Nach Softwareaktualisierung von 5.1.6 auf 5.2 keine Änderung

Hallo Experten.

Ich habe eine Softwareaktualisierung von 5.1.6 auf 5.2 gestartet.

Alles lief wie gewohnt und es ist ohne Fehlermeldung abgeschlossen worden.

Die Version steht aber nach wie vor auf 5.1.6!

Wenn ich Softwareaktualisierung neu starte, kommt die Meldung, dass die aktuellste SW-Version verwendet wird!  

Shop funktioniert normal.

 

Über SW sind alle Caches gelöscht worden.

Browser-Cache ist ebenfalls gelöscht.

PHP Version 5.6.2

 

Laut Installationsanleitung sollte beim Fehler auch die Files hier manuell gelöscht werden:

/cache/general

/cache/templates

/cache/doctrine/proxies

/cache/doctrine/attributes

 

Bei mir finde ich diese Files unter /var/cache/…

Und darunter erst zwei Hauptverzeichnisse (Bild 1). Erste ist vor Softwareaktualisierung, zweite von 14.06 danach.

 

  1. Sind es diese Files gemeint?

  2. Wenn ja, sollen hier zwei Hauptverzeichnisse bleiben und bei beiden die Files löschen, oder eins kann ganz entfernt werden? Verzeichnisstruktur ist identisch (Bild 2-3).

  3. In einige Verzeichnisse wie /var/cache/…./templates sind mehrere Unterverzeichnisse. Sollen alle diese Unterverzeichnisse handlich gelöscht werden?

  4. Für den Fall, dass es auch nichts bring, hat jemand noch eine Idee, warum SW die Aktualisierung sauber abschließt, aber weiter auf alte Version bleibt? Bzw. wie ist es möglich nun ein Update neu zu starten?

 

Vielen Dank!

Kevin

 

 

 

Hat niemand hier eine Idee?

@Kevin123 schrieb:

 

Laut Installationsanleitung sollte beim Fehler auch die Files hier manuell gelöscht werden:

/cache/general

/cache/templates

/cache/doctrine/proxies

/cache/doctrine/attributes

Vielen Dank!

Kevin

 Die obengemannten Dateien wurden doch mit der 5er Version entfernt oder im Laufe der Updates.

es gibt jetzt nur noch den Ordner /var/cache mit den einer oder mehrerer Dateien „production_“.

Um zu erzwingen das Shopware eine komplett neue Cache Datei anlegt benennst du einfach den Odner „production_“ um 

Edit:

habe auch gerade gesehen das du PHP 5.6.2 nutzt in den Mindesanforderungen aber steht .

Erhöhte minimal erforderliche PHP Version PHP> = 5.6.4.

Uwe

Die Version im Backend wird aus der engine/Shopware/Application.php ausgelesen. Hast du vielleicht nicht alle Dateien auf dem Server ersetzt? Schau mal in die Datei rein.

1 Like

„Erhöhte minimal erforderliche PHP Version PHP> = 5.6.4.“

Hallo Uwe,

neue Cache Datei wurde angelegt, aber keine Änderung!

Die Mindes-PHP-Version steht hier http://community.shopware.com/_detail_1921_441.html

Soll 5.6 sein. In Developer steht 5.6.4.

Ich kann auf dem Server von 5.6.2 nur auf 7.0.5 umsteigen, aber dann funktionierten die Detailsseiten in Shop nicht mehr. Es gab PHP-Errors!

Danke Moritz!

In der Datei engine/Shopware/Application.php sehe ich leider die alte Version:

 

    const VERSION      = ‚5.1.6‘;

    const VERSION_TEXT = ‚‘;

    const REVISION     = ‚201605230943‘;

 

Es scheint so, als ob das Kopieren der Dateien auf dem Server nicht vollständig ist.

Kann ich jetzt alles neu starten?

 

  • Die ZIP-Datei „update_5.2.0_RC1_9913891c03cbb75c93bcd94622719ec553b5a54f“ entpacken.

  • Alles per FTP auf dem Server kopieren.

  • Update per Browser starten, wie es hier beschrieben wurde http://community.shopware.com/_detail_1878.html

 

Oder nachdem Kopieren, habe ich wieder die Möglichkeit in Backend über „Softwareaktualisierung“ das Update starten?

Momentan kommt beim Starten von Softwareaktualisierung die Meldung, dass die aktuellste SW-Version verwendet wird!

@Moritz Naczenski schrieb:

Die Version im Backend wird aus der engine/Shopware/Application.php ausgelesen. Hast du vielleicht nicht alle Dateien auf dem Server ersetzt? Schau mal in die Datei rein.

 

Danke Moritz!

In der Datei engine/Shopware/Application.php sehe ich leider die alte Version:

 

    const VERSION      = ‘5.1.6’;

    const VERSION_TEXT = ‘’;

    const REVISION     = ‘201605230943’;

 

Es scheint so, als ob das Kopieren der Dateien auf dem Server nicht vollständig ist.

Kann ich jetzt alles neu starten?

 

  • Die ZIP-Datei „update_5.2.0_RC1_9913891c03cbb75c93bcd94622719ec553b5a54f“ entpacken.

  • Alles per FTP auf dem Server kopieren.

  • Update per Browser starten, wie es hier beschrieben wurde http://community.shopware.com/_detail_1878.html

 

Oder nachdem Kopieren, habe ich wieder die Möglichkeit in Backend über „Softwareaktualisierung“ das Update starten?

Momentan kommt beim Starten von Softwareaktualisierung die Meldung, dass die aktuellste SW-Version verwendet wird!

 

@Kevin123 schrieb:

Es scheint so, als ob das Kopieren der Dateien auf dem Server nicht vollständig ist.

  • Die ZIP-Datei „update_5.2.0_RC1_9913891c03cbb75c93bcd94622719ec553b5a54f“ entpacken.

  • Alles per FTP auf dem Server kopieren.

Immer die Zip-Datei auf den Server laden und erst da entpacken, so ist sichergestellt das keine einzelnen Dateien durch den Upload verloren gehen. 

1 Like

Hallo,

du kannst am besten nochmal alles hochladen und das Update starten. Die Updates sind so ausgelegt, dass man die beliebig oft starten kann, der Updater läuft dann so durch, wenn die Änderungen schon vorhanden sind.

Moritz

1 Like

@Moritz Naczenski schrieb:

Hallo,

du kannst am besten nochmal alles hochladen und das Update starten. Die Updates sind so ausgelegt, dass man die beliebig oft starten kann, der Updater läuft dann so durch, wenn die Änderungen schon vorhanden sind.

Moritz

 

  1. Versuch hat funktioniert.

Die ersten Tests sind gut gelaufen.

Vielen Dank!