Neuer Shop: Shopware 5 oder auf Shopware 6 warten?

Hallo,

wenn Ihr in den nächsten 3-4 Wochen einen neuen Shop an den Start bringen würdet - wäre Shopware 5 oder Shopware 6 Eure 1. Wahl? Laut Ankündigung soll ja die neue Version noch diesen Monat veröffentlicht werden.

Wir stehen gerade vor der Entscheidung, ob wir auf SW 6 warten sollen, oder auf SW 5 aufbauen sollten. Das wird nur ein kleiner Shop und es gibt zur Zeit keinen wirklichen Zeitdruck für das Projekt. Wir möchten aber auch nicht in einigen Monaten das ganze wieder auf eine neue Version umbauen müssen. Was denkt ihr?

Aufgrund Deines genannten Zeitrahmens: Shopware 5. Shopware 6 bleibt in einer Art “Early Access” Phase bis ca. Jahresende. Das bedeutet sehr wahrscheinlich Updates im Wochentakt.

Shopware 5 wird noch mindestens 5 Jahre untersützt – und bekommt eine ganze Zeit lang sogar noch neue Features usw. spendiert. Für den Wechsel auf Version 6 hat man also Zeit.

Lässt sich übrigens alles recht einfach aus den Infos auf der Shopware-Seite ableiten – beginnend hier: https://www.shopware.com/de/roadmap/

Shopware 5. Bis dahin sollte es dann auch Shopware 5.6 geben mit interessanten Funktionen wie ich finde.

 

shopware 5 - anfang q1/2020 dann mal schauen wie sich shopware 6 entwickelt.

Über ein halbes Jahr sind vorbei - jetzt stehen wir wieder vor der Frage: Neuinstallation - Shopware 5 oder Shopware 6? Was würdet ihr zum jetzigen Zeitpunkt wählen?

Hi!

Ich betreue mehrere Shopware 5 - Shops und starte gerade parallel einen eigenen, der auf Shopware 6 aufgesetzt wird. Meine aktuelle Empfehlung nach drei Monaten Arbeit mit Shopware 6: Starte mit Shopware 5 und warte noch 1 bis 1,5 Jahre mit der Migration. Ich selbst überlege aktuell, doch noch auf Shopware 5 umzuziehen, weil es einfach noch zu viele Probleme und zu wenig Möglichkeiten gibt. Müsste ich von meinem eigenen Shop leben, hätte ich schon vor vier Wochen auf Shopware 5 zurückgestellt. Zudem kommen die Plugin-Entwickler gerade nicht nach, weil es von 6.1 auf 6.1.1 wohl eine komplexere Umstellung seitens Shopware gab.

3 Likes