Installation bei 1und1.de

Hallo Allerseits, wir konnten die Installtion von 1und1 3 Tage lang nicht erfolgreich durchführen, da beispielsweise das Formular zur Anmeldung in das Backend gefehlt hatte. 1und1 hat die Besonderheit/Komfort, dass man seine eigene php.ini anpassen und benutzen kann. Allerdings muss diese php.ini in jedem Verzeichnis enthalten sein, in dem eine ausführbare Datei enthalten ist. Also beispielsweise: http://www.mydomain.de/shopware.php oder http://www.mydomain.de/engine/auth.php Die php.ini muss außerdem auch noch in allen anderen Verzeichnissen enthalten sein. Da ist shopware.de in der Pflicht dies anzugeben. Aber man kommt auch selber dahinter, wenn man das Firefox-Plugin benutzt. Dort sieht man welche Ajax-Anfragen gemacht werden. Wenn etwas nicht funktioniert, damm muss man da herauslesen, in welchem Verzeichnis man die php.ini per ftp hochlädt. Solange shopware.de hierzu nichts angibt, wünsch ich euch viel Spaß beim rumprobieren. Euer paradroid

hi habe nach zwei wochen aufgegeben die Installation bei 1&1 zum laufen zu bekommen. Selbst die Supporter bei Shopware konnten es nicht erklären woran es hängt, obwohl meinerseits der Hinweis auf die php.ini überall gegeben wurde. dann doch den shop anderswo gehostet, (profihost) und binnen minuten lief alles.

Hallo, also ich weiß ja nicht was Ihr für Pakete bei 1&1 habt? 1&1 iss ansich schon fähig, aber mit der php.ini in jedem Ordner das iss doch Blödsinn (sorry)… Also meine besten Erfahrungen sind, wenn man keine Ahnung von Linux hat ein managed Server ala Alfahosting oder Compositiv und wenn man sich auskennt in Linux dann macht man das selber… Da weiß man was man tut und des funktioniert. (mir geht des jedenfalls so)… Viele Grüße Thomas

… Es sei denn, dass man keine Suchmaschinenfreundliche URLs akzeptiert. Nach Aussage von shopware ist die mod_rewrite des Apache Servers veraltet und kann die .htaccess nicht richtig interpretieren. Der 1und1 Support hat mir bestätigt, dass auf den SharedHosts die Apache Version 1.3 (Verfügbare Version 2.) benutzt wird. Mit der dementsprechenden alten mod_rewrite Modul.

Lösung:

  1. .htaccess deaktivieren
  2. shopware bitten, dass keine suchmaschinenfreundliche URLs benutzt werden sollen.

Oder Root-Server (Habe aber hier noch keine Erfahrung sammeln können.)

Gibt es in Sachen 1und1 etwas Neues? Ich meine, dass ist doch einer der größten dt. Provider… Wäre doch eine Schande, wenn das nicht zum Laufen zu bekommen ist. Meine check.php sagt mir, dass alles bis auf „mod_rewrite“ in Ordnung ist. In meiner .htaccess habe ich folgendes stehen: RewriteEngine on RewriteBase /Damit komme ich mit allen bisher installierten Systemen klar (und das sind wirklich nicht wenige) Wenn ich nun Shop oder Backend aufrufe, bekomme ich einen 500er Fehler. Lösche ich aus der .htaccess den Eintrag RewriteRule files/documents/.\*? engine [NC,L]oder entferne das „?“, geht es, zumindest bekomme ich jetzt einen anderen Fehler: SQLSTATE[HY000] [2005] Unknown MySQL server host ‚localhost:/tmp/mysql5.sock‘ (1) in Vendor/Zend/library/Zend/Db/Adapter/Pdo/Abstract.php on line 144´ Wäre für jede Hilfe dankbar! Gruß bigfraggle

[quote=„bigfraggle“]Gibt es in Sachen 1und1 etwas Neues? Ich meine, dass ist doch einer der größten dt. Provider… Wäre doch eine Schande, wenn das nicht zum Laufen zu bekommen ist.[/quote] 1und1 und Strato sind ganz übel, da hat wphl jedes (Shop-)Software-Systeme Probleme. Ist 'ne echte Frechheit, was die sich da zurecht konfigurieren. Bei jedem 5,-- € Hoster geht das besser. Am besten weiträumig meiden.

Naja, ich betreibe mehrere, teils recht umfangreiche Projekte mit dem Server. Da laufen bis jetzt 9 Datenbanken mit unterschiedlichen CMS, Foren, Online-Office und und und. Und alle kommen damit problemlos zurecht…

Hi bigfraggle, du bist nicht alleine :wink: Ich habe leider das selbe Problem… viewtopic.php?f=2&t=222&p=1295&hilit=socket#p1295

Oh, habe ich übersehen… Schon einmal bei 1und1 nachgefragt, ob wenigstens die dort was dazu sagen können?

Hi, ich denke nicht das das ein Problem bei 1und1 ist. Vermutlich gibt es hier an irgendeiner Stelle ein Problem mit der Socketzuweisung…

Hi, hab gerade noch einen Hinweis bekommen… viewtopic.php?f=2&t=222&p=1536#p1536

1 Like

Danke für den Hinweis. Werde ich mal ausprobieren… :slight_smile: