Keine CSS

Hallo

Wie beschrieben habe ich im Plesk (Apache und nginx) den “DocumentRoot” entsprechend des realen Pfades angelegt und den Ordner /public angehängt.
Der Installer startet, aber die Pfade zu den CSS-Dateien z.B. “/recovery/install/…/common/assets/styles/reset.css” werden nicht gefunden.

Die Darstellung ist somit eher Retro :wink: Die Zugriffsrechte im Filesystem sehen für mich okay aus.

Um Ideen wäre ich dankbar.

Danke!

Martin

Aha, selber schon etwas herausgefunden: Die Option “Smart static files processing” habe ich deaktiviert, nginx ist damit mal ausgeschaltet.
Sobald der Shop installiert ist, suche ich dafür eine Lösung.

Ja super, schon kommt ein SQL-Fehler:

 SQLSTATE[42S02]: Base table or view not found: 1146 Table '0111\_shop.migration' doesn't exist

File: /var/www/vhosts/shop.foobar.ch/httpdocs/public/recovery/common/vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/DBALException.php

Line: 172

Dann folgt ein langer Trace

Um Ideen wäre ich dankbar

Danke!

 

 

Klingt nach falscher DB Version. Hast du MariaDB 10.3+ oder MySQL 5.7+?

Oha, meine Systeme sind noch auf MariaDB 10.1. Das habe ich total verpasst. Danke!

Es wird nun gerade mal übel: Plesk Onyx unterstützt kein MariaDB 10.3. Die neue Major Version von Plesk Obisidan ist noch in Entwicklung und dauert noch an.

Plesk 17.8.11 und ShopWare 6 sind also unverträglich.

Jetzt stehe ich gerade mal doof da. ShopWare 5 geht auch nicht, weil PHP der Systeme wieder zu neu ist.

Letzte Alternative: Man könnte MariaDB 10.3 als Docker-Image in Plesk Onyx laufen lassen.

 

@martin_schaible schrieb:
Jetzt stehe ich gerade mal doof da. ShopWare 5 geht auch nicht, weil PHP der Systeme wieder zu neu ist.

Shopware 5 wird ja ziemlich gut von verschiedenen PHP Versionen unterstützt. Du müsstest ja wirklich ausschliesslich PHP 7.3 installiert haben auf dem Plesk Server. : /
Wenn keine Docker / Vagrant Lösung ins Spiel kommt, wirst dann entweder auf den PHP 7.3 Support bei SW oder auf das Release von Plesk warten müssen.

Du kannst aber auch SW 5.6.0 nehmen, welche auf PHP 7.3 laufen sollte. Ist einfach noch nicht offiziell released worden.
https://www.shopware.com/de/changelog-sw5/#5-6-0

Nee, es müsste schon Shopware 6 sein. Sonst migriere ich später wieder ein Monster,

Ich werde wohl zwischenzeitlich die Docker-Lösung anwenden.

 

Oder benutzt etwas Vernünftiges zum Hosten  Halo

Was verzapfst Du denn für ein Blödsinn.

 

1 Like

Das würde nun off topic werden sich hier über die Hosting Umgebungen zu streiten, aber ein managed Server mit Plesk drauf, würd ich nun auch nicht bevorzugen :slight_smile:

Auch etwas off topic, aber vielleicht ein Denkanstoss.
Wenn du SW6 ausprobieren willst, gibt es verschiedene weitere Wege. Aber wenn du vorhast, ein Produktiv Shop zu erstellen, dann beginn doch einfach mal mit der SW5.6. Es wird Workflows/ Workarounds geben um “dieses Monster” zu migrieren, denn es wird sehr viele SW5.X Kunden geben, die zeitnah auf SW6 sein wollen.

Back to the roots: Du weisst nun an was es scheitert und wir hoffen, du findest für dich eine Lösung. Thumb-Up

@martin_schaible schrieb:

Es wird nun gerade mal übel: Plesk Onyx unterstützt kein MariaDB 10.3. Die neue Major Version von Plesk Obisidan ist noch in Entwicklung und dauert noch an.

Plesk 17.8.11 und ShopWare 6 sind also unverträglich.

Jetzt stehe ich gerade mal doof da. ShopWare 5 geht auch nicht, weil PHP der Systeme wieder zu neu ist.

Funktioniert hier einwandfrei; Natürlich kann plesk onyx mariadb 10.3. ; Vvorraussgesetzt man weis wie man mit einem Server umgeht. Wenn Du nicht weist was Du da schreibst solltest Du es lassend, denn es lesen noch andere User in einem öffentlichen Forum, die genauso wenig Ahnung haben wie Du und finden damit auch keine Lösung.

Shopware 6 ist eine Frühe Versuchsversion, noch nicht mal ne Beta ! Da erübrigt sich jede Diskussion über Hosting.

1 Like

@Arya_Svitkona schrieb:

 ausschliesslich PHP 7.3 installiert haben auf dem Plesk Server. : /

Wenn keine Docker / Vagrant Lösung ins Spiel kommt, wirst dann entweder auf den PHP 7.3 Support bei SW oder auf das Release von Plesk warten müssen.

Es gibt keine „Plesk Server“; Es gibt den Server und das Verwaltungstool Plesk. Wenn man weis wie man mit einem Server umgeht kann man problemlos das sehr verfrühte Shopware 6 auch unter Plesk onyx 17.8.11 zum Laufen bringen: https://fliesenwerkzeug.de

 

1 Like

@kulli schrieb:

Funktioniert hier einwandfrei; Natürlich kann plesk onyx mariadb 10.3. ; Vvorraussgesetzt man weis wie man mit einem Server umgeht. Wenn Du nicht weist was Du da schreibst solltest Du es lassend, denn es lesen noch andere User in einem öffentlichen Forum, die genauso wenig Ahnung haben wie Du und finden damit auch keine Lösung.

Shopware 6 ist eine Frühe Versuchsversion, noch nicht mal ne Beta ! Da erübrigt sich jede Diskussion über Hosting.

Natürlich kann Plesk mit MariaDB mit der Version 10.3 umgehen. Man verlässt dann einfach den offiziellen Weg.
Zudem macht es Sinn, auch eine unfertige Software unter den gleichen Bedingungen zu testen, wie sie später funktionieren wird.

 

Es gibt keine „Plesk Server“

Herrje, man sagt’s halt so im Umgangston.

Deine respektlose Art ist absolut unnötig.
 

“Respektlos” ???

Hast Du überhaupt eine Ahnung wozu diese kostenloses Forum von Usern für User da ist ??; Anscheinend nicht, denn das sieht man an Deinen völlig ahnungslosen, sinnfreien und unnötigen Kommentaren…

1 Like