Import/Export Modul // Keine Konsolen Befehle

Hallo,

seid dem letzten Update sind die Befehle für Import/Export leider verschwunden.

Habe das Plugin schon mehrfach deinstalliert und installiert, aber leider hat das nichst gebracht…was mache ich da?

Gruß Helle

Ich glaube das liegt am Lizenzmanager. Hast du den in 5.5 noch installiert?

Am besten deinstallieren, wenn der nicht mehr gebraucht wird. 
In einem Fall hat es auch geholfen den Listener aus der s_core_subscribes auf “onAddConsoleCommand” zu löschen.

1 Like

Super. Das hat geholfen! Besten Dank zu so später Stunde noch!!

Gibt es noch eine andere Lösung, ich benötige den Lizenz Manager noch?

Habe schon den Eintrag “onAddConsoleCommand” für das Import/Export Plugin in der Tabelle s_core_subscribes gelöscht, jedoch immer noch kein Import/Export in der Konsole vorhanden.

Habe eine neue Installation mit neuster SW Version. Da gibts kein Lizenz Manager mehr und auch das löschen des “onAddConsoleCommand” bringt den ImportExport nicht zum laufen:

$ php bin/console sw:importexport                                                                                                                        
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               
  Command "sw:importexport" is not defined.  

 

 

Bei mir scheint der Grund ein Berechtigungsproblem zu sein. Ich teste auf meinem Laptop unter Fedora 28, httpd, php-fpm. Die meisten SW Konsolenbefehle werden mit $ php bin/console list auch unter meinem Benutzer aus angezeigt. Aber es erscheint auch die Warnung (die ich erst mal ignorierte):

WARNING! cache_dir "/var/var/html/duf/var/cache/production_201810171014/general" is not writable in /var/www/html/duf/engine/Library/Zend/Cache.php 

Wird die Kosole aber vom web user ausgeführt, erscheinen nun auch das importexport Modul. Bei Fedora also:

sudo -u apache php bin/console list | grep import

Auf anderen Linuxen heist der web user meist einfach web und nicht wie hier apache.