Lieferzeit in der sORDER-Bestätigungs-Email anzeigen

Hallo Leute, ich habe erfolgreich nach diesem Thread http://wiki.shopware.de/Lieferzeit-in-d … 2_617.html die sORDER-Bestätigungsmail angepasst. Nur habe ich jetzt ein Problem, das der tatsächliche Bestand bei der Tasche “Julia” nur 5 statt 6 ist. Gib es eine Möglichkeit das Script in der Bestätigungsmail so anzupassen, das folgendes angezeigt wird. - 5 sofort lieferbar ( in der Farbe grün) - 1 Nachlieferung (in der Farbe rot) oder 1 bis in 5 Werktagen (eventell ein Datum 5 Tage später) Würde mich freuen wenn jemand eine Lösung hätte. Mit internetten Grüßen Christian Müller http://www.hannover-taschen.de

Hallo Christian, theoretisch müsste du dann die Abfragen einfach erweitern - ähnlich dieser Anpassung hier: post17679.html#p17679 Sebastian

1 Like

Hallo, ich würde ebenfalls gerne die Lieferzeit in der E-Mail Bestätigungsmail ausgeben lassen. Das Problem ist jedoch, dass ich international versende (ca. 30 Länder) und auf Grund dessen viele unterschiedliche Lieferzeiten habe. Wie ist das zu realisieren? Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich der einzige bin der international versendet und vor diesem Problem steht. Hat jemand schon irgendeine Lösung hierfür? :frowning:

Wie hast Du es denn im Shop gelöst? Da solltest Du ja das gleiche “Problem” haben, weil Du die Lieferzeit nur auf ein Land bezogen anzeigen kannst.

Die Artikel haben zunächst alle den Hinweis „Verfügbarkeit: sofort lieferbar“. Die Lieferzeiten sind dann für jedes einzelne Land auf meiner Shopseite „Lieferung“ zusammen mit den Versandkosten in Tabellenform abgebildet. Und zu dieser Shopseite wird auf Produktdetailseite unter dem Preis in der Form „Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten“ verlinkt.

Du hast also beim Artikel eine Lieferzeit - wahrscheinlich für den Versand innerhalb Deutschland. Und so machst Du es auch in der Bestellbestätigung. Du gibst die Lieferzeit für Deutschland an und schreibst dazu "innerhalb Deutschland - andere Länder siehe >>Link zu den Versandkosten<

1 Like

[quote=“simplybecause”]Du hast also beim Artikel eine Lieferzeit - wahrscheinlich für den Versand innerhalb Deutschland. Und so machst Du es auch in der Bestellbestätigung. Du gibst die Lieferzeit für Deutschland an und schreibst dazu "innerhalb Deutschland - andere Länder siehe >>Link zu den Versandkosten<

Jepps, rechtlich ist das okay. Du kannst natürlich versuchen, das über if-Abfragen zu lösen. Aber, wenn der Kunde bestellt hat, kann man davon ausgehen, dass er das “Prinzip” mit den Lieferzeiten verstanden hat und bestellt, weil es okay für ihn ist. Warum sich dann also zusätzliche Arbeit machen? :wink:

Es wäre eben „schöner“ und professioneller gleich die korrekten Lieferzeiten dem Kunden auszugeben können :wink: Aber wie schon richtig gesagt, man geht eigentlich davon aus dass der Kunde das weiß bevor er bestellt und die Zeit für diese zusätzliche Arbeit kann ich momentan sehr gut woanders effektiv verwenden. :slight_smile: Also nochmal danke für den Tipp.