Nicht Shopware CSV Datei importieren. Artikel aus fremden Shopsystem importieren

Guten Morgen zusammen,

um mein Sortiment zu erweitern habe ich ein Dropshipper aus Deutschland gefunden, von dem ich Artikel anbieten darf.
Ich habe von ihm eine CSV Datei bekommen, die ca 30000 verschiedene Artikel beinhaltet.
Mich würde interessieren, wie ich das am besten importiere. 
Die CSV Datei ist vom Aufbau nicht gleich wie die CSV von Shopdoc exportieren Artikel.
Gibt es eine andere Möglichkeit, als alles händisch hochzustellen?

Das Import/Export Modul bietet ja die Möglichkeit das Profil an deine Datei anzupassen.

Die Grundlegende Struktur muss zwar passen, aber alles weitere bekommt man über die Einstellungen des Profiles hin. Du müsstest dir also ein passendes Profil bauen, für dein Vorhaben.

ach super danke für den tipp

Bei mir sind leider die Hinzufügebutton etc. ausgegraut.
Hast du da einen Tipp? Vermutlich bin ich einfach zu doof.
Egal welche Ebene ich auswähle, alles ist ausgegraut

 

Hallo ich habe gestern ins Forum ähnliche Frage gestellt. 

Agepasste Produktexport csv für check24.

Ich benötige hilfe bei der Erstellung einer angepassten Prduktliste. Die Felder sind entsprechend vorgegeben. Wenn ich allerdings die Bezeichnung bei den Preisen ändere werden, die nicht mit ausgegeben. Es gibt auch eine beispiel csv von check 24. 

Besteht die Möglichkeit die zu importieren mit den daten zu füllen und anschließend zu exportieren?

Würde mich über über eure Hilfe sehr freuen.

Direkte Frage zum Bild oben. Wann muss ich einen neuen Datensatz erstellen. Ich kann auch einfach ein neues Feld z. B. mit Preis anlegen.

Ich bin so Vorgegangen. Habe die Beispiel csv als neues Profil importiert und die Felder angepasst, allerdings verstehe ich nicht genau was das Feld Datenbank-Mapping für eine Aufgabe hat. Bei Preis ist nämlich noch das Feld Erweiterung und das Feld Elternschlüssel. Habe mir viel Arbeit gemacht und trage alle Preise manuell an.

Eine Frage hätte ich noch. Die CSV kann man die ohne Probleme in Excel bearbeiten. Beim Speichern spuckt er mir ein anderes Format aus und sagt eventuell werden einige Datensaätze nicht gespeichert.

@parts4repair‍ Ich denke, du musst das neue Profil erst einmal Speichern. Danach solltest du Felder hinzufügen können.

@astasch‍ 

Eine Frage hätte ich noch. Die CSV kann man die ohne Probleme in Excel bearbeiten. Beim Speichern spuckt er mir ein anderes Format aus und sagt eventuell werden einige Datensaätze nicht gespeichert.

https://docs.shopware.com/de/shopware-5-de/import-export/import-export-grundmodul

Ich zitiere:

Um CSV-Dateien zu bearbeiten oder zu erstellen sollte ein Programm wie Open Office verwendet werden, welches in der Lage ist eine Datei in validem UTF-8 Format zu erzeugen. 
Aktuell ist Excel hierzu nicht gut geeignet, da dieses kein valides UTF-8 Format unterstützt. Bearbeitest Du eine Datei in Excel kann es zu Problemen mit Umlauten und Sonderzeichen kommen.

… und bestätige dies aus eigener Beobachtung.

@astasch schrieb:

Hallo ich habe gestern ins Forum ähnliche Frage gestellt. 

Agepasste Produktexport csv für check24.

Ich benötige hilfe bei der Erstellung einer angepassten Prduktliste. Die Felder sind entsprechend vorgegeben. Wenn ich allerdings die Bezeichnung bei den Preisen ändere werden, die nicht mit ausgegeben. Es gibt auch eine beispiel csv von check 24. 

Besteht die Möglichkeit die zu importieren mit den daten zu füllen und anschließend zu exportieren?

Würde mich über über eure Hilfe sehr freuen.

Direkte Frage zum Bild oben. Wann muss ich einen neuen Datensatz erstellen. Ich kann auch einfach ein neues Feld z. B. mit Preis anlegen.

Ich bin so Vorgegangen. Habe die Beispiel csv als neues Profil importiert und die Felder angepasst, allerdings verstehe ich nicht genau was das Feld Datenbank-Mapping für eine Aufgabe hat. Bei Preis ist nämlich noch das Feld Erweiterung und das Feld Elternschlüssel. Habe mir viel Arbeit gemacht und trage alle Preise manuell an.

Eine Frage hätte ich noch. Die CSV kann man die ohne Probleme in Excel bearbeiten. Beim Speichern spuckt er mir ein anderes Format aus und sagt eventuell werden einige Datensaätze nicht gespeichert.

Das macht meiner Meinung nach über das Import/Export Modul wenig Sinn.

Besser du nutzt die Produktexporte - die sind dafür gedacht, dass du bspw. deine Produkte mit Preissuchmaschinen usw. verbindest. 

shopyphus danke!

Hallo
ich komme nicht weiter…

Das ist die Shopware csv 

Das is die vom anderen Shop

wenn ich hier aber das Profil so anlege Spuckt er mir dauernd aus Bestellnummer fehlt.