Komplette Übersetzung von Shopware: Vorgehensweise? Methode?

Hallo, ich möchte Shopware im osteuropäischen Raum benutzen in Ländern, für die es noch keine Übersetzungen gibt. Dafür ist es mir sogar Wert selbst die Übersetzung in Auftrag geben zu lassen. Nur bitte ich die Community oder einem Shopwaremitarbeiter mir die BESTE Vorgehensweise zu erklären. Ich weiß, dass es irgendwo .ini-Dateien sind, die ich irgendwo übersetzen muss, die sehen jedoch sehr unübersichtlich aus, gibt es dafür ein paar gute Programme, die zumindest bei der Übersichtlichkeit bei den Übersetzungen helfen? Liebe Grüße, Georg

Alle Textbausteine für das frontend kannst du dir als .csv runterladen, zb via Excel übersetzen und dann wieder hochladen. Alle Inhalte aus dem backend liegen tatsächlich nur als .ini Datei vor. Shopware bietet keine weiteren Möglichkeiten. Viele Grüße

1 Like

Erstmal danke ich dir für die Antwort. Ich denke mir, wenn ich mir schon die Mühe mache, dass alles zu Übersetzen (was bestimmt nicht wenig sein wird), dann sollte ich daraus auch ein Plugin machen, statt einfach nur die .ini für das Frontend und die Textbausteine über CSV-Dateien zu übersetzen. Gibt es dafür schon irgendeine Anleitung? Oder zumindest eine Anleitung wo die .ini’s zu finden sind? Edit: Wo werden die .ini’s gespeichert? Und werden diese gegebenenfalls bei Updates überschrieben?

Hallo :slight_smile: die .ini-Dateien sind meineserachtens nur für das Backend zuständig, für das Frontend gibt es sql-Dateien. Bleibt also nur der Weg über Export/Import. Ich hatte mal den Im- und Export getestet. Dabei habe ich die Textbausteine alternativ als .csv und als .sql exportiert und dann wieder importiert. Der Export klappt gut. Aber der Import macht Schwierigkeiten. sql-Import: Meldung: Unknown Extention csv-Import: Import startet zwar. Dauert aber und dauert und dauert… Habe es dann abgebrochen. So ist das auf mehreren Systemen gewesen. Scheint so nicht zu gehen. Oder hat das jemand geschafft? Liebe Grüße Kerstin

1 Like

Hm… interessant. Die Bundles die zusammengestellt sind und erweiterte Sprachen verkaufen (siehe hier: http://store.shopware.de/Sprachpaket-It … _2157.html), wie werden da die Sprachen in Shopware geladen? Ich frage mich nur welches die richtige herangehensweise wäre. Wenn ich mir jetzt die Mühe mache und die ganzen Textbausteine per CSV übersetze, und sich dann herausstellt, dass nur mir auf diese Weise geholfen wäre, dann könnte ja kein anderer von meiner Übersetzung profitieren. Ich weiß… ich sollte mich wohl in das Plugin-Developement einlesen… habe jedoch gehofft, dass irgendjemand auch so eine schnelle Antwort weiß.

Besuche mal shop-uebersetzungen.de Die bieten dir genau sowas an.

[quote=“Kerstin83”] Scheint so nicht zu gehen. Oder hat das jemand geschafft?[/quote] Das geht, ich habe so meine Übersetzungen der Textbausteine auf andere Shops übertragen. Bei den Inhaltsseiten und Formularen bin ich mir nicht sicher ob ich die manuell oder per MySQL kopiert habe. Es gibt da aber einiges zu beachten. Die Sprache muss angelegt werden und in der CSV berücksichtigt werden, ansonsten überschreibst Du ggf. Deine deutsche Version oder Shopware weiß nichts mit den Daten anzufangen. IMHO zerhackt z.B. Excel gerne das Format.

Hallo zusammen, vielleicht noch ein kurzer Hinweis, da es hier ja grundsätzlich laut Topic um dieses Thema geht " Komplette Übersetzung von Shopware: Vorgehensweise? Methode?" Um also das gesamte Frontend und auch Backend übersetzen zu können so wäre dieses Plugin die perfekte Vorlage: http://store.shopware.de/administration … iederlande Damit kann man dann beim Backend-Login auch Niederlande auswählen. Sebastian