Import Kundendaten mit Passwort

Hallo

Ich möchte Kundendaten inkl. Passwort aus einem Prestashop importieren. Der Import der Kundendaten funktioniert ohne Probleme, aber das Passwort wird nicht übernommen und der Benutzer kann sich nicht anmelden. 

Das Passwort (z. B. 7967b0609836a43530da6427fdad8ba7) trage ich in das Feld  ‘legacyPassword’ ein und als  ‘legacyEncoder’ verwende ich  ‘md5’.

Die Daten werden ohne fehler importiert und im Backend sehen die Benutzerdaten gut aus. Sobald sich der Benutzer im Frontend anmeldet, erscheint die Meldung: Leider ist etwas schief gelaufen.

Kann hier jemand weiterhelfen? Danke.

 

Pascal

Notfalls schickst du ne Rundmail an die Kunden mit der Aufforderung Ihr Passwort zurück zu setzen. Ansonsten schau dir zu der Fehlermeldung mal das Logfile von Shopware an. Vllt könnte es auch helfen wenn du mal MD5 groß schreibst.

@MW_Konzept schrieb:

Hallo

Ich möchte Kundendaten inkl. Passwort aus einem Prestashop importieren. Der Import der Kundendaten funktioniert ohne Probleme, aber das Passwort wird nicht übernommen und der Benutzer kann sich nicht anmelden. 

Das Passwort (z. B. 7967b0609836a43530da6427fdad8ba7) trage ich in das Feld  ‘legacyPassword’ ein und als  ‘legacyEncoder’ verwende ich  ‘md5’.

Die Daten werden ohne fehler importiert und im Backend sehen die Benutzerdaten gut aus. Sobald sich der Benutzer im Frontend anmeldet, erscheint die Meldung: Leider ist etwas schief gelaufen.

Kann hier jemand weiterhelfen? Danke.

 

Pascal

Schau doch mal ins Log, was da für eine Fehlermeldung hinter steckt. 

@Moorleiche schrieb:

Notfalls schickst du ne Rundmail an die Kunden mit der Aufforderung Ihr Passwort zurück zu setzen. Ansonsten schau dir zu der Fehlermeldung mal das Logfile von Shopware an. Vllt könnte es auch helfen wenn du mal MD5 groß schreibst.

Hallo Moorleiche

Vielen Dank für die Antwort. Leidr hat es mit dem groß geschriebenen MD5 auch nicht geklappt. Bei einer Rundmail habe ich die Befürchtung, dass es Ärger geben kann, da wir nicht von allen Kunden ein Optin für den Newsletter haben. Was meinst du?

Pascal 

@Moritz Naczenski schrieb:

Schau doch mal ins Log, was da für eine Fehlermeldung hinter steckt. 

Hallo Moritz

Vielen Dank für den Tipp. Durch die Log Datei konnte ich herausfinden, dass der Encoder nicht auf ‘md5’ sondern erst auf  ‘Md5’  reagiert. Einen Erfolg hat es mir leider nicht gebracht. Nachdem ich die Kundendaten neu importiert habe und mich versuche anzumelden, kommt folgende Meldung: “Es konnte kein Account mit den angegebenen Zugangsdaten gefunden werden.”

Irgendwie fühlt sich sich an, als wäre ich kurz davor, aber leider fehlt noch ein kleines Puzzlestück.

Pascal

@MW_Konzept‍
Hallo, könntest du mir sagen wie du das mit dem Import gemacht hast?

Ich stehe grad davor ebenfalls einen PrestaShop in Shopware 6 umzuziehen und bräuchte eine “Denkhilfe” wie ich das am besten bewerkstellige.

Hab leider noch keine fertigen Mittel/Extensions dafür gefunden

Hallo systemmarketing

Du benötigst für den Import der Passwörter einen eigenen LegacyEncoder. Der wurde speziell für unsere Anforderungen und den bestehenden Kundenshop programmiert:

Neuer Encoder:
/html/shopware/vendor/shopware/core/Checkout/Customer/Password/LegacyEncoder/Md5P.php

Erweiterung der customer.xml
/html/shopware/vendor/shopware/core/Checkout/DependencyInjection/customer.xml

Hoffe das hilft dir etwas weiter. Am besten mal einen guten Programmieren auf das Problem ansprechen.

Pascal