PayPal 4.2.3 - Capture mit erhöhtem Betrag (115%) nicht möglich

Hallo zusammen,

seit dem Update auf das neue PayPal Plugin ist es für uns leider nicht mehr möglich, einen größeren als den zuvor vom Kunden autorisierten Betrag einzuziehen.
Nachdem durch das Update die Einstellung für den Zahlungsabschluss wieder auf Capture umgestellt worden ist, haben wir dies umgehend wieder auf Authorize geändert. Dennoch erhalten wir bei jedem Versuch, einen höheren Betrag bis zu der 115%-Grenze einzuziehen, folgende Fehlermeldung:

Errorcode: 0
An error occurred: The requested action could not be performed, semantically incorrect, or failed business validation.: MAX_CAPTURE_AMOUNT_EXCEEDED 

Auch über Postman lassen sich Testbestellungen nicht manuell mit einem höheren Betrag einziehen. Liegt der autorisierte Betrag der über shopware getätigten Testbestellung bei 10€, können auch maximal nur 10€ eingezogen werden. Jeder Betrag darüber erzeugt die Fehlermeldung:

{

    "name": "UNPROCESSABLE_ENTITY",

    "message": "The requested action could not be performed, semantically incorrect, or failed business validation.",

    "debug_id": "523077a522939",

    "details": [

        {

            "issue": "MAX_CAPTURE_AMOUNT_EXCEEDED",

            "description": "Capture amount exceeds allowable limit. Please contact customer service or your account manager to request the change to your overage limit. The default overage limit is 115%, which allows the sum of all captures to be up to 115% of the order amount. Local regulations (e.g. in PSD2 countries) prohibit overages above the amount authorized by the payer."

        }

    ],

    "links": [

        {

            "href": "https://developer.paypal.com/docs/api/payments/v2/#error-MAX_CAPTURE_AMOUNT_EXCEEDED",

            "rel": "information_link"

        }

    ]

}

In den Plugin Einstellungen sind ausschließlich „normale“ PayPal-Zahlungen und der Express-Checkout aktiviert. Das Problem tritt bei uns seit dem Update auf.

Tritt der Fehler bei jemand anderen auch auf und es liegt womöglich am Plugin (woran auch immer) oder liegt das Problem an uns oder an PayPal?

Bislang war der PayPal Support keine Hilfe.

Danke für Eure Rückmeldungen!

Hallo @winklerswurst

ich kenne jetzt nicht genau euren Use-Case und Workflow. Aber in der Regel kannst du natürlich nur so viel Einziehen, wie die Kunden auch freigegeben haben. :thinking:
Die Kunden haben eine Bestellung über 10€ bei dir angelegt und du versuchst nun 1000€ einzuziehen, klingt für mich auch nicht richtig :slightly_smiling_face:

Viele Grüße aus Schöppingen
Michael Telgmann

Hallo @Michael_Telgmann ,

das ist klar. PayPal erlaubt aber eben normalerweise einen Einzug von bis zu 115% des Originalbetrages (siehe auch Fehlerbeschreibung).
Wenn ich 10€ autorisiere, sollte ich also bis zu 11,50€ einziehen können. Aber bereits 10,01€ sind nicht möglich und führen zu der Fehlermeldung.

Daher würde mich interessieren, ob das Problem auch bei anderen mit der neuen Plugin Version und AUTHORIZE als eingestellten Zahlungsabschluss in den PayPal-Plugin-Einstellungen auftaucht.

Hi @winklerswurst

sorry, das hatte ich gekonnt übersehen und war mir so gar nicht geläufig :see_no_evil:

Ich hab das gerade mal bei mir getestet und konnte jetzt für eine Bestellung die einen Betrag von 45,94€ hat, 50,00€ ohne Probleme einziehen.

Getestet unter Shopware 5.7.14 und PayPal 4.2.3

Viele Grüße aus Schöppingen
Michael Telgmann