderlich war). Man kann es tun, man muss es aber nicht und es bietet m.E. auch keinen Vorteil.

Hallo zusammen, das senden von Bestellungen an DHL wird mir aktuell aus unerfindlichen Gründen mit login failed quittiert. Letztes Wochenende ist der Shop zu einer neuen Domain (gleiche Domain, nur andere Endung) umgezogen und in dem Zug habe ich ihn auch auf 5.1.1 aktualisiert. Ob es seitdem jemals funktioniert hat kann ich nicht sagen, weil ich der Versand nicht meine Abteilung ist, ich vermute aber mal nein. Die neue URL ist natürlich ordentlich eingetragen. Das Plugin habe ich schon neu installiert, leider auch ohne Erfolg. Hier im Forum wurde der zu lange Name bei einer haftungsbeschränkten UG als möglicher Grund für Fehler genannt. Sind wir, steht aber so nicht drin. Im JTL-Forum wird über das gleiche Problem berichtet und dort wurde es dadurch gelöst, dass ein Passwort ohne Sonderzeichen angelegt und eingetragen wurde. Geht bei uns (Geschäftskundenportal) aber gar nicht. In den Logs steht auch nichts dazu. Hat jemand eine Idee? Grüße Marcel

Hallo Marcel, bei mir war ein Leerzeichen hinter der Kundennummer, welches zu dem Fehler führte. Zusätzlich habe ich auch einen zweiten Account im Geschäftskundenportal eingerichtet, auch wenn diese dort ggf. gar nicht erforderlich ist. MfG

1 Like

Hallo chrisffm, vielen Dank für deine Antwort. Einen neuen Benutzer habe ich jetzt testweise auch mal angelegt. Erst ging es nicht, jetzt geht es wieder. Danke! Es sind noch einige Bestellungen offen, ich werde jetzt mal durchprobieren ob die alten Zugangsdaten auf unerfindliche Weise auch wieder funktionieren und berichten. Grüße Marcel

Kann es sein, dass der Webservice eine neue Adresse hat? Beim Klick auf Postfiliale suchen oder Packstation suchen im Checkout, entdecke ich im Error-Log diese Fehler (die Karten werden auch nichtmehr gezeigt)- Soap ist installiert und läuft :-? kommt von euch jemand auf den Host http://post.doubleslash.de/webservice/ ? 2015/11/17 16:09:01 [error] 8366#0: \*195609 FastCGI sent in stderr: "PHP message: PHP Fatal error: SOAP-ERROR: Parsing WSDL: Couldn't load from 'http://post.doubleslash.de/webservice/?wsdl' : failed to load external entity "http://post.doubleslash.de/webservice/?wsdl" in /var/www/clients/client367/web1054/web/engine/Shopware/Plugins/Default/Frontend/SwagDhl/Helpers/WebServiceImplService.php on line 14" while reading response header from upstream, client: 91.11.XXX.XX, server: MEINE-URL.de, request: "POST /dhl/getPackstations HTTP/1.1", upstream: "fastcgi://unix:/var/lib/php5-fpm/web1054.sock:", host: "www.MEINE-URL.de", referrer: "https://www.MEINE-URL.de/checkout/shippingPayment"

Hallo :shopware:, bei mir funktioniert die Suche auch nicht mehr und da ich in meinem Shop mit Shopware4 nicht geändert habe und es vorher reibungslos funktionierte, könnte ich mir auch vorstellen das sich seitens der Post was geändert hat. Fehler: [color=red]POST[/color] http://www.meineDomain.com/dhl/getPostoffices [color=red]503 (Service Unavailable)[/color] In Shopware5.1.1 mit dem neusten Plugin 1.1.18 das gleiche Problem. In Popup-Fenster diese Fehermeldung: Fatal error: Uncaught SoapFault exception: [WSDL] SOAP-ERROR: Parsing WSDL: Couldn’t load from ‚http://post.doubleslash.de/webservice/?wsdl‘ : failed to load external entity „http://post.doubleslash.de/webservice/?wsdl

Hallo Zusammen, seit dem Update auf die 5.1.0 Version kann ich keine Daten mehr an Intraship senden sobald ich auf den Button „Bestellung an DHL senden“ klicke kommt folgendes [quote]„Loading…“[/quote] und das stundenlang sonst nichts keine Fehlermeldung nichts. Ich habe jetz auch schon auf 5.1.1 version drauf und DHL Integration 1.1.18 komplett neu installiert und konfiguriert. kann mir einer ein Tip geben wo der Wurm wurmt Danke Sergius

[quote=“useg”]Fatal error: Uncaught SoapFault exception: [WSDL] SOAP-ERROR: Parsing WSDL: Couldn’t load from ‘http://post.doubleslash.de/webservice/?wsdl’ : failed to load external entity “http://post.doubleslash.de/webservice/?wsdl”[/quote] Hallo, ich habe mal eine Mail an unseren Ansprechpartner bei DHL geschickt um zu fragen, ob sich da etwas grundlegendes geändert hat. Hatte bisher noch keine Zeit mir das mal im Detail anzusehen. Moritz