Ordernummer in Anfrage/Kontaktformular

Hallo

Gibt es ein Plugin wo man , wenn ein Kunde auf der Artikelseite Fragen hat, auch die Artikelnummer mit übermitteln kann.

Hallo,

diese Funktion hat doch „Fragen zum Artikel?“ im Beschreibung - Tab im Standard schon.

Sonst könntest du auch beispielsweise mit diesem Plugin: http://store.shopware.com/digi178781848842/individuelle-schaltflaeche-auf-der-artikel-detailseite-urlaubsmeldung-auf-anfrage-abverkauf-uvm…html eine weitere Schaltfläche unter der „In den Warenkorb“-Schaltfläche anzeigen lassen, die auf das Anfrageformular verweist. Beim Plugin unten steht auch eine Anleitung, wie man vorgehen kann, damit der Artikelname vom Kunden beim Anfrageformular nicht versehentlich gelöscht wird.

Beste Grüße 

Sebastian

1 Like

Hallo,

hier ist die Anleitung, wie du ohne Plugin die Artikelbezeichnung bei „Fragen zum Artikel“ einbauen kannst.

 

LG

Hallo,

die von mir angesprochene Anleitung steht doch aber auch unten beim Plugin da und ist doch unabhängig vom Plugin, also ob man es erwirbt oder nicht?! Und es ging hier ja auch nicht nur ausschließlich um die Artikelbezeichnung im Anfrageformular.

Beste Grüße 

Sebastian

Also mir ging es wirklich nur um die Artikelnummer

Toric

Wo ist die Anleitung?

Hallo,

die Anleitung dazu, wie du das „optimieren“ kannst, findest du unten beim Plugin, und wird 1 zu 1 die sein, die Toric auch meint, siehe: (9). „Frage zum Artikel“ optimieren (sodass der Kunde den Artikelnamen, um den es geht, nicht löscht). Die Anleitung ist ja unabhängig vom Plugin und kann man ja schnell bei sich umsetzen, wird dort ja 1 zu 1 schrittweise erklärt.

Beste Grüße

Sebastian

ja ok bin gerade dabei habe soweit auch schon angefangen nur wo finde ich den Punkt

Wechseln Sie nun wieder in den Tab „Stammdaten“ und hinterlegen Sie bei „E-Mail-Template“ statt „Frage: {sVars.inquiry}“ den Wert „Artikelnummer: {sVars.inquiry} / Nachricht: {sVars.nachricht}“ und speichern Sie das Formular. Anschließend sollten Sie noch den Inhalt des Textbausteins „InquiryTextArticle“ leeren.

Wo ist der Tab Stammdaten

Hallo,

also wenn ich im Shopware Backend unter „Inhalte“ -> „Formulare“ ein Formular öffne, befinde ich mich schon im Tab „Stammdaten“, und dort gibt es auch das große Textfeld „E-Mail-Template“. Kann man ehrlich gesagt nicht übersehen.

Beste Grüße

Sebastian

Ja so wie du es beschrieben hast ist es auch nachvollziehbar

danke

so alles eingerichtet ,geht aber nicht

Bei Artikelnummer steht der Text des Artikels

Ich wollt aber gerne die Artikelnummer des Produkts zusätzlich haben

 

Hallo,

das habe ich, aber auch Toric oben geschrieben, das nur der Artikelname möglich ist und nicht die Artikelnummer. Der Artikelname reicht aber ansich auch aus, da man mit Ihm ja die Artikelnummer rauskriegt.

Beste Grüße

Sebastian

nein ich wollte die artikelnummer dazu

du hast geschrieben das der kunde den artikelnamen nicht löscht

Oh sorry, hatte ich den Link nicht eingefügt? Ich hatte immer das Problem, dass bei Anfragen der Artikel nicht zu identifizieren war, wobei mir egal war, ob Art-Nr oder Name. Da hat mir jemand ne Anleitung gebastelt

Kann sein, dass das unter dem Link von Sebastian auch zu finden ist, hab nicht geschaut.

 

Gerade reingeschaut, also ich kenne den Zusammenhang nicht zwischen dem Pluginanbieter und dem Tipgeber bei meiner damaligen Frage. Aber in beiden Anleitungen ist der gleiche Fehler. Text2 erzeugt zwei getrennte Felder für die Nachricht. Hab ich im Post dort beschrieben.

 

@E-VS

Das mit dem Artikelnamen nicht löschen kommt daher, dass ich zuvor als Notlösung über den Textbaustein den voreingefügten Text im Nachrichtenfeld ergänzt habe. Da wurde dann der Artikelname eingefügt mit dem Zusatz:Bitte löschen Sie diesen Text nicht. Da sonst die Kunden das Voreingetragene überschrieben haben. Aber das sieht extrem blöd aus. Die Anleitung unter dem Plugin habe ich zunächst auch nicht verstanden. Danach hat es mir jemand mit Screenshots dargestellt, da hab ichs dann auch geschnallt. Ob es eine Variable für die Artikelnummer gibt, die man anhängen kann, weiß ich nicht. Mir reicht der Artikelname aus, das ist schon 100% mehr, als ich die letzen beiden Jahre hatte :slight_smile:

1 Like

Hallo,

es gibt ein Plugin im Shopware Store, das neben der Artikelnummer den Artikelnamen, den Hersteller und die Artikel-URL der E-Mail des entsprechenden Shopware Formulars ergänzt: Übertragung ausgewählter Artikelinformationen wie die Artikelnummer in die E-Mail der Formulare | Detailseite | Produktdarstellung | Storefront / Detailanpassungen | Erweiterungen | Shopware Community Store . Somit hat man dann die Artikelinformationen in der E-Mail des Formulars, die man braucht und das ohne, das der Kunde diese (versehentlich) löschen kann.

Beste Grüße

Sebastian

Kommt doch mit 5.3.5 in den Core: Shopware Issuetracker

Hier steht im Changelog: „Verstecktes Formfeld sordernumber zu den Artikelanfrageformularen hinzugefügt um die Beziehung zum Artikel beizubehalten“

Da kann man sich also nun die Artikelnummer in der Mail ausgeben lassen und der Kunde sieht das Feld nicht und kann es nicht ändern.

1 Like

[@Moritz Naczenski](http://forum.shopware.com/profile/14574/Moritz Naczenski “Moritz Naczenski”)‍ Ich habe das Formular manuell ergänzt, wie hier beschrieben: https://forum.shopware.com/discussion/comment/207263/#Comment_207263

Was passiert da bei Update auf 5.3.5? Wird meine Änderung dann überschrieben?

Nein, bei einem Update wird ein neues Feld hinzugefügt mit dem Typ „hidden“ und dem Namen „sordernumber“. Das wird dann in der Mail übergeben.

Änderungen gehen dabei natürlich nicht verloren.

1 Like

Das schöne an sebastians Plugin ist aber, dass die URL als direkter link in der anfrageemail mit drin steht. Somit kann man durch einen Klick sofort zum angefragten Artikel gelangen.

Wann kommt 5.3.5 ca raus?