Newsletter wird nicht versendet

Nabend habe jetzt schon mehrere Newsletter, welche nicht versendet werden. Verwende Shopware 4.3.2 Erstelle ich einen Newsletter im entsprechenden Menü, und lasse Ihn dann mehr manuellem cronjob-senden, geht keine eMail raus. Ich habe mich mal selber eingetragen, um das zu checken, und ich erhalte den Newsletter nicht. Im Browser steht jedoch das hier, nach dem abrufen des cronjobs (Newsletter/cron) Current mail: 'Unser Shop Newsletter' 7 Recipients fetched 7 out of 7 Mails sent successfully Warum es 7 sind, weiß ich nicht, es sollten 12 sein. Einer eine Idee, woran es liegt? E-Mails senden kann Shopware, denn eine Testmail kommt immer und ziemlich schnell an. In Shopware selbst, steht unter Status, dass 0% aller eMails versendet wurde. Was läuft da falsch? Vor fast zwei Monaten hat es noch funktioniert. Viele Grüße

Keiner eine Idee? SupportTeam?

So, ich hab jetzt einfach mal zum Test meinedomain.de/backend/newsletter/cron aufgerufen, daraufhin stand im Backend, dass 100% der Email gesendet wurde. Bei gelesen und geklickt stand jeweils eine 5. aber da ich zu den 100% der empfänger gehöre, frage ich mich, warum ich keine email bekommen habe, und wer noch keine bekommen hat und warum. Vielleicht kann sich mal einer von Shopware selber damit beschäftigen, denn das sieht schwer nach einem Shopware-Software Problem seit dem letzten Update aus. Das System läuft auf einem Hetzner Managed Server und es gibt keine Mailserver-Probleme.

Ich beschäftige mich schon eine Zeit mit den Newslettern und habe es nun, Anhand der zusammengesammelten Informationen aus den Forum, der bescheidenen Doku, die leider noch über mehrere Themen verteilt ist und vielen Selbstversuchen, geschafft den Newsletter zu stylen und mir diesen manuell zu zusenden. Was ich nicht hin bekomme ist der Versand der Newsletter per Cron, das will einfach nicht funktionieren. Versende ich den Newsletter bekomme ich ein Popup-Fenster mit dem Hinweis: [quote]Der Newsletter wurde in die Versand-Warteschleife eingereiht Bitte stellen Sie sicher, dass Sie das Newsletter-Script als Cronjob konfiguriert haben oder Führen Sie es manuell aus. Möchten Sie das Newsletter-Script jetzt im einem neuen Fenster ausführen?[/quote] Führe ich dann den Script im neuen Fenster aus ist der Aufruf folgender. http://www.meine-website.com/backend/Newsletter/cron das kann natürlich nicht funktionieren da ja der “key” für die Sicherheit fehlt. ändere ich die Url für den Aufruf auf http://www.meine-website.com/backend/Newsletter/cron?key=12345678900987654321 wird der Job ausgeführt und der Newsletter wird versendet. Wie ist aber das zu verstehen? [quote]Der Newsletter wurde in die Versand-Warteschleife eingereiht Bitte stellen Sie sicher, dass Sie das Newsletter-Script als Cronjob konfiguriert haben…[/quote] Muss noch ein neuen Cron-Job unter Grundeinstellung -> System -> Cronjob für den Versand der Newsletter erstellen? Oder muss der Cron für den Versand der Newsletter auf den Server eingerichtet werden Find da leider nichts darüber in der Doku. Der normale Cron (http://www.meine-website.com/backend/cron?key=12345678900987654321) wird testweise alle 5 Minuten ausgeführt. Noch ein kleiner Hinweis das das Shopware-Team, die das auch hoffentlich ließt. Bitte nur ein Thema für Newsletter in der Doku und dort aller rein was dazugehört. von Änderung im Template über Einrichtung der Newsletter Empfängergruppen und zum Schluß wie man es einrichten muss das es auch per Cronjob funktioniert. Kann ja durchaus möglich sein das es zum Thema Cron noch was gibt, habe es dann leider nicht gefunden.

Hallo, der Newsletter Cronjob ist ein eigener Cronjob der dann so auch serverseitig aufgerufen werden muss oder über die URL /backend/newsletter/cron. In den Grundeinstellungen (Einstellungen > Grundeinstellungen > Weitere Einstellungen > Newsletter) definierst du ja wie viele Mails pro Cronjob-Aufruf versendet werden. Im Standard steht da 1000, je nach Mailserver solltest du das aber reduzieren. Der Newsletter-Cronjob ist völlig unabhängig von den anderen Cronjobs und wird daher auch nicht über die Grundeinstellungen > Cronjobs definiert/angesprochen. Wenn du nun 5000 Empfänger hast, muss der Cronjob (manuell oder automatisch) auch 5x ausgeführt werden, damit alle Mails versendet werden. Es empfiehlt sich also, den Cronjob serverseitig aufrufen zu lassen, damit du das nicht selbst über den Server machen musst. Bei 5 Aufrufen ist das vielleicht noch praktikabel, wenn du aber 20-30 Aufrufe brauchst bis alles versendet ist, möchtest du das natürlich nicht mehr manuell machen. Wichtig ist, dass du den den Cronjob immer so oft aufrufst, bis im Backend “komplett versendet” steht. Wenn dort bspw. 100% steht, sind noch nicht alle Mails verschickt (ggf. fehlt dann eine, und er rundet die prozentzahl auf). Nur wenn die Prozentzahl nicht mehr angezeigt wird, sind auch alle verschickt. Wenn dein Server nur den Aufruf über die URL unterstützt für Cronjobs, solltest du die Ausführungszeit (max_execution_time) des servers berücksichtigen. Dann wird der Cronjob definitiv keine 1000 Mails schaffen. Generell wäre der Aufruf über die Konsole (nur bei bestimmten Paketen und Hostern möglich) definitiv besser, da hier die Zeit der Ausführung nicht unbedingt begrenzt ist. Grüße Moritz

1 Like

Dieser Beitrag war echt hilfreich. Beim Support hab ich schon öfter einen Herrn drangehabt, dem Anrufe wohl eher lästig sind. „Muss ich den Newsletterversand im Cron-Modul einrichten?“ - „Nein“ - „Das heisst, der wird auch so regelmäßig aufgerufen, ohne dass ich den einrichte?“ - „Ja, je nachdem, was Sie beim Newsletter eingestellt haben.“ - „Aber da kann ich ja nur eine Zahl angeben, wieviele in einem Rutsch versendet werden sollen…“ - blabla - abschließend nochmal gefragt und die Aussage war, dass das schon so passt und ich nichts machen muss. Was genau das Gegenteil der Wahrheit ist :slight_smile: Es hätte so einfach sein können: „Die URL, die Sie zum Versand aufrufen, müssen Sie per Cron serverseitig einrichten.“ Aber damit wäre mir ja geholfen gewesen :wink: Aber jetzt hab ich ja diesen Beitrag gefunden und alles passt :slight_smile:

Es wäre doch super wenn man diesen Cron nicht auf dem Server einrichten müsste sondern einfach in den Cron Tasks im Shopware Backend verwalten könnte? Kann man das nicht als Feature für ne neue Version in Betracht ziehen?