Oxid Community Edition 4.6.3 auf Shopware 5.2

Guten Tag

 

Ich benutze ein Oxid Community Edition 4.6.3 und möchte komplett mit meinem Oxid Shop zu Shopware 5.2 wechseln. Wir haben ca 3000 Artikeln und ist ein Standart Oxid ohne erweiterungen.

Daher meine Frage ist ein wechsel via Migration bedenkenlos ? Wir durch die Migration am Oxid Shop etwas gelöscht oder bleibt alles wie bis jetzt, so das der Oxid Shoop noch Online sein kann bis der Shopware fertig ist.

 

Danke für eure Hilfe

Dani

Es wird nichts gelöscht, es wird nur gelesen. Man darf aber auch nicht davon ausgehen, dass eine Migration auf Knopfdruck und ohne Zutun (vollständig) klappt.

Hier die Doku: http://community.shopware.com/Plugin-Migration-von-anderen-Shopsystemen-zu-Shopware_detail_1011.html

Mein Tipp für Dich: teste es mal.

Super vielen Dank für deine Information. Hatte letztes Jahr von Oscommerce auf Oxid gewechselt und habe x Wochen damit verbracht alles zu übertragen. Artikel für Artikel.

Letzte Woche habe ich den Shop hier gesehen und war begeistert was der alles bietet, daher war für mich der Fall klar zu wechseln. Dazu noch die super Migration. Werde morgen damit gleich anfangen. Heute erst noch von allem eine neue Sicherung machen. Falls ich irgend wo schwierigkeiten habe dürfte ich mich nochmal an dich wenden.

 

Grüsse Dani

Viel Erfolg! :slight_smile:

Hallo

 

Noch eine kurze Frage, ist die neuste Shop Ware Version kompatibel mit dem Migration Tool oder müsste ich eine andere Shopware Version nehmen ?

 

Danke euch

Gruss Dani

Folgende Versionen werden unterstützt

1 Like

Guten Abend

 

Wie versprochen melde ich mich mit  News und hoffe mir kann jemand dabei helfen Crying

Shop Installation lief einwandfrei und auch die Installation des Migration Tool.

Migration Tool gestartet wie bei der Anleitung beschrieben und nach 3 Min kommt Meldung Getaway Time Out ( ok bekanntes Problem ) somit habe ich erst mal die Produkte angeklickt und rübergeschoben 3 x bis alles drüber war bei über 4000 Artikel.

Denn rest angeklickt und rübergeschoben ohne Time Out Lief sofort.( Kunden, Kategorien etc…

Nun zu meinem Problem.

  1. ca 800 Produkte wurde nicht in den neuen Shop kopiert.

  2. Obwohl im Oxid Shop alle Produkte mit Hersteller/Kategorie angegeben wurde, wurden ca 50% nicht in die richtige Kategorie eingetragen. Die restlichen 50% sind im Ordner Kategorie.

  3. Alle Produkte sind ohne Bilder

Hoffe mir kann jemand helfen wo ich den Fehler gemacht habe.

Vielen Dank zum voraus

Gruss Dani

 

Hi,

ich habe diese Woche auch von Oxid zu Shopware gewechselt bzw. habe den Shop aufgesetzt und die Daten migriert (bin natürlich damit noch nicht online).

  1. Also Artikel und Kategorien haben reibungslos geklappt.

  2. Bilder waren schwierig. Habe einen ganzen Tag rumprobiert bis es endlich ging. 

  3. Jetzt habe ich noch das Problem, dass Grundpreise alle 0 € sind. Die richtigen Einheiten stehen zwar da, also bspw. 0,5 /l aber aus irgend einem Grund klappt das bei den Preisen nicht. Bei mir sind bestimmt 50% Grundpreispflichtig, also ein echtes Problem. Kann aber für heute nicht mehr denken (12h vorm PC gesessen)

 

Hallo Meppi

 

Darf ich dich Fragen wie du die Bilder Eingetragen hast da dies bei mir leider nicht klappte :slight_smile:

Zu deiner Frage 3 schaue mal hier, eventuell die Lösung für dich

  • Kontrollieren Sie vorab, welche Preisgruppen migriert werden sollen und legen Sie diese vorab in Shopware 5 an

 

Hi Danik,

hast du die Oxid Datenbank über den Server deines Oxid Shops abgerufen? Das ging bei mir nicht. Grund unklar. Verbindung war da, Passwort auch ok, keine Fehlermeldung.Im Gegenteil es kam die Erfolgsmeldung. Habe es zig fach versucht. Servereinstellungen zigfach abgeändert, Bildpfade in Dateien geändert. Ging nicht.

Mit localhost ging es dann.

Zu dem Grundpreis Problem…stehe gerade auf dem Schlauch. Habe im Oxid Shop keine extra Preisgruppen, nur Endkundenpreise. Was muss ich da im Shopware vorab anlegen? Habe im Migrationstool “Shopkunden” ausgewählt.

Danke!

Nur zur Info: Falls ihr auf Bestandkundenkonten angewiesen seid, kann es Probleme mit dem Login geben, da das Kennwort nicht korrekt erkannt wird.
Siehe auch https://forum.shopware.com/discussion/45145/gast-kunden-migration-oxid-shopware

Hallo Brockmann

 

Vielen Dank für die Infos. Getestet habe ich es noch nicht da ich noch dabei bin die Bilder Manuel zu übertragen.

Sobald ich fertig damit bin werde ich es gleich mal testen da wir viele Kundenkonto übertragen haben.

 

Lg Dani